Jump to content
Hundeforum Der Hund
OldHemp2

Was bringt die Wolfsforschung den Hundehaltern?

Empfohlene Beiträge

Das ist klar, ...... früher dachte man auch die Erde sei eine Scheibe.

Also bist du der Meinung, nur der "dürfte" ein Buch schreiben, der seine Aussagen anhand einer nachvollziehbaren Formel oder genauen Versuchsdokumentation, die jeder nachstellen kann, belegen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht, wo dein Problem liegt…Ich habe nie was von Scheiben geschrieben oder dass ich ein Bücherschreib-Verbot fordere.

Ich sage lediglich, dass ICH aus diesen Büchern wenig rausziehen kann, was ich auf Hundehalter übertragen könnte und dass man solche Bücher auch hinterfragen sollte – thats all!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dass beide damit Geld verdienen, hat mich nicht gestört, sondern die Intention des Bücherschreibens ;)

Ich versuche nur deine Ansicht zu verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Ansicht zu verstehen? Puh, das ist schwierig :D

In der Literatur gibt es verschiedene Intentionen, die ein Autor ausdrücken will. Hundebücher finde ich eher appellativ als informativ oder expressiv.

Was ich eigentlich sagen will ist, dass sehr viele HH solche Bücher sehr ernst nehmen (z.B. Pauschalisierungen wie: "Gehen Sie immer zuerst durch die Tür", "Ignorieren Sie Ihren Hund immer, wenn sie nach Hause kommen" "Essen sie immer zuerst" "Seien Sie der Chef" etc pp)

Ich finde das schade und halte es auch für "gefährlich", weil die Menschen so oft den Blick auf ihren eigenen Hund verlieren, der es aber nötig hat, dass individuell auf ihn eingegangen wird - ohne pauschale Anleitungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steffi..nichts anderes meine ich auch.

Aber ich glaube du bist älter als ich, deshalb ists bei dir ok :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Steffi..nichts anderes meine ich auch.

Aber ich glaube du bist älter als ich, deshalb ists bei dir ok :so

Was ist o.k. weil ich älter bin? (Unverschämtheit, sooo alt bin ich gar nicht :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was bringt ein Wesenstest!? - Meinungen gefragt...

      Aufgrund diverser tragischer Vorfälle in der letzten Zeit und der daraus resultierenden regen Diskussion bin ich gespannt auf eure Meinungen.   Gerne schreibe ich auch als Halterin von "Listenhunden" hier meine Erfahrung damit auf:   Nach dem tödlichen verlaufenen Vorfall, im Dezember 2005, als der 6 Jährige Kindergärtner von 2 Pitbulls attackiert wurde... gerade in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Wohnort... ging auch bei uns ein riesiger Aufschrei durch die Bevölkerun

      in Plauderecke

    • Langzeitgeduld bringt viel

      Lucie, die ehemalige Straßenhündin aus Griechenland lebt nun seit Okt.2013 bei uns. Sie ist mit Leib und SeeleJagdhund.   Ich lebe mit meinen Hunden zusammen, nehme sie fast überall hin mit. Ich trainiere sie nicht so im Sinne von z.B. Clickertraining.   Im ersten Jahr bei mir nutzte Lucie jede Gelegenheit, um ihrer Wege zu gehen. Klar war sie klug genug, um zum Füttern wieder am Gartenzaun zu stehen, aber sie suchte eben immer Gelegenheiten , um weg

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Burbach 2015 - Wer bringt was mit? (Kuchen, Salate, Sonstiges)

      Das Jubiläumstreffen rückt langsam näher. Hier könnt ihr euch eintragen, wer was mitbringt.   Ich fange mal an:   1. Wolli - Kartoffelsalat

      in Spaziergänge & Treffen

    • Balu zieht bald ein und bringt viele Fragen mit

      Hallo,   wir (das sind mein 2,5-jähriger Sohn, mein Mann und meine Wenigkeit) holen nach reiflicher Überlegung und langer Wartezeit in gut 2 Wochen (28.02./01.03.) unseren kleinen Balu zu uns nach Hause. Mein Mann hatte als Kind selber einen Dackel, weiß aber nicht mehr so Recht wie das mit Pflege und Aufzucht ging und ich bin zwar seit Kindesbeinen ein großer Hundefan, habe aber bisher nie einen Hund gehabt, weil erst meine Mutter Angst vor Hunden hatte und dann erstmal die Lebensplanung halb

      in Hundewelpen

    • Welche Kommandos bringt ihr eurem Hund bei?

      Hallo, gleich vorn weg Mehrfachauswahl möglich!!!! LG Melanie

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.