Jump to content
Hundeforum Der Hund
Finja1709

Wie lange ist grüner Pansen im Kühlschrank haltbar?

Empfohlene Beiträge

ich weiß nicht, was mit meinem Metzger beim letzten Mal los war, jedenfalls hat der mir fast 4,5 kg mehr Fleisch eingepackt und natürlich auch berechnet, als ich bestellt habe :wall: Ist ja eigentlich nicht weiter tragisch, fressen würden die Fellnasen es ja so oder so. Aber: ich habe jetzt ein massives Platzproblem. Hab nur einen sog. Gefrierwürfel für das Fleisch meiner Fellis und für mich ein Gefrierfach. Beides ist natürlich proppevoll. Jetzt liegen noch ca. 2,5 kg grüner Pansen im Kühlschrank (von gestern bis heute im Kühlschrank aufgetaut) und ich frage mich, wie lange der wohl hält?

Gleiches mit meiner Hühnerfrau. Ich hab 1,5 kg Hühnerhälse bestellt (die bekommen die Katzen auch) und die packt mir ganze Putenhälse ein :motz: Stand ich da am Freitag und konnte die auseinander sägen - für die Samtis aber immer noch zu groß und für Finja reichen die die nächsten 2 Monate. Menno, ich weiß, daß beide es vermutlich nur gut gemeint haben (der Metzger ist die nächsten 3 Wochen im Urlaub und die Hühnerfrau konnte wohl keine Hühnerhälse liefern), aber ich denke mir schon was bei den Sorten und bei der Menge, die ich bestelle.

Hab leider niemanden in der Nähe, der das für mich kurzfristig einfrieren könnte.

Was meint Ihr, wie lange hält der grüne Pansen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buddel ihn ein und fütter jeden Tag etwas :D Wird ein ziemlich ekliger Geruch werden...Aber Hunde lieben es

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ebby, ich hab keinen Garten und die Nachbarn würden sich wohl bedanken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm schwer, und wenn du jeden Tag etwas gefrorenes wegfütterst und etwas von dem Pansen und dann Pansen wieder einfrierst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tu' dir das nicht an mit dem lagern im Kühlschrank wenn das mehr als 2 Tage sind (und die sind schon grenzwertig). Nicht wegen "Pansen ist dann schlecht", sondern weil alles danach stinkt... :D

Wieviel Gramm bekommt der Hund denn täglich? Denn dann würde ich reichlich Pansen geben, um den rasch quitt zu kriegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

taringa, Finja bekommt eigentlich nur 250 g pro Tag. Hab auch schon überlegt, ob ich "vorübergehend" mal etwas mehr geben soll. Das gleiche Problem hab ich ja mit dem Kopffleisch. Hab ca. 1 kg, was die Katzen bekommen sollen, was aber auch nicht mehr in den Gefrierschrank paßt.

Wieviel mehr kann ich denn mal ausnahmsweise fütterm? Leckerlies sind dann natürlich gestrichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Menge ist das blöd - denn selbst wenn du 500 Gramm geben würdest, hättest du ja immer noch zuviel Fleisch...

Aber so würde es evtl. gehen. Der Hund freut sich, wird allerdings an Gewicht zulegen, das muß dir klar sein... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, von Pansen nicht unbedingt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mais oui - Pansen ist recht fettig...

Aber mach' das mal so - all you can eat, quasi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, ich weiß taringa. Mir fällt nur nix anderes ein =( Ich hab jetzt schon aus meinem Gefrierfach Fischstäbchen und Gemüse raus genommen, damit ich wenigstens das Rinderherz unterbringen konnte. Das ist zwar vakuumiert, aber dadurch auch nicht ewig haltbar.

Der Metzger bekommt echt einen Ansch..., wenn der aus dem Urlaub zurück ist. Wie geht denn das bitte? Ich meine zwischen 1,5 kg bestelltem und 3,1 kg geliefertem Pansen ist schon ein Unterschied. Das gleiche beim Ochsenschwanz. Bestellt hab ich 0,5 kg, geliefert hat der 1,5 kg. Kopffleisch waren 1,5 kg bestellt und geliefert hat er 3,3 kg. Auch ist es ärgerlich, wenn ich 25 EUR mehr bezahle für etwas, was ich nicht bestellt habe und jetzt nicht unterzubringen weiß. Und so dicke, daß ich das in die Tonne kloppe, hab ich es auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Blasenentzündung und Schmerzmittel - wie lange?

      Huhu, mal eine kurze Frage, ob ihr da Erfahrung habt.   Wir waren am Di beim TA, es wurde eine Blasenentzündung vermutet mit leichtem Verdacht auf alternativ Pyometra. Hund stand dauernd an der Tür und hat gebellt, wollte pinkeln und hat das auch immer wieder draußen.   Spritzen bekommen, am nächsten Tag wieder hin. Blasenentzündung hat sich von der Reaktion auf das Antibiotika her bestätigt. Sie verhielt sich auch wieder völlig normal (Allgemeinbefinden war von Anfang gut).

      in Hundekrankheiten

    • Bepanthen Augen- und Nasensalbe wie lange haltbar?

      Hallo liebe Community! Für meinen Hund benutze ich bei gereizten und geröteten Augen immer die Bepanthen Augen- und Nasensalbe. Kürzlich habe ich eine kleine Tube angebrochen und nach zwei Tagen waren die Augen wieder völlig in Ordnung.   Jetzt ist die Tube noch fast voll und laut Verpackung ist die Salbe nur noch eine Woche nach Anbruch haltbar...   Ich hab die Öffnung der Tube nach jeder Anwendung desinfiziert, meint ihr, ich muss sie trotzdem wegschmeißen? Wie la

      in Gesundheit

    • Gewöhnung an Pullover und Mantel -wie lange hat das bei euch gedauert?

      Hallo zusammen,   die Frage steht schon im Titel: wie lange hat es bei euren Hunden gedauert, bis sie sich an Kleidung gewöhnt hatten -oder war das vom ersten Tag an kein Problem? Oder haben sie sich praktisch nie wirklich daran gewöhnt?   Ich frage, weil Holly es hasst, etwas anzuhaben, und sie mir furchtbar leid tut in ihrer Pein   Das Anziehen erduldet sie noch mit Märtyrermiene, aber das Anhaben scheint sie furchtbar zu finden. Schüttelt sich dauernd, schubbert

      in Plauderecke

    • Wie lange braucht das Fell um nachzuwachsen?

      Meine Hündin (Langhaar Collie) wurde vor gut 4 Wochen am Bein operiert und dafür musste die gesamte Schulter und Teile vom Bauch geschoren werden. Seitdem warten wir mit Spannung darauf, dass das schöne Fell endlich wieder nachwächst. Aber leider tut sich da gar nichts undd as macht uns langsam Sorgen. Der Tierarzt, der sie auch operiert hat ist da ziemlich gelassen und sieht das nicht als Problem. Ist es wirklich kein Problem? Wer hat Erfahrung damit und kann mir etwas darüber sagen.?

      in Gesundheit

    • Wie lange musstet ihr warten bis euer Traum in Erfüllung ging?

      Hallo,   angeregt dadurch das ich nun schon seit 14 Jahren, also seit ich 7 Jahre alt war, gerne einen Hund hätte und dieser Wunsch nie verloren ging, nicht mal eine Sekunde, aber meine Lebensumstände nie wirklich zu passen scheinen oder immer irgendwas dazwischen kommt, wollte ich hier einfach mal fragen wie lange ihr warten musstet bis ihr euch euren ersten eigenen Hund zulegen konntet? Und warum hat es vorher nie gepasst? Was musste für euch unbedingt stimmen um es durchzu

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.