Jump to content
Hundeforum Der Hund
Benne

2-Tages-Seminar KOMMUNIKATION & KONZENTRATION 22./23.06.2013 mit Anita Balser in Schauenburg

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: 4Pfoten on Tour- Alexandra Lange & Nicole Schröder GbR

Anschrift: Schauenburg bei Kassel

Kontaktinfo: info@4pfoten-on-tour.de

Datum: 22./23.06.2013

Beginn: 10 Uhr

Preis: Auf Anfrage

Anmeldeschluss: ---

Website: www.4pfoten-on-tour.de

[/lh]Weitere Informationen:

2-Tages-Seminar

KOMMUNIKATION & KONZENTRATION

22./23.06.2013

in Schauenburg/Kassel bei

4Pfoten on Tour

mit Anita Balser - HundeTeamSchule

Aller Umgang mit dem Hund basiert auf Vertrauen, Verständigung und Kooperation. Aus diesem Grund wird in diesem Seminar vorallem der Hundehalter geschult, die Welt des Hundes mit dessen Augen kennen zu lernen und zu verstehen.

Verständigungs-Signale werden Hundehalter und Hund auf einfache und anschauliche Weise näher gebracht. Dabei zerlegen wir alle Lerneinheiten in kleinste Bausteine.

Das Seminar Kommunikation & Konzentration beschäftigt sich mit einer der vielfältigen Möglichkeiten zur Beziehungsförderung und zum Aufbau eines für den Hund nachvollziehbaren Führungsanspruchs. In den zahlreichen Aufgaben an Geräten und in Parcours zeigt sich, ob der Hundehalter seinen Hund beobachtet und seine Reaktionen vorhersehen kann. Binden und Führen kann nur der, der auch gut „zuhören“ kann...

Die verschiedenen Aufgaben sind nicht auf Anhieb zu bewältigen. Nicht das Ziel (Bewältigung der Aufgabe) ist wichtig, sondern der Weg dorthin. Hier steht besonders die realistische Selbsteinschätzung des Hundeführers im Vordergrund, um vom Hund nur zu fordern, was der Mensch zuvor gefördert hat.

Man lernt den Hund zunächst konzentrieren, die Körpersprache des Hundes deuten, ihn über die Leine lenken und die richtigen Signale geben. Es wird ohne Leckerchen und Spielzeug gearbeitet, da dies bei dieser Art der Arbeit kontraproduktiv und teilweise sogar gefährlich ablenkend wirken kann. Allein die Kommunikation mit dem Menschen, das Streicheln, die Leinensignale und das angemessene Lob bestärken den Hund in seinem Tun.

Themenbereiche:

Deutung der Körpersprache des Hundes in verschiedenen Situationen - Beruhigungssignale senden und empfangen - Den Hund „lesen“, Ankündigungen beachten - Arbeit mit Leinensignalen - Den Hund führen und lenken - Den Hund ausbalancieren - Mentale Kommunikation - Gerätearbeit - TTouch Bodenarbeit - TTouch Körperarbeit

Leitung: HUNDETEAMSCHULE - Anita Balser

Veranstalter: 4Pfoten on Tour - Alexandra Lange & Nicole Schröder GbR

Ablauf (beide Tage): Beginn: 10:00 Uhr - Ende: ca. 16:30 Uhr

Preise gern auf Anfrage!

Für Fragen oder weitere Infos stehen wir gern per Email unter info@4pfoten-on-tour.de oder telefonsich zur Verfügung:

Alexandra Lange: 0173/9078679

Nicole Schröder: 0163/4712348

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum zieren sich die Leute nur immer, die Preise anzugeben? Selbst auf der HP wird er nur auf Anfrage genannt. Diese Mail könnte man sich doch echt sparen. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Diese Mail könnte man sich doch echt sparen. :Oo

Genauso wie dieses Post ;)

Wer ernsthaft Intresse hat , schreibt bestimmt gern eine Email, was auch schon einige getan haben , Danke dafür :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich nicht wüsste, dass es Blödsinn ist, würde ich denken, der Preis ist ein Geheimnis.

Ich bin vielleicht etwas schwer von Begriff, aber ich versteh echt nicht, warum man den Preis nicht gleich genannt bekommt.

Interesse hin oder her.. klar frag ich auch nach, wenn ich interessiert bin, aber das könnte man sich sparen, oder?

ICH finds albern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
OriginalbeitragInteresse hin oder her.. klar frag ich auch nach, wenn ich interessiert bin, aber das könnte man sich sparen, oder?

ist für mich immer wieder ein Grund einfach bei bestimmten Anbietern nicht zu bestellen und manche Veranstaltungen eben nicht zu besuchen.

Nein, es ist nicht "zu viel" verlangt, aber ich habe bei solchen Sachen dann auch einfach eher weniger Lust nochmal extra nachzufragen :) Ist nicht bös gemeint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du meine Güte , ihr seid aber schwierig :)

Wir haben das bis jetzt immer so gemacht , und noch nie, wirklich noch nie :) hat jemand sich gescheut eine Email zu schreiben bzw irgendwas in Frage gestellt ...

Aber ok, für alle die den Preis gern vorab wissen möchten :

Mit Hund 195€, ohne Hund 145€ für 2 Tage

:sun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank! Wirklich! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mangelnde Kommunikation oder bin ich einfach so ungeduldig?

      Hallo ihr Lieben,  ich hab in den letzten Monaten so viel gesucht und gelesen, was ich über die Adoption eines Tierschutzhundes aus dem Ausland finden konnte, aber das richtige hätte ich nicht gefunden.   Zu unserer Situation: Wir haben uns nach langer Überlegung dazu entschieden, einen zweiten Hund in unsere Familie aufzunehmen, also ging die Suche los.  Ein Tierschutzhund sollte es sein und am liebsten einen Welpen. Die Auswahl an TSVs hat uns schier überfordert, also

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Labradore andere Kommunikation

      Hallo,   Loki ist ja Hütehund durch und durch, was seine Kommunikation angeht eher unsicher bis Prollig aus Unsicherheit.   Nun beobachte ich schon länger das er wohl Labradore so gar nicht versteht.  Im Junghundspiel ist eine Hündin die ständig fiddelt, also rennen Stöcken hinhalten und sich alles gefallen lässt. Auch in der Trainingsgruppe ist ein Rüde dabei der immer Labbitypisch yeah, ein Hund, ein Mensch ruft😁. Meiner ist davon immer sichtlich irritiert.  

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Biete: Seminarplatz(passiv) bei Anita Balser in Duisburg

      Hallo ihr Lieben, biete, im Auftrag, einen Seminarplatz für "Das Mensch-Hunde-Puzzle" mit Anita Balser am 20./21.10. in Duisburg,   Hier findet Ihr die Beschreibung des Seminars: http://die-schnueffler.de/wp-content/uploads/2017/09/Das-Mensch-Hund-Puzzle.pdf

      in Suche / Biete

    • die eigene innere Einstellung - oder ist es einfach nur nonverbale Kommunikation?

      Man hört ja oft, hat der Mensch Angst, merkt das der Hund , sende ich Signale aus, wird der Hund evtl. wachsam, etc.   Nun würde ich es gerne intensivieren und wenn ihr Lust habt, eure Meinungen dazu kennen lernen.   Das ganze möchte ich gerne an ein paar Beispielen schildern.   Ich habe ganz bewusst recht früh mit meiner Hündin verschieden Gruppen besucht, Welpenkurs, Junghundegruppe, Rockergruppe, Apportier, Nasen, Reizangel und was auch immer sonst noch so. Es wa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • "Non-verbale Kommunikation"

      So, nun gehe ich noch einen Schritt weiter und raus aus meiner Komfortzone (keine Themen zu erstellen). Man solle mir ja nicht vorwerfen, ich würde nur auf der Stelle treten. Unter dem Schlagwort "non-verbale Kommunikation" verbirgt sich allerhand, was diskussionwürdig sind. Meist wird es in der "Hundeszene" als Gegenpol zm "Leckerliautomat genutzt, der Höhepunkt in "Kommunizieren statt Konditionieren". Ich will aber nicht die x-te Konditionierungsdebatte anfangen (beides hat seine Berechtigu

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.