Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
MagMag

Schwäne sind nicht ohne...!

Empfohlene Beiträge

Heute war ich mit den Hunden am Baggersee. Wir waren zu dieser zeit völlig alleine und ich wollte die Hunde gerade ins Wasser schicken...

1422_2.jpg

Die beiden warteten schon ganz ungeduldig in ihren neuen Schwimmwesten bis ich den ersten Dummy werfe....

Plötzlich kam eine Kanada-Gans ziemlich hastig angeschwommen. Es ist die größte Gans, die in Europa in freier Wildbahn zu beobachten ist...

Kurz darauf wußte ich auch warum die Gans so hastig unterwegs war.... Sie wurde verfolgt von einem Schwan.

Dieser vertrieb die Gans aus Seinem Revier, denn weiter hinten sah ich noch zwei Jungtiere....

Vom Angriff das Schwans sind mir diese Fotos geglückt:

schwan_01.jpg

Zuerst war ein Höllen Lärm vom Schlagen der Flügel zu hören....

schwan_02.jpg

...dann hob der Schwan aus dem Wasser hervor.

schwan_03.jpg

...und gab Vollgas!

schwan_03a.jpg

Mit den Flügeln und zu Fuß spurtete er der gans hinterher!

schwan_03b.jpg

Diese war inzwischen abgetaucht....

schwan_03c.jpg

...und der Schwan hackte Ihr nach !

schwan_04.jpg

Dann tauchte die völlig entkräftete Gans kurz vorm Ufer wieder auf.....

schwan_05.jpg

...und rettete sich nach mehreren Versuchen den Hang hoch. Noch mal Glück gehabt

Das ganze spielte sich etwa 10 Meter vor uns ab. Ich bin froh, daß auch die Hunde schön brav sitzen gelieben sind :D

Als der Schwan sich wieder in Richtung Seiner Jungen verzogen hatte, ließ ich die Hunde ins Wasser. :respekt:

Gruß

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, so Schwaneneltern sind wirklich nicht ohne! Gut, dass die Hunde noch nicht im Wasser waren, die sind beim Schwimmen und Tauchen mit Sicherheit nicht so schnell, um dem zu entkommen! GLÜCK GEHABT - auch für die Gans!

Gruß, UTE

P. S.: Die Bilder sind auf jedenfall Klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Schwan muss ja ganz schön schlechte Laune gehabt haben^^.

Aber mal zu den Fotos, die sind ja echt atemberaubend schön, ehrlich!

Das erste find ich auch zum feiern^^!

LG Loki&Fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Der Schwan muss ja ganz schön schlechte Laune gehabt haben^^.

Der hat einfach seine Jungen geschützt.

Ich beobachte das auch oft im Hafen, die verteidigen ihre Jungen so sehr, das sich so mancher Mensch ein Beispiel daran nehmen könnte.

Wenn wir direkt am Hafenbecken entlanggehen geben die Schwäne, wenn sie Junge haben, ein furchteinflößendes Fauchen von sich.

Nee, die sind echt nicht ohne. Einem Bekannten wurde sogar mal beim rudern eine Rippe angeknackst, weil er einem Schwan in die Quere kam und der sehr heftig mit den Flügeln geschlagen hat, um ihn zu vertreiben.

Die Fotos sind klasse :klatsch::klatsch::prost:

Warum tragen Deine Hunde eigentlich Schwimmwesten ? *Neugierig frag*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

ich habe auch sehr viel Respekt vor Schwänen.

Mit Scotty bin ich mal im Möhnesee geschwommen, in der Nähe

waren Schwäne, was macht Scotty, schwimmt auf die Schwäne zu,

die sahen schon echt bedrohlich aus und mit viel Mühe, hat Scotty

dann abgedreht und wir haben uns schnell vom Acker gemacht...

DEINE FOTOS SIND ÜBRIGENS SUPER :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah! Die Foto´s sind gigantisch!!! Echt klasse!

Joar, die Schwäne...

Ich hab mal in nem Tretboot gesessen, von dem sich ein Schwan bedroht gefühlt hat.

Fauchend und mit den Flügeln schlagend kam er (sie?! ;) ) auf uns zu und wir haben gestrampelt, was das Zeug hält :D

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Fotos sind echt der Hammer. Klasse! :klatsch::respekt:

Jaaaa... die Viecher können einem echt gefährlich werden.

Ich mache auch lieber einen Bogen drum und rufe Shelly ab, wenn sie sich die mal "genauer" angucken möchte. (rennt nicht hin o.ä.... aber 100m Abstand ist doch schon Minimum)

Und das mit dem Tretboot kommt mir auch bekannt vor.

Ich war mal mit meinem Papa mit Boot unterwegs, als wir von hinten nur ein komisches Geräusch hörten. Wir drehten uns um und konnten und GERADE noch so ducken, als der über uns drüberflog. Aber sowas von niedrig. Aaaargh...

Die sind aber auch immer gereizt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für super Aufnahmen!

*fettes Lob*

Wir haben hier auch einen großen Bestand an Schwänen. Und die sind auch ungenießbar, aber auch sehr aufdringlich, weil sie immer gefüttert werden.

Lustigste Begebenheit: auf einem Campingplatz, bei dem die glücklichen Schwanfütterer ihren Wohnwagen durch die Seitenfenster verlassen mußten, weil vor dem Vorzelt die Familie Schwan wartete....

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...Warum tragen Deine Hunde eigentlich Schwimmwesten ? *Neugierig frag*

Hye,

die Westen sind Heute Morgen gekommen, wollte ich mal ausprobieren. Hatte anschließend ein Photoshooting für meinen Shop mit den Westen und ein paar anderen Neuen Sachen gemacht.

Keine Angst, die Beiden sind ausgezeichnete Schwimmer - auch OHNE Westen ;)

Gruß

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::respekt: Super tolle, scharfe Aufnahmen! :respekt:

Mein Mann war mal mit meiner damals 4jährigen Tochter mit dem Tretbötchen auf einem See in einem Center-Parc unterwegs.

Irgendwie sind sie einer Schwanenfamilie zu nah gekommen, und Papa Schwan hat meinem Mann unmissverständlich klar gemacht, dass er nix im Schwanen-Revier zu suchen hat! :o

Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich gar nicht, wie flott mein Männe seine Beine bewegen kann! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.