Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Gast

Spaziergang - oh wie niedlich!

Empfohlene Beiträge

Komme gerade mit Shari vom Spaziergang zurück, hatten die Wildtiere irgendwie heute alle einen *zutraulichen* Tag? :Oo

Bin meine kürzere Runde heute gegangen, dauert in etwa eine Stunde da ich hoffe daß es heute abend erträglicher draußen ist. Dann gibt´s noch `ne Runde mit Spiel und Spaß. :D

Der Weg bietet so ziemlich alles, große offene Wiesen links und rechts, Wald und alles was die Natur so hergibt.

Zu allererst saß ein Habicht auf der Wiese, Shari lief in einem Abstand von etwa 20 Metern vorbei, der Vogel machte keine Anstalten wegzufliegen. Interesse hat sie an jeglichen *Flügeltieren* absolut nicht. :)

Dann, 5 Minuten später, kam ein Mauswiesel direkt auf und zu gelaufen, Shari war ein paar Meter vor mir. Habe dann einmal gepfiffen und sie lag sofort, das Wiesel kam noch ein paar Meter näher bevor es sich dann in die Büsche schlug. :)

Und dann das Beste, hatte Shari an die Leine genommen, der Weg ist von Bäumen eingefasst, eine etwas größere Freifläche befindet sich dazwischen. Auf dieser Fläche sah ich ein Reh stehen, es hatte mich noch nicht bemerkt. Als ich etwa noch 20 Meter entfernt war sah es mich und rannte in den Wald, direkt dahinter ein Kitz. :)

Shari hatte sie nicht gesehen da das Gestrüpp am Wegrand recht hoch ist. Dann, auf einmal ein quiekender Rufton von einem weiteren Kitz, es stand dort und hatte den Aufbruch von Mama und Geschwisterchen nicht mitbekommen. Ein Gequieke hier, ein anderes da, das Kleine was vorher weggelaufen war kam zurück. :o

Es lief zu dem anderen und dann sahen sie uns, Shari stand neben mir und ich in der Hocke. Auf einmal guckte eines der beiden zur Shari und kam direkt auf uns zu, das andere im Schlepptau. Den Blick auf meine Fellnase gerichtet, die mittlerweile auf dem Weg neben mir lag, kamen die beiden immer näher. :o

Als sie dann etwa 3 Meter vor uns stehen blieben habe ich mich hingestellt, noch näher sollten sie nun doch nicht kommen (hätte sie am liebsten erstmal durchgeknuddelt, sowas knuffiges!). Dann haben sich beide rumgedreht und sind Richtung Wald gelaufen. Haben sie Shari wohl im ersten Moment für ihre Mama gehalten? :Oo

Ach so, die ist im Großen und Ganzen sehr ruhig geblieben, war natürlich etwas angespannt, aber keineswegs nervös. Als wir dann weitergegangen sind ist sie ganz locker und *grasfressend* mit mir mitgekommen. =)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Elke!

Das ist ja ´n Ding! So nah sind die gekommen?? Und dann kein Fotoapparat! Und Shari war auch ganz cool - suuuper!!! :respekt:

LG, Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi Elke! Das ist ja ´n Ding! So nah sind die gekommen?? Und dann kein Fotoapparat! Und Shari war auch ganz cool - suuuper!!! :respekt: LG, Steffi

Vielleicht kommt sie jetzt so langsam auf ihre Mama raus, wäre ja zu hoffen (für die die´s nicht wissen, Steffi´s Hund Summer ist Shari´s Mama, ein toller Hund!) . :D

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Super und ihr beiden habt es hautnah miterlebt.

Freut mich das Shari so ruhig war :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, dass deine Shari sich nicht aufgefordert gefühlt hatte, hinter zu laufen.

=)=)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, dass deine Shari so lieb war und so ruhig geblieben ist! :klatsch::respekt:

Die süßen Rehe hätt ich auch gern gesehen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Super Reaktion von Shari! :respekt:

Öööhm, wie war das, du hast mir doch erzählt, bei euch läuft nix an Wild rum? ;):P

DEN Weg werden wir im Urlaub aber tunlichst meiden! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
=) Öööhm, wie war das, du hast mir doch erzählt, bei euch läuft nix an Wild rum? ;):P DEN Weg werden wir im Urlaub aber tunlichst meiden! ;)

Also, Wild läuft hier schon rum, aber ich denke nicht so viel wie bei euch. :Oo

Kann ja alle Wildtiere hier im Umkreis von einigen Kilometern vertreiben bevor ihr kommt, vielleicht reicht´s auch schon wenn ich ihnen *erzähle* daß sie sich besser die eine Woche irgendwo verdrücken. :P

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kann ja alle Wildtiere hier im Umkreis von einigen Kilometern vertreiben bevor ihr kommt, vielleicht reicht´s auch schon wenn ich ihnen *erzähle* daß sie sich besser die eine Woche irgendwo verdrücken. :P

:klatsch: Wäre lieb von dir!

Häng doch Zettel mit Shelly drauf im Wald auf, Text: DIE kommt euch ALLE holen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supi Sache Elke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.