Jump to content
Hundeforum Der Hund
Shyla

Zoll beim Flughafen Frankfurt und Zoofachgeschäft

Empfohlene Beiträge

In 2 Wochen sollten wir um diese Zeit in Deutschland sein. Wir muessen hier noch vieles erledigen, darum nur ganz kurz all die Fragen an Reiseerfahrene, die mir im Kopf rumsausen.

Gibt es hier jemand, der bereits mit einem Hund aus einem nicht EU-Land ueber den Flughafen Frankfurt eingereist ist?

Wie ist das beim Zoll abgelaufen, nachdem ihr aus dem Flieger ausgestiegen seit? Wo muss man den Hund abholen?

Wo koennen wir moeglichst schnell einen Loeseplatz fuer Shyla finden?

Wir vermuten es ist uns nicht erlaubt eine genuegende Menge an Hundefutter einzufuehren, die fuer die Weiterreise in die Schweiz reicht.

Kennt Ihr ein Zoofachgeschaeft suedlich vom Flughafen, wo wir Hundefutter ohne Meis und Weizen finden koennen?

Shyla bekommt seit Jahren Canidee Lamm/Reis. Wird das auch in Deutschland verkauft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Über den Zoll kann ich Dir nichts sagen, aber ich kenne den Flughafen ganz gut.

Kommt ihr über den Terminal 1 oder 2? Ich gehe mal vom 1er aus.

Dort wirst Du leider draußen nichts riesiges finden. Wenn Du rausgehst, dann gradeaus über die Straße, Richtung Hotels müsstest Du eigentlich winzige Grünflächen finden, wenn Du Dich dann ein bischen rechts hälst.

Mit Hundefutter kenne ich mich nicht aus. :(

Ich könnte Dir von meinem etwas hinterlegen, so dass Du nicht in die Bredouille kommst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da würde ich doch direkt beim Zoll nachfragen - und nicht hier. Ruf bei den deutschen Zollbehörden an und frag nach. Innerhalb der EFTA (D <-> CH) darf man das Futter für den eigenen Hund ohne Probleme mitbringen. Bei Drittländern könnte das nochmals anders sein, aber es lohnt sich sicher nachzufragen.

Ausserdem würde ich direkt bei der Fluglinie und / oder dem Frankfurter Flughafen anrufen und deine Fragen stellen...

Ansonsten gibt es in Mörfelden-Walldorf einen Fressnapf. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Elisabeth,

dann ist es jetzt endlich so weit... :)

Über den Flughafen kann ich leider nichts sagen, aber Kendra kennt sich da wirklich gut aus und ist ne absolut nette, gell Kendra :kuss:

Canidae grainfree gibt es in Deutschland (soweit ich weiß) nur übers Internet. Das Futter ist hier sehr unbekannt, wenn es denn deins ist.

Eine Sorte habe ich mal hier bestellt, www.cats-country.de

https://ssl.kundenserver.de/www.cats-country.info/sess/utn;jsessionid=154fe56552d0f57/shopdata/index.shopscript

Ich wünsche euch allen einen guten Flug - die letzten Tage sind bestimmt anstrengend und zunehmend unbequem, und ein gutes Ankommen in Deutschland und daheim! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.frankfurt-airport.com/content/frankfurt_airport/en/checkin_luggage/traveling_with_animals.html

Da findest du Infos und Ansprechpartner.

Dein Hund wird nach Ausladen der Maschine automatisch zum Veterinärbereich gebracht. Dort kannst du ihn in Empfang nehmen und da ist auch eine Möglichkeit zum Lösen.

ich weiss nicht wie deine Weiterfahrt in die Schweiz geplant ist und wo genau du in die Schweiz willst, aber mit dem Auto sind´s von Frankfurt bis Basel knapp 3 Stunden. Dafür brauchst du nicht unbedingt Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bislang haben wir "nur" gelandete TS-Hunde abgeholt.

In der Halle mit den ganzen Kofferrundlaufbändern in der äußersten Ecke ist ein kleines "Frachtausgabe-Förderband", kann Dir aber jeder dort auch sagen.

Dort erhälst Du Deine Box und schiebst sie mit 'nem Wagen Richtung Zoll. Dort am besten schon den Hunde-Ausweis in der Hand haben ;-)

Habe es erlebt, dass es riesen Diskussionen wegen ein paar Tagen der Tollwut-Impfe gab, das sollte also möglichst übermäßig in Ordnung sein. Gechipt ist Dein Hund ja eh - oder?

Pieseln haben wir die an den Randstreifen (sehr schmales Grün) vor dem Terminal-Ausgang gelassen. Da kann man natürlich nicht "Gassi-Gehen", aber immerhin ...

Gute Reise!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du musst ja eh die A5 dann mitm Auto fahren Richtung Freiburg bzw. Schweiz....du kommst somit an Darmstadt-Weiterstadt vorbei (vielleicht ca 10min Fahrtzeit vom Flughafen aus). Direkt dort an der Autobahnabfahrt ist so n riesen Zooladen http://www.koelle-zoo.de/weiterstadt/

Die haben auch ne ganze Menge Futter, ich befürchte aber nicht das, was du willst. Aber du könntest ja mal gucken und fragen, ob die was getreidefreies im Sortiment haben.

An der Stelle staut es sich aba auch immer sehr gerne besonders zum Arbeitszeitende...das solltest du vielleicht noch berücksichtigen bei der Fahr- und Zeitplanung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich bin mit meinen Katzen aus der Türkei damals mitten in der Nacht in FRA gelandet. Eine Katze hatte ich mit in der Kabine, der Kater war im Frachtraum. Ihn habe ich nach langem Fußmarsch von der Sperrgepäck-Ausgabe abgeholt. Als mein Koffer dann auch da war, bin ich mit den beiden durch den Zoll und die Damen und Herren haben nur gelangweilt in die Pässe geguckt und mich und die Miezen durch gewunken.

Wir sind dann direkt Richtung Parkhaus gelaufen, wie es also am schnellsten nach draussen geht kann ich dir leider nicht sagen.

Guten Flug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank fuer all die Info.

All die Fragen scheinen mir nicht wichtig genug um die Behoerden zu bemuehen. Denn was ich vorallem brauche ist mehrfache Bestaetigung, dass Reisen mit Hund und Kind schon gut gehen wird und alles gar nicht so kompliziert ist.

Die Futterfrage bin ich noch am abklaeren, danke fuer die Links.

Shyla ist ja ein Stadthund und somit kleine Gruenstreifen zum loesen gewohnt.

Gerade schlaeft sie tief und fest in ihrer Flugbox, hoffen wir mal, dass dies fuer sie auch moeglich ist im Flugzeug und sie vor lauter Aufregung keinen Durchfall produziert.

Edit: Wir werden in Chur wohnen und haben somit eine laengere Autofahrt vor uns. Darum haben wir uns ein Zimmer in Bruchsal gebucht fuer die Nacht vom 6. auf 7. Juli. Damit niemand uebermuedet durch die Nacht Autofahren muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

All die Fragen scheinen mir nicht wichtig genug um die Behoerden zu bemuehen.

Warum nicht? Fälle wie Deiner dürften für den Zoll nicht selten sein. Schick denen doch eine freundliche e-mail und frag nach dem genauem Ablauf. Wenn Du vorher schon genau den Ablauf kennst, haben sie mit Euch weniger Arbeit, als wenn alle Fragen erst vor Ort geklärt werden müssen.

Eventuell gibt es ja schon ein Merkblatt, was alle Fragen beantwortet. Gerade deutsche Behörden sind - allen Unkenrufen zum trotz - sehr "Kundenfreundlich". :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündinnen im Großraum Frankfurt / Rhein Main

      Hallo zusammen,   suche Hündinnen im Großraum Frankfurt / Rhein-Main für gelegentliche Gassi-Runden in der Natur. Mein 1,5 Jahre alter Rüde Max tobt sehr gerne mit Hündinnen und verhält sich dabei auch sehr sozial. Wenn du eine Hündin hast, die gerne auch mit einem temperamentvollen und bewegungsfreudigen Rüden tobt, dann melde dich doch gerne!   Idealerweise sollte die Hündin mittelgroß bis groß sein (20-40 kg). Gruß

      in Spaziergänge & Treffen

    • Biete Reitbeteiligung bei Frankfurt am Main

      Hallo, ich suche eine nette und kompetente Reitbeteiligung für unsere Gini. Sie ist ein Polopferd, sportlich, temperamentvoll, brav, lieb, süß, ausgeglichen und sehr höflich! Eigentlich ein echtes Traumpferdchen. Ich suche für sie einen sehr guten Freizeitreiter für Platz, Gelände, Bodenarbeit oder einfach mal spazieren gehen/kuscheln etc. Ideal wären 2 bis 4 mal die Woche - je nach Möglichkeit. Der Stall liegt sehr verkehrsgünstig nahe Frankfurt/Wiesbaden/Mainz. Bei uns herrscht eine sehr

      in Suche / Biete

    • Gassi und Wanderungen im Raum Frankfurt- Partner gesucht!

      Hallo! Bonnie (Bolonkamädchen, 10 Monate alt) und ihr Frauchen suchen nette Leute, die gern mal mit neuen Hunden wandern gehen.  Bonnie ist klein und etwas vorsichtig mit größeren Hunden aber fit und munter und kann locker 10-15 Kilometer laufen. Hat jemand Lust und Interesse?

      in Spaziergänge & Treffen

    • Hallo aus Frankfurt

      Möchten uns gerne vorstellen schaffen es aber nicht ein foto hoch zu laden

      in Vorstellung

    • 70794 Filderstadt/ Flughafen Stuttgart - Hunde zum Spielen gesucht

      Hallo ihr Lieben,   seit nun etwa 2 Wochen wohnt unsere Mischlingshündin Enzo (ehemals Elsa) bei uns. Die Kleine lernt in großen Schritten, aber zu ihrem Glück fehlen ihr noch ein paar Hundekumpels zum Spielen und Toben.    Hier in der Umgebung wohnen vor allem ältere und kleinre Hunde, die nicht so viel mit ihrer Spieleauforderung anfangen können, daher suche ich auf diesen Weg Hunde, die Lust haben mit meiner Kleinen zusammen laufen zu gehen.    Enzo ist nun etwa 11 Monate alt, sehr agil

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.