Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zabaione

Giftköder in Berlin-Tempelhof

Empfohlene Beiträge

In Frohnau auch?

Mann, an meinem Wohnort, meinem Gassiort und jetzt auch an meinem Arbeitsort... überall lliegen Giftköder. Es ist zum... grrr.

Originalbeitrag

Ich bin froh wenn das Rattengift endlich nicht mehr frei verkäuflich gibt.

Ist da eine Änderung geplant?

Anna (?), ich drücke weiterhin die Daumen. Schau, die winzige Pappilonhündin meiner Nachbarin hat´s auch überstanden.

Und du hast ja, wenn ich mich recht erinnere, schonmal so etwas Schlimmes erlebt, das passiert bestimmt nicht nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Zuspruch, sehr auch Dir, Kerstin.

(Ja, Anna stimmt. :) )

Also: Es sieht "besser" aus. Ich wage noch nicht, "gut" zu denken.

Aber was ich ab jetzt JEDEM raten möchte, dessen Hund irgendwas gefressen hat:

Bitte sofort zum Tierarzt.

Tierhasser sind erfinderisch. Der "gängige Köder" muss es wohl längst nicht sein.

Ich habe heute Warnzettel in "unserem Gebiet" gehängt.

Und was mir dabei auffiel: Da sucht auch jemand auf Zetteln seine scheue Hündin, entlaufen vor drei-vier Tagen, im gleichen Gelände.

Und in jeden Zettel hat irgendein Blödmensch hinein gekritzelt: "HUND IM PARK IMMER ANLEINEN!!! UND ERZIEHEN!!!"

Nur Zufall?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Ich bin froh wenn das Rattengift endlich nicht mehr frei verkäuflich gibt.

Ist da eine Änderung geplant?

Ja das UBA (Umweltbundesamt) und der Verbraucherschutz setzen sich seit einiger Zeit massiv dafür ein, eigentlich sollte schon dieses Jahr alles vom freien Markt, aber wie so oft versuchen die Gegenparteien alles um dies zu verhindern und somit ist erstmal noch nicht viel passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, danke.

@Anna: Ist schon ein merkwürdiger Zufall. Vielleicht sollte man so einen Zettel mit zur Polizei nehmen.

Hast du das eigentlich angezeigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ah, danke.

@Anna: Ist schon ein merkwürdiger Zufall. Vielleicht sollte man so einen Zettel mit zur Polizei nehmen.

Hast du das eigentlich angezeigt?

Guten Morgen, Kerstin!

Nein, nicht ich, das wird von der Praxis übernommen.

Die ich im übrigen SEHR empfehlen kann.

http://www.gerlach-vetdoc.de

Sehr freundlich, ruhig und kompetent. Ich kannte es dort schon von einer Endoskopie der Nase,

die wir 2012 machen lassen mussten, weil der Hund eine Gräsergranne eingeatment hatte.

Für diese Art von Eingriffen ist die Praxis konzipiert, behandelt aber,

ich habe nachgefragt, auch alle anderen Probleme bei Hund und Katz &Co.

Und sogar mein kleiner Angsthase, der Männer sowieso komisch findet, aber erst recht,

wenn sie Tierärzte sind, hat sich hier vom Doc behandeln lassen - naja, bis auf die Sache

mit der Braunüle. Und am Tag danach auch wieder. Ohne Hecheln, ohne Stress.

Er bekommt jetzt insgesamt 4 Tage jeden Morgen seine Dosis Vit K, eingerührt in Leberwurst.

Und es geht ihm recht gut, habe ich den Eindruck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anna ist denn sicher dass es Cumarin war, das Gift?

Wenn ja, wie haben sie das herausgefunden?

LG Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Nein, nicht ich, das wird von der Praxis übernommen.

Die ich im übrigen SEHR empfehlen kann.

http://www.gerlach-vetdoc.de

Kenn ich, da wohn ich ja ums Eck (Vicky). Wir haben mal eine krumme Setterpfote von Dr. Gerlach richten lassen.

In welcher Praxis warst du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anna ist denn sicher dass es Cumarin war, das Gift?

Wenn ja, wie haben sie das herausgefunden?

LG Antonia

Von "sicher" kann man nur sprechen, Juline, wenn man den Köder analysiert. Aber da ich ja nur eine "Kostprobe" dabei hatte, und der/die Brocken, die mein Schlappohr gefressen hat, vielleicht anders aussahen, hat man das nicht gemacht.

Die Vitamin-K-Spritze war zunächst Prophylaxe, die Infusion legt ein Arzt bei Verdacht auf Vergiftung sowieso, um jedes aufgenommene Gift auszuschwemmen.

Für Rattengift hier spricht vor allem

a) der Verlauf und dass die Anti-Cumarin-Therapie angeschlagen hat.

-> Rattengift wirkt verzögert, und mein Hund war ja nach Aufnahme mindestens 7 h völlig normal.

Andere Gift wirken schneller und haben andere Symptome, wie z.B. Erbrechen und

neurologische Störungen.

Rattengift stört die Blutgerinnung und bewirkt dazu, dass die Blutgefäße langsam porös werden

und das Blut ins Gewebe sickert. Das Symptom dafür sind entfärbte Schleimhäute und die

verzögerte "Refraktärzeit" - wenn man kurz auf das Zahnfleisch drückt, wird die Stelle erst

hell, sollte sich dann aber innerhalb weniger Sekunden wieder rot färben.

Dauert das länger, liegt der Verdacht auf eine Vergiftung nahe.

Vitamin K hebt dann die Störung der Blutgerinnung wieder auf, sichtbar daran, dass die

Schleimhäute nach einigen Stunden wieder normal gefärbt sind.

B) dass das Trockenköder gewesen sind - und Rattengift auch als Trockenpellet im Handel ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Kenn ich, da wohn ich ja ums Eck (Vicky). Wir haben mal eine krumme Setterpfote von Dr. Gerlach richten lassen.

In welcher Praxis warst du denn?

Sie haben jetzt nur noch die am Lützowufer - und die offenbar vergrößert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, mir war auch so, dass die am Vicky dichtgemacht hat.

Auf jeden Fall scheinst du da ja in guten Händen zu sein.

Ich hoffe sehr, dass man in zukunft nicht mehr so leicht an das Zeug herankommt. Andererseits sind es dann eben Glasscherben und Rasierklingen in Bouletten... :(

Alles Gute euch beiden weiterhin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Giftköder finden

      Hallo zusammen,   Aktuell werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz leider immer mehr Giftköder ausgelegt. Ich habe mir das Ziel gesetzt, diesem Problem entgegenzuwirken. Ich bin App-Entwickler aus München und habe zusammen mit ein paar Freunden die App Produktname entfernt entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Angeboten lädt die App sich die Giftködermeldungen aus allen verfügbaren Quellen herunter. Somit hat die App eine sehr hohe Abdeckung. Wenn sich ein Giftköder i

      in Gesundheit

    • Giftköder in Nettetal

      Hunderfreunde in Lobberich sind derzeit in höchster Alarmbereitschaft. Schon wieder legte ein unbekannter im Bereich Nettetbruch/ Onnert Giftköder aus. Bekannt ist, dass vier hunde am Montag und Dienstag vergiftet wurden, alle überlebten. Die Polizei, das veterinäramt und das ordnungsamt sind eingeschaltet und ermitteln. Im Fall der Fam.B... hatte der neunmonatige Labrador noch Glück. Der angeleinte Hund zog die Frau zum Feld, wo er ein Stück präparierten Fisch ins Maul nahm. Frau B... zog

      in Warnungen

    • Giftköder!

      Nicht genug mit der Meldung aus der letzten Woche aus Oberhausen... Im Revierpark Vonderort (an der Quelle und an der großen Wiese mit den Teichen neben den Schrebergärten) wurden nun Giftköder gefunden. Ein 14 Monate alter Hund war wohl schon in der Tierklinik deswegen, soll aber über den Berg sein. Hackbällchen mit Schneckenkorn. Sollte dort also jemand unterwegs sein, seid vorsichtig mit euren Fellfreunden!

      in Warnungen

    • Achtung! Giftköder im Dorney Wald 58454 Witten und Umgebung

      Das Gift ist wohl in Fleischstücke verpackt, Polizei und Vet-Amt sind informiert. Die Tierarztpraxis Möhrke und Rösch ist in direkter Nachbarschaft des Fundes, bitte beim Tierarztbesuch und Gassi-Gang dort aufpassen!

      in Warnungen

    • Giftköder - oder nicht?

      Ich war eben mit Quinta laufen und hab dann das hier gefunden. Einen vermeindlichen Giftköder. Hab dann in der Polizeidienststelle in der Nähe angerufen, die mich auf die für die Gemeinde zuständige verwiesen haben "Die kommen dann zu Ihnen und sehen sich das an." Ich hab dann also da angerufen, da meinte der Polizist, dass in den bisher gefundenen "Ködern" gar kein Gift gefunden wurde und das, dass durch die Medien aufgepuscht wird. Ich solle das einfach aufsammeln und die Gemeinde wäre dann

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.