Jump to content
Hundeforum Der Hund
Balto

Tierkohle

Empfohlene Beiträge

Unsere kriegen bei Dünnpfiff auch Kohletabletten, die sind aus der Apotheke. Nur mal eine Querfrage, was haben die denn gekostet?

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Unsere kriegen bei Dünnpfiff auch Kohletabletten, die sind aus der Apotheke. Nur mal eine Querfrage, was haben die denn gekostet?

Gruß

Thomas

500g haben 2,60 gekostet aber es sind keine Tabletten sondern Pulver.

Lg

Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marcel,

ich habe ihr das immer nach Gefühl gegeben und halt wieviel ich in sie reinbekommen habe. Begeistert war Nelly nicht unbedingt.

1 - 2 Stücke und dann den nächsten Stuhlgang abgewartet ...

Bei Vergiftung würde ich auf jeden Fall immer zum Tierarzt gehen, ich denke da müsstest (wenn dann Tierkohle überhaupt reichen würde) genau dosieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marcel,

ich habe ihr das immer nach Gefühl gegeben und halt wieviel ich in sie reinbekommen habe. Begeistert war Nelly nicht unbedingt.

1 - 2 Stücke und dann den nächsten Stuhlgang abgewartet ...

Jaa das Problem is halt nur das wir keine Tabletten haben sonder das wir das in Pulverform haben.

Lg

Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kann ich Dir leider nicht helfen ... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kann ich Dir leider nicht helfen ... :(

Nich schlimm aber trotzdem dankeschön :)

Lg

Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns heißt das Zeug medizinische Kohle und hilft bei Durchfall und Nahrungsmittelvergiftungen. Bei normalem Dünnpfiff kommen bei uns zwei Tabletten ins Futter (zerrieben). Eine Tablette sind 5 Gramm ( haben aber über 50 Kg Körpergewicht). Ich glaube ein Teelöffel wird nicht schaden. Kot wird schwarz. Geht mehrmals am Tag. Aber nicht geben bei einem fieberhaftem Dünnpfiff.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei uns heißt das Zeug medizinische Kohle und hilft bei Durchfall und Nahrungsmittelvergiftungen. Bei normalem Dünnpfiff kommen bei uns zwei Tabletten ins Futter (zerrieben). Eine Tablette sind 5 Gramm ( haben aber über 50 Kg Körpergewicht). Ich glaube ein Teelöffel wird nicht schaden. Kot wird schwarz. Geht mehrmals am Tag. Aber nicht geben bei einem fieberhaftem Dünnpfiff.

Gruß

Thomas

Danke Thomas für die Info :)

Werde es beim nächsten Dünnpfiff ausprobieren.

Lg

Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine kriegen bei Durchfall auch Kohle-Tabletten, ich nehm dann immer die *Kinder-Dosis*! ;)

Wenn der Durchfall allerdings länger als 2 Tage anhält, würd ich trotzdem zum Tierarzt gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich nehme bei Durchfall Tanalbin für Kinder, ist ähnlich wie Kohle

Tabletten und der Tierarzt verkauft sie auch. Ich kaufe sie normal in der Apotheke.

Oder zur Not auch mal Perenterol oder Immodium (aber nur zur absoluten

Not und dann von den Immodium nur ein wenig aus der Kapsel, der TA

hatte mir gesagt kann man geben, kein Thema)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.