Jump to content
Hundeforum Der Hund
feuerkind

Bin mal gespannt, was ihr vermutet ...

Empfohlene Beiträge

Ach was für ein hübsches süßes Kerlchen der Kleine ist. =):klatsch:

Ich glaub ich hätte auch als erstes an einen Border Terrier Mix gedacht. :D

Aber süß ist der Kleine auf alle Fälle. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sooooooo süüüüß! =) Klasse Mischung :o:o:o Wär`ich nie drauf`gekommen.

Ich glaube werd`mal die Lilli ebenfalls vom *Spezialteam* anschauen lassen...

Unsere Devise *keiner weiß nix* und *alle wissen alles* hat sich bisher bestätigt ;)

Grüßlies L.A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Witz ist, dass Tyler sogar den Border Terrier typischen leichten Unterbiss hat. Unser Tierarzt hat gesagt, wenn man sein 'Ringelschwänzchen' glattbügeln würde, könnte man ihn wirklich fast als Border Terrier durchgehen lassen. ;)

Aber neulich im direkten vergleich mit 2 Borders, ist Tyler dann doch ein wenig kräftiger und 'kompakter' als die beiden es waren. Und strubbeliger... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

hast Du die Eltern gesehen? Ist auf jeden Fall eine total süße Mischung

Dein Tyler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe einen kleinen, frechen, supersüßen Griechen im Unterricht, der sieht etwas ähnlich aus. Da hieß es von der Tierschutzorga aus auch, dass Borderterrier dabei sein könnte.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Mischlinge sind einfach zu süüß. Wir hatten auch mal einen: man passe auf:

Mutter: Irish Setter

Vater: Dackel

War ein bildhübsches Hundchen, etwas größer als ein Dackel und das traumhafte Fell des Setters. Beide Eltern waren ausgebildete Jagdhunde und das Jagen wurd unserer Topsi leider zum Verhängnis. Von allen geliebt, sprang sie vom Arm eines Nachbarn runter hinter ein Katze her in ein Moniereisen.

LG Angelika mit Sam, Balou und Ella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich kenne Tyler's Eltern beide. Die Mama (schwarzer, zierlicher Rauhaardackel mit brauner 'Brille') gehört meiner Bekannten und ihrer Bekannten wiederum gehört der (Sport-)Mopsrüde. :)

Auch Tyler's Wurfgeschwister (war 1. und einziger Wurf) kenne ich sehr gut, da ich jeden 2. Tag da war, seit die Kleinen die Augen offen hatten.

Das war soooo süß und ich bin total froh, dass ich diese Chance hatte! Leider hat ja nicht jeder die Gelegenheit, bevor er sich seinen Hund aussucht.

Tyler sieht aber ganz anders aus als seine Geschwister. Die haben allesamt ganz kurzen 'Mopspelz' und haben auch viel 'mopsigere' Gesichter. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.