Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mountaindog

Hunderollwagen (neu) für großen Hund z. verkaufen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Verkaufe einen neuen Hunderollwagen für einen großen Hund ( der für unseren Großen Schweizer Sennenhund Ben angeschafft wurde - er ist leider kurz darauf verstorben ).

Der Rollwagen kann kombiniert entweder 2-rädrig oder 4-rädrig betrieben werden.

Alle Tragegurte, Schuhe pp. sind unbenutzt.

Neupreis bei der Fa. Doggon Wheels aus den USA betrug incl. Einfuhrsteuer und Transport

1.076,00 Euro.

Ich verkaufe ihn komplett für 700,00 Euro.

post-2680-1406411464,54_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Der Hunderollwagen ist nach wie vor vakant. Ich füge noch mal ein neues Bild ein.

LG

Mountaindog

PS: Info unter Mountaindog@T-Online.de

post-2680-1406411692,9_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was macht man denn mit so einem Wagen? sry das ich frag aber ich hab so was noch nie gesehen...

LG Steffi u justin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Steffi,

auf dem ersten Bild kannst du den Bauchgurt sehen...solche Wagen werden z.B. zur Unterstützung beim Laufen eingesetzt...ähnlich wie ein Gehwagen (auch Rollator genannt ;) ) wie bei Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schwimmweste EzyDog in gelb, Größe L zu verkaufen

      Die Schwimmweste EzyDog passt mittleren Schäferhunden, Windhunden, Border Collies
      Die Weste ist an 3 Seiten verstellbar, hat einen Tragegriff am Rücken, alle Schnallen sind oben, nicht unter dem Bauch. Am hinteren Teil ist eine Tasche mit Reißverschluß.
      Ich habe sie 3 x in der Hundephysiotherapie im Hundeschwimmbecken eingesetzt.
      Neupreis war 55 Euro, ich verkaufe sie für 40 Euro, Versand kommt dazu.
      Anprobiert und besichtigt werden kann sie auch in Witten (NRW).

      Hier mal Fotos mit Sikari (Galgo)

      in Suche / Biete

    • Hündin trächtig, keinen großen Bauch

      Hallo Ihr Lieben,    vorab erstmal mal die Vorgeschichte,    wir haben vor genau 41 Tagen eine Hündin aufgenommen. Wir wohnen in Mombasa und ein Securtiy Guard, der sie gefunden hat,  wollte sie im Dorf verkaufen. Sie hatte 1000 Zecken, Flöhe, war völlig dehydriert, hungrig, ist bei Hand ausstrecken zusammen gezuckt und hatte eine riesige Metall Kette um den Hals. Sie ist ein weißer Spitz Mix. Solche Welpen werden ständig an der Straße günstig verkauft. Ich gehe stark davon aus, dass sie zum illegalen Züchten benutzt werden sollte. Die „Besitzer“ haben wir nicht gefunden.  Ich habe meine Schwiegereltern überredet Sie aufzunehmen, da wir schon 2 große Hunde und 2 Katzen haben.   Ich bin am nächsten Tag mit ihr zum Tierarzt, der meinte das sie gerade läufig war. Die Haare waren voller getrocknetem Blut und es war noch angeschwollen. Sie soll ungefähr 2 Jahre alt sein.  Sie hat beim Tierarzt nochmal alle Impfungen bekommen und wurde entwurmt. Die Impfungen waren ein Muss, da wir neulich erst eine Katze mit Tollwut hatten und wir kein Risiko eingehen möchten. Außerdem hat sie vorsorglich Anitbiotikum bekommen (eine Woche), da es hier sehr oft Zeckenfieber (tickfever) gibt.   Ich musste am nächsten Tag für eine Woche nach Deutschland und als ich wiederkam sind meine Schwiegereltern in den Urlaub und wir haben Sie (Luna) und den älteren Hund zu uns genommen. Wir hatten die vermeintliche Schwangerschaft total vergessen im Stress. Mir ist eine minimale Wölbung aufgefallen. Sie ist ruhiger geworden und sie isst nicht alles wie am Anfang. Bin dann am Tag 38 (seit dem wir Luna haben) zum Tierarzt. Er fühlte die vergrößerte Gebärmutter und die „Fruchtampullen“ und ist sich sicher das sie schwanger ist.  Im Internet lese ich überall das man die von ca. Tag 28-35 fühlt. Und wir zählen ja von dem Tag wo wir sie gefunden haben, nicht wo die Schwangerschaft eigentlich begonnen hat. Kann das trotzdem sein??  Ihr Bauch ist nicht wirklich am wachsen. Zumindest sehe ich keine großartige Veränderung. Verglichen zu meiner Hündin, die zwar viel größer ist, ist alles sehr hart und etwas ründlicher. Aber man kann es nicht vergleichen mit Bildern von anderen Trächtigen Hunden. Im Liegen fühlt man eine kleine Wölbung, im Stehen ganz leicht an den Flanken. Sie hat Milch und hat seit dem wir sie haben 2kg zugenommen. Sie war nicht super dünn davor und ist nun auch nicht dick. Alle Hunde reagieren ganz verrückt auf sie. Selbst meine Katze. Alle wollen Sie besteigen und jeder liebt sie!    Wir haben schon alles vorbereitet, von Wurfkiste bis bestellte Welpenmilch. Da der Bauch nicht wächst, sind wir uns nicht mehr so sicher. Habe nach anderen Tests bei unserem Tierarzt angefragt (er ist der Beste), und er meinte die Schnelltests sind nicht zuverlässig und einen Ultraschall bietet niemand hier an. Ich soll in 10 Tagen nochmal zur Kontrolle kommen.  Hatte jemand schonmal die Erfahrung das der Bauch erst ziemlich spät wächst? Und kann man auch noch nach Tag 35 die „Welpen“ an der Gebärmutter fühlen?    Ich habe die letzten 2 Tage ständig Bilder von trächtigen Hündinnen angeschaut, werde ganz verrückt!! Ich habe ein Bild von ihrem Bauch angehangen, Normalerweise sind die Brustwarzen etwas mehr rosa.    Tut mir Leid für mein schlechtes Deutsch, vielen Dank im Vorraus und Grüße aus Mombasa,    laura 

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Hundeauto zu verkaufen - Standheizung!

      Wir verkaufen unseren heiß geliebten Dacia Logan, da wir ihn leider nicht mit nach Kanada nehmen können. Er ist DAS perfekte Auto für Hundefreunde. Im Winter wärmt die Standheizung das Auto auf oder wenn die Hunde im Auto beim Training warten müssen, bleibt es schön warm. Im Sommer macht die Klimaanlage gute Dienste. Die hinteren Fenster sind ausstellbar, wodurch das Auto auch belüftet werden kann, ohne Fenster vorne auflassen zu müssen.   Das Podest haben wir selber gebaut. Es hat zwei "Flügel" wodurch es durch die Hecktüren bequem rausgenommen werden kann. Wenn es integriert ist, ist dadurch kein Hohlraum zwischen Auflage und Kofferraum darunter (kein einquetschen der Pfoten etc.).   Hier ein paar Fakten:   - Baujahr 2010 - ABS, Airbag, Zentralverriegelung - Laureate Ausstattung (elektr. Fensterheber, beheizbare Außenspiegel, Radio, Klimaanlage, Metallic Lackierung) - Dritte Sitzbank (wurde von uns nie benutzt) - km 266.700 - Standheizung - Podest für 2 bis 3 Hunde mit Heckgitter (Maßanfertigung) und Innenraumgitter - Scheckheft gepflegt - Erstbesitzer - Diesel (Euro 4 Norm) - 63 kW - Tüv bis September 2019   Preis: 2900€

      in Suche / Biete

    • Hundefahrradanhänger (Buggy) gefedert für mittelgroßen Hund zu verkaufen

      Schweren Herzens trenne ich mich von unserem Lakomamobil
      Für die Galgetten kann ich es nicht brauchen und nur in der Garage finde ich auch doof
      Das Lakomamobil habe ich 2015 gekauft, es wurde nur wenige Male benutzt, es ist gefedert und der Neupreis lag bei 140 €.
      Der Anhänger kann mit wenigen Handgriffen zusammengelegt werden, um ihn beispielsweise im Auto zu transportieren.
      Wir haben es nur zum Schieben als Buggy genutzt, es hat eine Feststellbremse, kann aber auch als Fahrradanhänger genutzt werden.
      Lakoma war etwa so groß wie ein Border-Collie, wog 24 kg.

      Hier seht ihr die Bilder und die Maße:

      Ich hätte gerne 90 € für den Anhänger, er kann bei mir besichtigt werden, Adresse gibt es auf Anfrage.
      Versand würde ich mich erkundigen, wie teuer das ist, das müsste dann der Käufer übernehmen.
      Ich würde mich ja sehr freuen, wenn nochmal ein Oldie darin fährt

      in Suche / Biete

    • Einen kleinen Hund zu unserem großen holen

      Hallo, wir haben selber einen Berner Sennenhund, Rüde. Unser Hund ist auf seine Art und weise schon sehr eigen, nicht im negativen Sinne, aber er spielt zum Beispiel nicht mit Hunde Spielzeug (würde niemals einem Ball hinterherlaufen) und geht auch nicht so offen auf neue Menschen zu, also ist da eher zurückhaltend. Aber er ist wirklich der liebste Hund und seine Größe merkt man ihm wirklich nicht an, auch gerade bei anderen Hunden ist er super lieb und möchte immer spielen . Und bei uns ist er sehr verschmust. So jetzt die Frage wir haben darüber nachgedacht uns einen zweiten Hund zu holen aber einen kleinen. Und haben jetzt auch einen fast 1 Jahr alten Mops gefunden. Zwar haben wir ihn uns noch nicht angeschaut, nur das einzige Problem ist das er schon weiter weg von uns wohnt (knapp 3 1/2 Stunden)  und wir somit sage ich mal gar nicht so über einen längeren Zeitraum gucken können ob die Chemie zwischen den beiden passt, immerhin wollen wir ja auch nicht das es einem von beiden schlecht geht. Wie würdet ihr das machen ? Unseren Hund beim ersten Treffen schon mit nehmen ? Den Mops alleine besichtigen? Kann es auch sein das es am Anfang nicht perfekt ist sie sich aber mit der Zeit immer mehr verstehen ? Wie ist es wenn es nicht passen würde, mit dem Mops dann ? Er soll ja nicht einfach immer weiter gegeben werden.

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.