Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pedi-Oskar

Unerwünschtes Bellen, wenn ich aus dem Haus gehe

Empfohlene Beiträge

Guten morgen ,

nun habe ich wieder mal eine Frage...immer wenn ich aus dem Haus gehe,bellt Oskar wie verrückt.

habe es von meinem Nachbarn gehört.

Wenn ich zuhause bin schließe ich nun immer schon alle Fenster,damit er nicht immer anschlägt und ich versuche ihn abzulenken.

Wäre Euch dankbar wenn Ihr noch hilfreiche Tips für mich hättet,wie ich ihm das Bellen abgewöhne !???

vlg Petra mit Oskar :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hast du ihn denn ans Alleinsein geöhnt?

PS:Wenn ich die Wohnung verlasse, schließe ich die Fenster und mache meinen Hunden das Radio an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Stephi,

ich habe es immer Schritt für Schritt gemacht...

1.alleine zum Müll

2.alleine in den Keller

u.s.w.

es hat alles immer super gut geklappt und ich habe ihn belohnt

wenn ich zur Arbeit gefahren bin,hat mein Nachbar,der Rentner ist gehorcht und es war alles ok.

Ansonsten nehme ich oskar überall mit hin und er bleibt auch ganz artig im Auto :)

vlg Petra mit Oskar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sich denn irgendetwas in der Nachbarschaft verändert?

Oder in eurem Leben?

Es muss einen Grund haben, dass er Plötzlich ( nachdem er schon ruhig alleinbleiben konnte) nicht merh alleine bleiben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, wie alt ist denn Oskar? LG, Ira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um es kurz zu erklären,wir leben hier in einer Ferienwohnanlage...nur unser Nachbar (der nette Rentner,hat übrigens auch 2 Hunde) und wir wohnen hier fest.

Die anderen Wonungen werden von den Eigentümern nur für ein paar Wochen im Jahr bewohnt oder von Urlaubsgästen.

Nun haben wir leider einen ziemlich grummeligen Nachbarn,der genau neben uns seit ein paar Wochen Urlaub macht (ist ein ältere Ehepaar)

Gestern habe ich mich bei ihm entschuldigt...Oskar natürlich mit an der Leine und dem Herrn erklärt,dass unser Oskar ansonsten total lieb ist und dazu noch im richtigen Pfegelalter...und das Kinder,die hier wenn Urlaubszeit ist,schließlich auch mal schreien.

Heute habe ich nun frei...aber morgen muß ich wieder für 5 Std.aus dem Haus...mir ist jetzt schon ganz übel :(

vlg Petra mit Oskar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ira,

Oskar ist am 20.06.12....8 Monate alt geworden :)

Lg Petra mit Oskar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Petra,

was machst Du, bevor Du gehst und wenn Du wiederkommst?

Hast Du ihn ausgelastet, bevor er allein bleiben soll?

LG, Ira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bellt er nur eine Zeitlang nachdem Du gegangen bist oder wirklich die ganze Zeit

während Deiner Abwesenheit? kannst Du das rausfinden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns findet schon kurze Zeit, bevor ich gehe, nichts mehr statt.

Früher habe ich versucht nochmal Bewegung zu verschaffen, spielen oder was auch immer. Ergebnis war, dass der Hund hochgefahren war und Terz gemacht hat.

Heute setze ich mich ruhig hin, trink noch nen Kaffee. Dann pennen die Hundis schon fast. Wenn ich länger weg bin, lege ich Kongs hin, Eierverpackung mit Trockenfutter, die sie zerfetzen können oder ähnliches. Klappt bei uns ganz gut.

Mit 8 Monaten kommt man schon auf Ideen, wie man sich das Alleinsein versüßen kann, bellen oder Umdekorieren waren bei uns auch mal dran ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund macht nachts ins Haus

      Hallo, wir haben seit etwa 2 Monaten einen Tierschutzhund aus dem Ausland. Ein super lieber Hund, er war auch eigentlich von Anfang an stubenrein jedoch hat er seit etwa einer Woche auf einmal angefangen  vorallem nachts ins Klo zu koten( also in den Raum;) ). Er hat allerdings auch schon vors Klo und auch im Wohnzimmer auf sein Bett und auf den Teppich gemacht (jedoch nur einmal). Wir gehen eigentlich sehr viel mit ihm raus, auch unter der Woche oft lange Spaziergänge. Er macht dabei auch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Anspringen, bellen, beißen

      Hallo ihr Lieben, ich habe seit einiger Zeit einen Rhodesian Ridgeback Rüden. Er ist mittlerweile 8 Monate jung. Er ist natürlich sehr verspielt und immer auf Action aus. Nun ist es leider so, dass wenn wir unser Training beginnen (ich achte sehr darauf, dass die Einheiten nicht zu lange sind) er plötzlich völlig aufdreht mich mit voller Wucht anspringt und in alles reinschnappt was er erwischen kann. Die Versuche ihn zu beruhigen machen es meist nur schlimmer. Ignorieren, wegdrehen und völlige

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Nachts bellen

      Hey. Wir haben einen Junghund der Nachts draußen schlafen will und auch soll. Allerdings wohnen wir direkt am Wald, wo es nun mal nachts auch knackt und raschelt, wodurch sie immer anfängt zu Bellen und die Nachbarn beschweren sich schon. Hat jemand vielleicht eine Idee was dagegen hilft oder wie man am besten reagiert?  LG

      in Hundeerziehung & Probleme

    • (Haus-) Mittel gegen Halsweh ?

      Seit einiger Zeit plagen mich immer wiederkehrende Halsschmerzen. Hatte jetzt 3 Wochen Ruhe! Dienst abend hab ich Obstsalat gegessen...... es war Honigmelone drin - was ich nicht wusste und auch erst gemerkt habe als mein Teller fast schon leer war. Ich bin allergisch auf alle Melonen - ausser Wassermelone!!!  Kratzen im Hals, Unwohlsein und Schwellung im Mund-/ Nebenhölen-/Rachenbereich haben auch nicht lange auf sich warten lassen.....  Seitdem sins die Halsschmerzen wieder da!

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Wie ist das bei euch? 2 Geschlechter im Haus

      Hallo,   Lara ist seit 3 Tagen Läufig. Wir hatten ja schon bedenken das Loki völlig abdreht, aber er bleibt sehr gelassen, belästigt sie nicht im Gegensatz zur ersten Läufigkeit die er da war, da hing er nur an ihr dran. Er ist kein bisschen gestresst, klar leckt er Pipi auf, aber wenn’s nur das ist. Ist ja auch normal. Bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt. Ohne Aufsicht bleiben sie nicht zusammen alleine, hier wird nichts nachproduziert. Sollte es Probleme für einen de

      in Hunderudel

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.