Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Auf deinen Platz!!!

Empfohlene Beiträge

Haben eure Hunde einen Platz (Decke/Körbchen)....?

post-77-1129924793.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, beide haben einen eigenen Platz im Wohnzimmer, und jeder seinen eigenen draussen im Flur, wo sie aber eigentlich nur nachts liegen, wenn alle im Bett sind.

Es wird auch schon mal getauscht, aber es gab noch nie Streit um einen bestimmten Platz.

Meine haben nur einfache Hundedecken, unten drunter gepolstert.

Nicht so schöne Designer-Kissen wie deine beiden!:)

Aber edle Hunde brauchen auch edle Schlafstätten!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Dinger habe ich letzte Woche aus Dortmund mitgebracht.

http://www.ridgipad.de/

Der Kommentar meines Göttergatten (wir hatten ihn telefonisch vorgewarnt):

Was haste da denn für Schlauchboote....:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na klwr hat Kenay einen Korb, mit einer Dry Bed Decke( ich glaub so heißen die).

Aber er liegt sowieso mal hier und mal da.

LG

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find die Kissen cool!

Endlich mal was peppiges für Hunde!

Die meisten haben doch triste Farben und sehn nicht gerade toll aus.

Ich hatte noch vergessen: Meine haben im Flur jeder sein eigenes Körbchen mit Kissen, im Wohnzimmer liegen halt Hundedecken aus Platzgründen, da die Körbe doch mächtig gross sind.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo meine Lolamaus hat im Esszimmer und Küche ( das ist eins) ihren Platz und bei mir hat sie neben meinem Bett einen Sessel stehen wo sie nachts schläft und auch sonst immer mal reingeht. Früher wo sie klein war hatte sie ein Körbchen aber das hat sie angefressen und dann hat sie nie mehr darin gelegen. lg andrea und lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Die Charly hat ein Körbchen in meinem Zimmen, dort schläft sie aber nur nachts.

Im Wohnzimmer hat sie unterm Tisch eine Hundedecke mit einem gepolstertem Ding drunter.

Ach auf dem Sofa hat sie auch eine Decke liegen, denn abends liegt sie immer neben mir und da sie etwas undicht ist liegt dort auch eine.

Aber sie kann sich sonst eigentlich fast überall hinlegen. Außer auf das Bett und auf Stühle usw.

Karin und Charly

PS: Ich war mal auf der Seite. Dort ist es viel billige als sonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine haben im Wohnzimmer son riesengroßes Hundekissen. Und bei mir in den beiden Zimmern haben sie Decken,obwohl sie Frauchens Coutsch ja viel besser finden :holy: , aber da dürfen sie ja eignetlich nicht drauf :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo

ja meine haben auch in der wohnung verteilt, kudden.

in der küche zwei, im pc/arbeitszimmer eine, im wohnzimmer, so ne art matratze,aber sie liegen da eh nur auf der couch oder dem sessel.

meist liegen eh alle drei wo zusammen.

Molly legt sich alleine und dann dauert es nicht lange bis jacki und aika zu ihr in die kudde steigen und sich rankuscheln.

hm tja und nachts schlafen sie mit im schlafzimmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

ich stand auch am Freitag vor den Dingern aber der Transpoprt wäre mir dann noch schwerer gefallen. Ich war mit meinen Kids dort und habe einen großen Käfig für unseren kurzen gekauft und noch nen Kissen da hatte ich bei dem Marsch zum Auto schon die Lacher auf meiner Seite........grins....Käfig Maße 117cm+70cm oder soooo aufjedenfall war es die Hölle....

Na ja im Mai ist ja wieder ausstellung dann werden Rigipads gekauft aber dann ganz nobel mit Leder.....

Sag mal was hast du auf der Messe denn bezahlt die haben ja auch nen Online shop....würde gerne mal vergleichen...

Ach ja jetzt zu unseren Schlafplätzchen hier......wir haben den riesigen Käfig hier im Wohnraum stehen und daneben hat Tessi ihr Kissen....aber sie wechseln sich ab mal liegt der eine im Käfig mal der andere.........(ist ja meistens offen dat Dingen...)

So das von mir ...

LG Penny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Platz klappt einfach nicht

      Liebes Forum,   unser Junior wird nun bald ein Jahr alt. In der ganzen Zeit haben wir viele Fortschritte gemacht. Allerdings lernt sie "Platz" einfach nicht. Wir üben mit "Sitz" - Leckerli vor die Schnauze und dann nach unten vorne - Hund legt sich hin - es folgt ein "Plaaatz"... funktioniert toll - nur eben immer noch nur mit Leckerli und Hand bis zum Boden. Ein einfaches Kommando "Plaatz" mit Handbewegung zieht nur einen verwunderten Gesichtsausdruck nach sich...   Habt ihr

      in Lernverhalten

    • Platz auf Distanz

      Huhu, war Thema in einem anderen Thread, deshalb dachte ich mir, dass es ganz hilfreich sei, einige Wege zu diesem, aus meiner Sicht nützlichen Ziel, zu beschreiben.   Ich fange mal an:   Erst einmal den Hund neben sich ablegen, ein paar Sekunden warten und still stehen, dann den Oberkörper ein wenig bewegen, wenn der Hund  ruhig liegen geblieben ist, einen Keks geben. Ganz wichtig, den Keks IMMER nur dem liegenden Hund reichen. Noch ein paa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • CIRO sucht Platz in ruhiger Umgebung (PS/ES)

      Ciro ist Ende März in Deutschland bei seiner Pflegestelle in Berlin angekommen.   Der 2007 geborene, kastrierte Rüde ist ca. 52 cm groß und 20 kg schwer, hat viele positive Eigenschaften und ist einfach ein Sonnenschein ohne jegliche Aggression. Dabei waren die zwei Wochen in seiner Pflegefamilie recht schwierig. Denn er kannte ja nichts außer dem Tierheim in das er schon als Welpe kam. Dann die tagelange Reise über mehrere Etappen und die zahlreichen Eindrücken mitten in Berlin. Das

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: Bobbie, 14 Jahre, Doggen-Mix - sucht einen Platz für seine letzte Zeit

      Gesundheit, Beruf und Familie zwangen Bobbies Besitzer dazu, seinen Hund im stolzen Alter von 14 Jahren im Tierheim abzugeben. Er kennt zwar alle Grundkommandos, altersbedingt sind seine Ohren aber nicht mehr die besten. Er ist verträglich mit den meisten Hunden, nur bei manchen Rüden neigt er zum Teil zum Macho. Das Alleinbleiben ist für ihn kein Problem, aber länger als fünf Stunden hält der Hundeopi nicht mehr “dicht”. Ein ruhiger Platz für seine letzte Zeit, gerne auch mit Kin

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Hund trägt einen Schuh auf seinen Platz

      Wer von euch hat eine Idee warum unsere Maus einen Schuh auf ihren Platz verschleppt. Sie kaut nicht drauf rum o.ä. aber sie nimmt sie entweder mit in ihr Körbchen oder auf ihren Platz vor der Haustür. Habe schon div. Darüber gelesen.Mit alleine sein kann das nix zu tun haben wir sind immer da. Und ihr Körbchen ist direkt neben unserem Bett. Kann es eine art "Dominanz" verhalten sein? Bin mir nicht sicher ob ich es verbieten soll. Wenn  ich ihr den Schuh dann wieder wegnehme holt sie ihn nicht w

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.