Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Jasminx

Ab wann habt ihr das Futter Junior auf ADULT umgestellt?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

ich habe gerade mal überlegt, ab wann ich Monty von seinem

Magnusson Meat & Buiscuit Junior auf das normale Adult umstellen soll. :???

Ausschlaggebend für meine Frage ist, das ich gerade mal nachgeschaut

habe, wieviel ich noch von seinem Futter da habe und wie lange es reicht.

Das was ich hier habe, reicht noch für ungefähr 1,5-2 Monate.

Dann wäre Monty ca. 9,5 -10,0 Monate alt.

Bestelle ich aber einen neuen 10 kg Sack, da frißt er locker wieder

3,5-4 Monate also mindestens bis zum 13 Monat, eher länger bis zum

14 Monat weil er echt nicht viel frißt.

Was meint ihr, soll ich sobald das Futter verbraucht ist dann auf

Adult umstellen (dann 15 kg Sack) oder lieber nochmal eine Ladung Junior bestellen?

Mh, gute Frage oder?

Danke für Eure Tips.

Viele Grüße :holy:

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Jasmin,

wir haben mit ca. 7 Monaten auf Adult umgestellt, haben dabei noch das Junior-Futter für den Anfang untergemischt.

Unsere TÄin hatte uns damals bereits mit 6 Monaten dazu geraten.

Ich würde jetzt noch einen Sack Adult dazu kaufen und dann schon mal anfangen, zu mischen. ;)

LG!

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere Gemma schon seit 4 Wochen (seit sie 3 Monate alt ist) mit einer Mischung aus Junior und Adult, wobei sie mehr vom Adult bekommt. Sie ist derart schnell gewachsen, dass ich die Umstellung für nötig hielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Danke für die Infos, dann werde ich jetzt auch bald anfangen, beizumischen

und das Adult bestellen.

Danke

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp, Dany mochte mit 7 Monaten das Futter nicht mehr und wurde dann umgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche gesundes Futter für meinem Pudel?

      Hallo an alle Habe von meinem Freund gestern eine schöne Pudel bekommen. Jetzt habe ich den Problem das ich nicht weiß  wo kann man ein gesundes Futter für Sie kaufen. Habe nachgedacht zu beginn das Futter in Supermarkt zu kaufen. Aber bin mir nicht sicher, ob das Futter dort gesund ist. Was denkt ihr darüber oder habt ihr zufällig einen Shop zu empfehlen.  

      in Hundefutter

    • Rückruf: Real Nature Wilderness "Adult Best Horse"

      Falls das jemand hier verfüttern sollte:   https://www.produktwarnung.eu/2019/06/26/rueckruf-fressnapf-ruft-real-nature-hundefutter-zurueck/14201?cookie-state-change=1561569900464

      in Hundefutter

    • Hundefutterhersteller Hill’s Pet Nutrition ruft Futter zurück

      Hills ruft Futter zurück, weil zu viel Vitamin D drin ist, das die Nieren schädigen kann.   https://www.focus.de/wissen/natur/hunde/akute-gefahr-fuer-hunde-nach-mehreren-todesfaellen-tierfutterhersteller-weitet-rueckruf-von-hundefutter-aus_id_10511400.html    

      in Hundefutter

    • Barf Futter verfeinern

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema BARF Fütterung. Gibt es die Möglichkeit für den Hund das Barf geschmacklich zu verfeinern? Ich habe hin und wieder das Problem das mein Hund das Futter stehen lässt.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

    • Hibbel Hund Futter

      Hallo liebes Forum,   nachdem unser Pyri-Mischlings-Mädchen immer sehr aufgedreht und hibbelig ist, hat uns die Hundetrainerin zu mehr Kohlehydraten geraten. Ängstlich ist sie überhaupt nicht - eher sehr selbstbewusst 😉 Momentan bekommt sie Loisachtaler Dose - ich würde aber gerne auf Trockenfutter umsteigen. Hat irgendjemand Erfahrungen, welches Futter tatsächlich dieses übersprudelnde Verhalten etwas dämpfen könnte?? Ich habe bei Meradog geschaut - aber ist das nicht wieder zu viel K

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.