Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nini-Jack

Tauber Welpe ... wie fange ich richtig an?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben wir seit Donnerstag einen weissen Boxermix Welpen. ca. 6 Wochen, ein Fundtier. Der Tierarzt hat jetzt meinen Verdacht, das Casper nichts hoert zu 80% bestaetigt. Er meinte, dass er hoechstens sehr hohe Toene, sowie quietschetoene hoeren kann, wenn ueberhaupt. Ich soll es halt beobachten und in 3 Monaten, will er uns in eine Tierklinik schicken, wo alles getestet wird. Wir sollen uns jetzt erstmal darauf konzentrieren, das wir den kleinen auspaeppeln.

Wie fange ich das Training am besten an. Rufen kann ich ihn ja nicht. Was muss ich am meisten beachten?

Ganz liebe Gruesse

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :)

Wende mich da mal per PN an die Userin RaveBuffy, die - wie ich mitbekommen habe - selbst einen tauben Hund hat, die kann Dir sicher weiterhelfen! :)

Außerdem HIER ein weiteres, gar nicht so altes passendes Thema.

Und Hier die Profilseite von RaveBuffy, da kannst Du ihr eine Nachricht schicken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nicht viel Erfahrung mit tauben Hunden, aber ich könnte mir vorstellen, dass es sehr wichtig ist, dass der Hund von Anfang an lernt, vermehrt auf dich und deine Körpersprache zu achten.

Also immer zwischendurch "ansprechen", also auf dich aufmerksam machen und dann direkt belohnen.

Aber dazu bekommst du sicher noch wertvollere Tipps. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist diese Seite eine Hilfestellung für dich.

click

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Uli, die Seite werde ich mir mal in ruhe durchlesen und mit RavenBuffy stehe ich schon im Mailkontakt ( seit ein paar Minuten)...

Aber Tips nehme ich trotzdem gerne an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erster Hund - ZwergPinscher Dame Welpe

      Guten Tag.    Erstmals zu meiner Person:  Ich will mir einen Hund zulegen. Ich bin 27 und arbeite täglich 8 stunden mit 1stunde30 mittagspause wo ich nach Hause gehe. Meine arbeit ist 5 min von meinem zu Hause entfernt. Ich arbeite im Communications-Bereich. Ich habe mich 3 Jahre lang um den Zwergpinscher meiner Freundin gekümmert. Nach unserer trennung hat sie ihn ihrer Mutter zurück gegeben. Ich habe diesen Hund geliebt.   Mein Problem Ich finde man soll kein

      in Der erste Hund

    • 5 Monate Welpe, beißt in die Leine, Klamotten und knurrt mich an

      Hallihallo! Unser Welpe 5 Monate, Labrador/Terrier Straßen Mix (mitten im Zahnwechsel), beißt ständig in die Leine und knurrt mich dabei an und beißt.    Will man das ignorieren und dreht sich weg/erstarrt dann beißt er mir so fest in die Beine und den Po das ich es dann nicht ignorieren kann und doch ein strenges Nein sage und ihn dann mit Mühe (weil er um sich beißt) hochnehme um ihn zu beruhigen.   Zuhause ist es manchmal so das er an uns knabbern will und spielerisch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welpe 8 Wochen alt.

      Nach meinem Letzten Post `Deutscher Pinscher erst Hund` werde ich mir am Samstag schon meinen ersten Welpen `` kaufen``. Ist leider kein Deutscher Pinscher geworden sondern ein Mischling, aber das spielt in diesem Beitrag keine Rolle. Wie habt ihr das mit dem `Gassi`gehen gemacht? Lieber im Garten in Ruhe, oder direkt Volles Programm wo auch Autos,Menschen oder evtl andere Tiere in der Nähe sind? 

      in Hundewelpen

    • Was meint Ihr wie groß wird unser Welpe noch?

      Hallo alle miteinander!   Unser Welpe ist ein Mischlingshund aus einem Patterdale Terrier und einem... Mischling? ^^"  Er ist momentan noch 30 cm groß und wiegt 4,7kg (12 Wochen). Er ist auch sehr hochbeinig, sehr schlank und hat eine lange Rute, wo schon etwas längeres Fell sprießt XD Vom Fell her kommt er nach der Mutter(kurzes Fell), von der Farbe und der Musterung nach Papa. Mit 9 Wochen hatten wir ihn geholt und da war er war schon recht groß und hat die anderen al

      in Mischlingshunde

    • Welpe, Pfoten normal?

      Liebe Community, ich überlege diesen Welpen aus Bulgarien zu adoptieren, bin mir aber nicht sicher, ob die Vorderbeine "normal" aussehen.. Er soll mal ca 50-60cm groß werden und hat dementsprechend große Pfoten, aber sehen für euch die Gelenke gesund aus? Die sind auf dem Foto so L-förmig, was ich ungewöhnlich finde..  Da ich mit meinem zukünftigen Hund wieder viel wandern gehen möchte, auch Langstrecke ~50km oder mehr, ist es mir wichtig, dass er in der Hinsicht vollkommen gesund ist... Da

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.