Jump to content
Hundeforum Der Hund
canis-kynos

15.09.–16.09.2012 Seminar "Einführung in die Kynologie" mit Michael Grewe

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: CANIS-Zentrum für Kynologie

Anschrift: 35708 Haiger, Hütte des Wandervereins Langenaubach

Kontaktinfo: info@canis-kynos.de

Datum: 15.09.2012 bis 16.09.2012

Beginn: 9:30

Preis: 215 € zzgl. ÜN und Verpflegung

Anmeldeschluss:

Website: http://www.canis-kynos.de

[/lh]Weitere Informationen:

15.09.2012 bis 16.09.2012 offenes Seminar SE 261

Einführung in die Kynologie

Leitung: Michael Grewe, Dr. Walter Reulecke, Gerd Leder

Was beinhaltet der Begriff Kynologie? Diese Veranstaltung bietet einen Einblick in die ca. 15 000 Jahre währende und bis heute andauernde Entwicklungsgeschichte unseres Haushundes. Der Einfluss der kulturellen Entwicklung der Menschheit, ist dabei von entscheidender Bedeutung und Anhand der Geschichte der europäischen Kynologie lassen sich vergangene und andauernde Prozesse deutlich erklären. Mit diesen Prozessen eng verbundenen ist die Entstehung unserer heutigen Hunderassen. Wo steht die Kynologie und ihr wissenschaftlicher Anspruch heute? Die weltweite Verbreitung des Phänomens "Hund", seine psychische und physische Anpassungsfähigkeit boten hierfür die besten Voraussetzungen, ist in der Tierwelt ein einmaliges, an den Menschen gekoppeltes Ereignis. Ohne Menschen gäbe es keine Hunde und vielleicht ohne Hunde keine Menschen wie wir sie heute haben. Haben Hunde unsere Entwicklung begünstigt oder sogar erst ermöglicht?

Keine Tierart ist in ihrem Erscheinungsbild und in ihrem Verhalten so vielschichtig wie der Hund. Was lässt sich genetisch daraus ableiten und belegen? Die Tatsache, dass der Border Collie, wie wir ihn kennen, eigentlich einem Jagdhundtypus, dem Vorstehhund, entspricht, ist nur eine von vielen Erkenntnissen der heutigen Kynologie.

Sowohl der Hund in Zahlen, als Wirtschaftsfaktor oder statistische Größe in Stadt und Land, als auch die Hundeerziehung, mit ihrer Komplexität in Bezug auf Modeerscheinungen, emotionaler Kunstgebilde und der Problematik um den "richtigen Weg", sind ein fester Bestandteil der heutigen Kynologie.

Ort: 35708 Haiger-Langenaubach, Hütte des Wandervereins, max. 25 Teilnehmer, mind. 15 Teilnehmer

Preis: 215 € zzgl. ÜN und Verpflegung

www.canis-kynos.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...