Jump to content
Hundeforum Der Hund
AustralianL

Australian Labradoodle Sunny

Empfohlene Beiträge

Och ist der süüüüüüüüß!!!!

:klatsch::klatsch:

Jetzt brauch ich nur noch die Adresse wo ich den einsammeln kann :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist meiner, meiner, meiner, nicht zu verkaufen :D

Ja, er behält seine Farbe, chocolate, das Fell wird noch länger, und die Pflege ist natürlich schon etwas aufwendiger als bei einem Hund mit glattem Fell.

1 x die Woche so richtig schön bürsten muss man da dann schon, und wenn er sein Welpenfell verliert und zum Erwachsenenfell wechselt, sollte man noch öfter bürsten. Und so wie bei den meisten Hunden mit Schlappohren und vielen Haaren, muss man auch auf die Ohren achten.

Grundsätzlich gelten die Australian Labradoodle als sehr familienfreundlich, verspielt und neigen nicht zu aggresiven Verhalten. Sie werden auch als Therapiehunde eingesetzt.

Er ist ein sehr freundlicher aufgeschlossener Welpe, er spielt gerne mit den Kindern unserer Züchterin und deren Freunden, aber auch mit seiner Schwester.

Laut Züchterin ist er sehr unkompliziert, ist beim Autofahren ganz relaxt und hat dabei die meiste Zeit geschlafen. Er ist ein relativ ruhiger Welpe der aber auch richtig herumtollen kann.

Momentan hat er 3,6 kg, Er wird ca. 50 cm Schulterhöhe haben und ungefähr ein Gewicht von 14 kg haben, wenn er mal groß ist.

Was ich mit ihm machen werde. Ich möchte gerne Agility mit ihm machen, wenn er größer ist. Natürlich nur wenn es ihm auch Spaß macht.

Zuerst geht es aber in die Welpenschule.

LG AustralianL :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Evtl. wird der auch geschoren werden müssen, oder? Eben wie bei einem Pudel.

Das mit den Ohren kann ich nur bestätigen - wir hatten ja bis letztes Jahr einen Kleinpudel.

An Kletten wirst du auch noch deine helle Freude haben... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ui, bleibt dich recht klein. Was steckt denn nun drinnen? Und seine Eltern sind auch beide Labradoodle? Find die Doodlethematik irgendwie spanned - auch wenn das keine Hunde für mich sind.. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er kein richtiges Unterfell hat so wie mein "gedoodelter" Hund wäre ich faul und würde ihn im Sommer kurz halten. :)

Mit Unterfell muss man sich das dann extra ansehn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach, was ist der zuckersüß!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist der süß,

habe auch gleich an einen Lagotto gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süß schaut der aus :-) Der kräftige Braunton vom Fell gefällt mir gut.

Ich glaube fast, der könnte Mettes Jacky mal ähnlich sehen wenn er groß is ;) (wer weiß, vielleicht is bei Jacki auch n Aussi gedoodelt wordn!?^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Er wird ca. 50 cm Schulterhöhe haben und ungefähr ein Gewicht von 14 kg haben, wenn er mal groß ist.

Da bin ich gespannt :)

Smilla ist auch hochbeinig, ausgemessene 47 cm (vom Agi-Richter) und wiegt 17 kg.

Ich denke, 14 für 50 cm ist ein wenig arg weng ;) - aber lass dich einfach überraschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Jemmely: alles gedoodelte sieht fast aus wie Jacky ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...