Jump to content
Hundeforum Der Hund
OldHemp2

Cesar Millan Diskussions-Thread

Empfohlene Beiträge

Info vom Forenteam:

"Eigentlich" ist es nicht gerne gesehen, wenn wir ein Thema schließen, einfach ein neues aufzumachen.

Da uns aber das "Bedürfnis" hier über Cesar Millan zu diskutieren sehr hoch scheint, lassen wir es in diesem Fall zu. Auch ist uns im Team klar, warum und wodurch die Diskussionen menscheln.

Deshalb die Bitte an die User die wirklich Interesse an der Diskussion haben, versucht das hier besser zu machen als im geschlossenen Beitrag. Es ist ja nicht so, dass wir am Schließen großen Spaß haben.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Katja :)

Dann waren meine Gedanken dazu gestern ja garn icht so verkehrt, bzgl. des neuen Themas.

Vielleicht auch ganz gut, dass erst heute ein neues aufgemacht wurde und nicht gleich gestern schon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Das ist so nicht richtig.

Und seine Hunde sind nicht alles agressive Hunde gewesen.

)

Dies aus aggressiven Hunden bestehende Hunderudel bezog sich eher auf sein früheres Rudel. Ein Rudel mit dem er begann. Vorwiegend oder nur (?) Rottweiler die wegen ihrer Aggressivität hätten getötet werden sollen. So jedenfalls mein Wissensstand.

Wo steht das.

Sie schrieb die bei ihm im Rudel leben und nicht LEBTEN.

Also gehe ich davon aus das sie das hier und jetzt meint und das sind numal keine normalen Todeskandidaten in der Form

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat jemand eine verlässliche Quelle in Bezug auf Millans "Rudel"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solltest du haben, weil du sagst das dort todeskanditaten leben.

Ich beziehe mich auf die Folgen wo man eben immer wieder sieht woher die Hunde kommen in dem Rüdel (edith hört sich ja süß an aber ich meinte Rudel ) und bei neuen Folgen kann man sie immer mal wieder sehen.

Nicht bei allen weiß man es aber bei den meisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, dann klammern wir das Thema aus, so lange es keine zuverlässige Quelle gibt...

Es gibt ja genug Anderes, worüber man bei Cesar Millan diskutieren kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehen wir nur mal von Millans Hundegruppe aus (ca. 38 Hunde)

Er unterbindet dort jegliche Aggressionen, weil es Stess erzeugt und selbstbelohnend wirkt. Es fühlt sich also gut an und viele Hunde steigern sich deshalb da rein. Deshalb unterbindet er das meiner Meinung nach, weil es sonst zu oft "kippt" und in Kämfpen ausartet (ob in seiner Gruppe oder bei den HH zuhause)

Vielleicht sollte man sich mal generell überlegen, ob wirkich die Hunde nicht zusammen passen oder ob die Hunde einfach "süchtig" nach Aggression sind, weil es so stark selbstbelohnend wirkt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es nicht ok so viele Hunde zusammen zu halten udn das dann nur mit TT oder ähnlichem klären zu können.

Auch wenn die Hunde sich nicht angreifen ist das ein Dauerstress für die Tiere.

Ich denke Cesar Millan hätte mehr als genug Geld um ein größeres Anwesehen zu beschaffen wo er die Hunde wenn er sie nun alle behalten will in kleine Gruppen teilt.

Und vorallem mal im Grünen. Ich sehe immer nur Beton. Das ist nicht artgerecht. Er hätte aber genug Mittel um was schöneres zu errichten und ich finde das ist auch seine Pflicht wenn er sich so vieler Hunde annimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fly:

Woher weißt du, wie groß sein Gelände ist.

Woher weißt du, dass er TT benutzt?

Ich hab ein TT noch nie bei ihm im "Rudel" gesehen und weiß nicht, wie groß sein Gelände ist.

BITTE, tu mir einen Gefallen und lass uns nur darüber diskutieren, was man sieht oder was an Quellen belegt wurde.

Ansonsten schredderst du meinen Thread und das wäre sehr schade!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stefi: Immer cremig bleiben :D

Ich hatte mal ein Buch von ihm, das hat nun Lemmy/Friederike. Da steht drin was für Hunde zu der Zeit in seinem Rudel waren und welche Arbeits- und Auslastungsweise er zu der Zeit bevorzugt hat. Ich meine da auch etwas von einigen Hunden gelesen zu haben, die ansonsten nicht mehr leben würden bzw. auch von Hunden wo die Besitzer einfach selbst keine Zeit/Lust/Chance mehr hatten/haben wollten, um wirklich an der Situation zu arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kastration Diskussionsthread

      Ich bin doch ziemlich erstaunt, wie locker viele Menschen einer Kastration bei Hunden gegenüberstehen. Ich finde das total befremdlich.  Bei allen erdenklichen Erziehungsfragen, auch bei der Ernährung versucht man vernünftigerweise neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mitzubekommen, und bei einer doch auch, ähem, "einschneidenden" Sache , wie der Kastration, werden wissenschaftlich belegte Tatsachen oft schlicht ingnoriert.   Ich fände es toll, wenn Ihr diesen Text einmal lesen würdet:

      in Gesundheit

    • Cesar Millan & Co

      Ich wollte eigentlich schon ins Bett, hab aber noch die letzte Folge von "Der Hundeprofi unterwegs" aufgezeichnet, in der es um Therapiehunde u.a.in einem Hospiz ging und die grad ein wenig geschaut. Dabei dacht ich "es ist wirklich nicht alles schlecht, was der Rütter macht" und dann kam mir der Gedanke, daß die Einstellung, mit der man einem Tier gegenübertritt womöglich viel wichtiger ist als die Methode, die man verwendet.  Es wird ja immer wieder erwähnt, wie feinsinnig Hunde (und auch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Cesar Millan ...

      Hallo ihrs,   habt ihr davon schon was gehört/gelesen?   http://www.noticiasunam.com/2014/12/the-famous-dog-whisperer-cesar-millan.html  

      in Plauderecke

    • BIETE Bücherreihe Cesar Millan

      Ich habe folgende neuwertigen Ausgaben abzugeben (allesamt in 2013 gekauft, einmal gelesen und in einwandfreiem Zustand):   CM - Welpenschule, Die richtige Erziehung von Anfang an (teilweise mit Textmarkierungen) CM - Du bist der Rudelführer, wie Sie Erfahrungen des Hundeflüsterers für sich und Ihren Hund nutzen CM - Tips vom Hundeflüsterer, einfache Maßnahmen für die gelungene Beziehung zwischen Mensch und Hund CM - Welcher Hund passt zu uns? CM - Die Glücksformel für den Hund   Je Buch

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.