Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Melvin

Unser Norwegenurlaub

Empfohlene Beiträge

So ihr Lieben, jetzt sind wir seit zwei Tagen wieder zuhause, haben uns wieder aklimatisiert und nun will ich euch die Fotos nicht länger vorenthalten ;)

Also, los gehts =)

Nach guten 12 Stunden Fahrt und einem Erfrischungsbad im Meer warten wir auf die Fähre und harren in der brütenden Hitze Frederikshavns aus

bild006eo8.jpg

Der Schlund ;)

bild007se0.jpg

Meine Mitreisenden:

Micha

bild008xo3.jpg

Meine Oma

bild009qk4.jpg

Und der Star: Melvin (Hier bei der Einfahrt in die Fähre)

bild011th7.jpg

Da gehts zur Hunde Lounge

bild012xm4.jpg

3 1/2 Stunden Überfahrt liegen vor uns

bild014be4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Melvin an Deck

bild022lq5.jpg

Oma, Melvin & ich

bild024ss0.jpg

Melvin & ich - leicht zerknittert

bild025dy1.jpg

Langsam laufen wir in Göteborg ein

bild028gw9.jpg

bild037nx0.jpg

bild041zz9.jpg

Man beachte den neugierigen Hunderüssel ;)

bild039tn6.jpg

So, da waren wir also in Schweden. Nach 12 Stunden Autofahrt, 3 1/2 Stunden Fähre und einigen Stunden mehr, die wir mit Pinkelpausen, Warten und einem kurzen Bad im Meer verbrachten. Soweit so schön. Erstes Ziel in Schweden war der Zoll. Soll ja alles seine Richtigkeit haben. Beim Zoll war keiner da und eine Mitarbeiterin der Stena Line sagte uns ds wäre kein Problem, wir sollten so weiterfahren. Okay, da frag ich mich wofür die ganzen Bestimmungen, wenns eh keinen interessiert.

Also ab auf die E6 in Richtung Oslo und Ausschau nach einer Übernachtungsmöglichkeit halten.

Eigentlich hatte ich darin kein Problem gesehen, da in Skandinavien Campinghütten eigentlich reichlich vorhanden sind.

Nach etlichem hin und her hatten wir dann was gefunden. Winzig klein, nicht unbedingt sauber, aber immerhin ein Bett.

Nachdenkliche Gesichter ob unserer Wohnsituation für die Nacht

bild045si7.jpg

bild047ix0.jpg

Denn so sah das ganze aus :o

bild048pp8.jpg

bild049hn1.jpg

bild052ye1.jpg

Völlig erschöpft und mit McDonalds Futter in den Bäuchen fielen wir trotz allem irgendwann in einen tiefen Schlaf, aus dem wir am nächsten Morgen total überhitzt und von Mücken zerstochen aufwachten. Ich war dem Hüttenkoller nahe und wünschte mir nichts sehnlicher als endlich im "Heiligen Land" anzukommen.

Also brachen wir nach einem kurzen Frühstück auf nach Svinesund zur Grenze.

Dort machten wir wieder halt am Zoll und wurden wieder enttäuscht. Ein kurzer Blick in den Pass, ein Blick auf die Titerbestimmung, das wars. Kein Stempel, kein nix.

Langsam aber sicher kamen wir dann unserem Ziel immer näher. Durch den Oslofjordtunnel, durch Drammen, Kongsberg und Notodden, dann das Schild: Valebø 32 km. Endlich! Aber 32 km sind in Norwegen eine halbe Ewigkeit.

Aber da auch halbe Ewigkeiten irgendwann vorbei sind, waren wir irgendwann am schönsten Platz der Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte ich gesagt "Schönster Platz der Welt"? Hm...

Eigentlich dachten wir, dass unser Domizil in der letzten Nacht schlimm war.

Aber es kam noch schlimmer :o:o

img0249fs9.jpg

img0248iz3.jpg

Okay, kleiner Scherz :so

Denn eigentlich erwartete uns das:

img0265pp5.jpg

img0268tz3.jpg

Endlich waren wir also in unserem zweiten Zuhause angekommen. Schnell alles ausladen, meine Eltern abholen, die schon eine Woche früher angereist waren, einkaufen und dann einfach nur auf der Veranda sitzen und genießen :)

bild059sg7.jpg

So, nachher gehts weiter. Jetzt ist erstmal Hunderunde angesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht in der Tat traumhaft aus!

Meeeehr davon! :):):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Bilder.

Norwegen ist auch ein Ziel von mir, das ist ja wirklich wunderschön da.

hab gestern erst die Urlaubsbilder von Freunden gesehen *neidisch wird*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine streßige Anreise mit Notunterkunft! Aber die endgültige Bleibe sieht toll aus - und dann diese wunderschöne Umgebung! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse......das wäre auch für mich eine Reise wert =)=)=)

Traumhafte Gegend, beneide dich sehr :Oo , geb es ja zu!!

Freu mich schon auf noch mehr Bilder :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o:o:o:o:o

BOAH, nach DEN traumhaften Fotos erwartest du doch nicht etwa, dass ich JEMALS wieder mit dir rede, oder? ;):P

Gedenkminute.

Na gut, überredet, wir sind wieder Freunde! :prost:

ABER: Nächstes Jahr fahr ich mit! :D

Schön, dass ihr wieder wohlbehalten zu Hause angekommen seid! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr müsste leider noch ein bisschen auf die nächsten Fotos warten, bin zwar jetzt wieder zuhause, muss aber noch ein bisschen arbeiten... Aber heute abend gehts weiter. Versprochen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habs mir anders überlegt und stell schnell noch ein paar Bilder rein :)

So sieht die Hütte von innen aus:

Die Küche

img0228nf1.jpg

Der Wintergarten

img0229mi4.jpg

Wohn-/Esszimmer

img0230cq5.jpg

Schlafzimmer I

img0233wu1.jpg

Schlafzimmer II

img0231pg8.jpg

Schlafzimmer III

img0236be4.jpg

Das Bad

img0238ut0.jpg

Die Veranda

img0255rn9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.