Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sam

Auf solche Nächte kann man eigentlich verzichten

Empfohlene Beiträge

Das war eine Nacht!

Drei große Hunde, die Durchfall haben!!! Absolut traumhaft. Es ging so gegen 3 Uhr los.

Als erstes wurde ich durch Gebell von Sam wach, die immer "Bescheid" sagt, wenn sie was auf den Teppich gemacht hat. Also raus aus dem Bett, Sam raus und den Teppich sauber gemacht.

Zur gleichen Zeit überkam es auch Balou, er sagt vorher Bescheid, er mit Herrchen ins Feld, er muss immer weit ins Feld rein, bevor er macht. Herrchen im Bademantel, Tür zu Schlüssel vergessen. Zum Glück schlief ich ja noch nicht.

Dann in der Zwischenzeit passierte Ella das Unglück auf einem anderen Teppich, mit nachhaltigen Po abputzen auf der dritten Brücke.

Dann musste Balou wieder, Herrchen war schon im Bett. Also ich wieder, jetzt war aber eine Katze im gegenüberliegenden Feld, also musste Lullibär an die Leine und Frauchen mit Hund im Bademantel ins Feld, wie gesagt weit, da man ja vorne nicht machen kann.

Dann musste Sam noch mal und wir gingen schlafen.

Mittlerweile war es 6.00 Uhr und Balou musste wieder, Herrchen wieder das gleiche Spiel, sperrte sich aus. In der Zwischenzeit hatte dann auch wieder einer auf die Fußmatte gemacht.

Ich kann Euch sagen, es war einfach :heul: super!!!!

Heute war übrigens wieder alles in der Reihe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du meine Güte, das klingt ja nach ner total chaotischen Nacht.

Ich hoffe ihr habt euren Schlaf nachholen können und euern Wölferlingen geht es wieder gut.

lg loki&fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das reicht mir schon mit einem Hund, aber erst mit drei? Mein Mitgefühl hast Du.

Ich musste vor Jahren das letzte Mal wegen Durchfall meines Hundes raus, und dabei bin ich so unglücklich aufgestanden das ich mir die Schulter gezerrt hab.

Also da geb ich Dir recht, solche Nächte braucht echt keiner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Euer Mitgefühl, denn wenn gesamt 130 KG gesamt Durchfall haben ist das schon heftig. Ich glaube, die Rindfleischsuppe war schuld!

LG Angelika mit Sam, Balou und Ella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man,

das kann sein.

Ich hab Aias auch mal Brühe gegeben, man war dem armen Kerl danach anders.

Zwei Tage Durchfall und ich habs nur gut gemeint.

Gute Besserung an die Drei.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, gut das es allen dreien wieder besser geht.

Da habt ihr aber ordentlich Aktion gehabt :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgenwie kommt mir das bekannt vor....

Gismo hatte letzt Woche auch so eine nächtliche Attacke, allerdings den folgenden Tag noch anhielt...

Aber du hast schon wahr...DAS braucht keiner und schon gar nicht im Dreierpack!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh je, gute Besserung für EUCH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ürghs, ich hatte die Geschichte heute morgen um 6.

Da stand er schluchzend vor der Wohnungstür.

Kam leider an beiden Seiten bei ihm raus :(

Ich glaube der tag war gestern zuviel für ihn, er kommt aus seinem Körbchen im Schlafzimmer gar nicht mehr raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir haben es beide Kinder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund tagsüber länger alleine - reißen es die Nächte raus?

      Hallo,   mich würde mal interessieren wie ihr die Situation seht.   Wir (ich & mein Mann) wohnen in einer Mietwohnung nahe meiner Eltern....   Mein Mann arbeitet täglich so, daß er von 7-17 Uhr ausser Haus ist. Ich arbeite Schicht, tendenziell eher spät, da gehe ich ca. 12.00 Uhr (im Moment in der Wohnlage) aus dem Haus, komme 21.00 (oder später wieder).   Das heist Zlavia ist, wenn ich spät arbeite morgens ne schöne Runde gelaufen und ist dann an 3 Tagen ca. 5 Stunden alleine bis mein Mann kommt. Mittwochs habe ich Frühschicht, da ist sie bei meinen Eltern. Ich habe unter der Woche einen Tag frei, da ich meist auch Sa arbeite. Freitags kommt mein Mann schon mittags.   Aber uns nervt unsere Wohnsituation seit einer Weile doch sehr. Minibalkon und diese Wendeltreppe ins Schlafzimmer, die für Zlavia DEFINITV nicht überwindbar ist....Somit ist sie abend ab 21.00 / 22.00 Uhr unten quasi alleine. Ich finde das schade, denn früher war ich es immer gewohnt, daß Hund nachts zumindest mit ins Zimmer kann (wenn er will) oder morgens einfach mal Kontakt aufnimmt Und ich glaube gerade Zlavia würde diese Nähe auch guttun. Sie geniest das im Urlaub immer sehr!   Mietwohnungen (oder Häuschen - sehr rar)  mit Garten kosten hier 1000,- kalt mit ganz viel Glück, eher deutlich aufwärts und 95% davon werden an Ehepaare ohne Hund / Kind o.ä. vermietet.   Jetzt haben wir uns ein paar alte Häuschen angeschaut - zum Kauf. Viel Wahl haben wir da nicht (Alter und ohne Kapital) aber es gibt gerade zwei Ojekte die evtl. in Frage kommen.   Beide sind aber weiter entfernt....    Also worum es mit eigentlich geht - meine Eltern fallen als Sitter weg, wir haben zu unseren Arbeitsplätzen etwas mehr Anfahrt (gesamt pro Strecke ca. 30 Minuten). Hund wäre also schon etwas länger als jetzt alleine.   Dafür gibt es Garten und sie kann nachts in unserer Nähe!!   Was hat für Hund mehr Qualität?????  Wie seht ihr das??    PS anderer Hundesitter ist erstmal KEINE Option, da Zlavia zu Fremden geben prinzipiell sehr schwierig ist!!! Und dann ist es natürlich gerade in der Anfangsphase auch ein Kostenpunkt.

      in Plauderecke

    • Ersten Nächte und Gewöhnung ins neue Heim

      Liebe Hunde Fans, nach 8 Jahren ohne Hund, ist es nun in drei Wochen soweit und wir bekommen einen kleinen Mischling. Nun habe ich mittlerweile drei tolle Kinder und möchte natürlich verantwortlich handeln. Als Single war die Einführung des Hundes leichter[sMILIE][/sMILIE] Wir haben ein mehrgeschossiges EFH. Mein Mann möchte nicht, dass der Hund in das OG kommt (Schlaf-und Kinderzimmer). Wie gewöhne ich den Zwerg jetzt am besten ein? Eine Weile oben im Schlafzimmer? Im EG schlafen? Hat jemand Erfahrung in einer solchen Situation? Danke Tanja

      in Hundewelpen

    • 3 Tage 2 Nächte BERLIN+ Tickets fürs Musical " Hinterm Horizont"

      Ich biete euch hier Gutscheine für 4 Personen an: 3 Tage Berlin im 4-Sterne Holiday Inn Hotel City Center + 4 Eintrittskarten/Tickets für das Udo Lindenberg Musical "Hinterm Horizont" im Theater am Potsdamer Platz Berlin. Alle Leistungen für 4 Personen nur 399 € alle Leistungen im Überblick: 3 Tage Berlin erleben je 2 Übernachtungen im Doppelzimmer für 2 Personen im 4-Sterne Holiday Inn Hotel Berlin City Center 4 Eintrittskarten für die Musical-Aufführung "Hinterm Horizont" im Theater am Potsdamer Platz Berlin Sie sind bis 13.7.2013 gültig. Es sind Gutscheine von Total City.Tel 0351-3274473 Unsere Musicaltickets sind in der Preiskategorie 3 wahlweise im Parkett oder auf dem Rang und können auf Wunsch auch in anderen Kategorien gebucht werden. Automatisch stellen wir Ihnen die jeweils besten verfügbaren Karten innerhalb dieser Preiskategorie zur Verfügung. Ich habe das ganze schon in Hamburg gemacht und war sehr zufrieden mit den Leistungen.

      in Suche / Biete

    • Der beste Grund der Welt (noch) auf einen Hund zu verzichten!

      [ALIGN=center][sMILIE]Willkommen auf der Erde kleiner Paul![/sMILIE][/ALIGN] [ALIGN=center]Mein Bruder Johann und seine Freundin Ina sind heute Nacht Eltern geworden. Somit bin ich nun Tante hoch 4. Johann liest hier viel mit, da ein Hund auch mit zur Familienplanung gehört, aber nun geht natürlich erstmal das Baby vor. [/ALIGN] [ALIGN=center]Ich gratuliere also auch hier den stolzen Eltern zum "kleinen" Paul, der mit 53cm und fast 4200g heute Nacht um 3:30 Uhr das Licht der Welt erblickte.[/ALIGN]

      in Plauderecke

    • Gemeinsam lernen wir das Verzichten! :) Was haltet ihr davon?

      Hi In Bezug auf den Thread "Promis und dere "arme" Hunde" kam mir eine Idee: Wir könnten doch alle einen Monat lang probieren auf kleine Sachen zu verzichten (diese Packung Chips,der Weg mit dem Bus,keine Ahnung...). Das gesparte Geld sammelt jeder der will und schreibt hier gelegentlich auf was er/sie so verzichtet hat als Anregung für die anderen und um auf sich selbst stolz zu sein (man ich sollte Psychologin werden ). Und am Ende tragen wir (bzw. alle die wollen) ihre Ergebnisse zusammen. Das Geld könnte natürlich jeder da spenden wo er möchte aber ich denke es würde mehr Sinn machen wenn immer ein paar zusammen spenden. Keine Ahnung was ihr davon haltet und wie viele mitmachen würden aber ich bin gespannt!

      in Tierschutz- & Pflegehunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.