Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anne06

Trockenfütterung für magenempfindliche Hunde

Empfohlene Beiträge

Hallo Anne,

mich interessiert sehr, wie dein Hund mit dem Futter zurecht kommt! Mein "Sensibelchen" hat auch oft Probleme (speziell auch mit den vielen Haufen). Schreib mal, was du für Erfahrungen mit der neuen Sorte machst.

Ich versuche gerade auch CanisAlpha - bekommt ihr gut. Aber es sind halt auch 4-6 (!) Haufen am Tag. Das Problem haben wir aber bei bisher jedem Futter. Außerdem frißt mein Mädel eine Sorte Futter nur über ein paar Wochen lang gerne - dann will sie es nicht mehr (seufz) :??? .

Dauernd wechseln will ich aber eigentlich auch nicht. Wenn ich wenigstens 2 Sorten finden könnte, mit denen sie klar kommt, dann könnte ich zwischen den beiden wechseln...

Also - lass mal hören, welches Futter bei euch gut ankommt...

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Steffi, das ist ja echt Mist. Da bin ich ja froh daß ich mit Shari nicht dieses Problem habe, die frisst und verträgt bisher alles was ich ihr angeboten habe. :)

Diese Bauchspeicheldrüsen-*Geschichte* ist erblich, hoffe wir kommen da drumrum und Shari hat es nicht von Summer mitbekommen.

Wünsche dir daß du endlich mal das passende Futter für sie findest. Auf der HP von Canis Alpha sind einige Referenzen der Kunden, auch da schreiben einige Hundebesitzer daß ihre Hunde mehr Kot absetzen aber daß sie das in Kauf nehmen da sie ansonsten sehr überzeugt sind von dem Futter. :Oo

Naja, weiß nicht ob das wirklich so gut ist, 4 Häufchen am Tag ist doch recht viel. :Oo

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja 4 ginge ja noch - meist sind es 5-6! Gestern beim Fäden ziehen sagte mir die TÄin, daß Summers Sohn da war. Der hat Bauchspeicheldrüsen-Entzündung! Also halte ich mal die dicken Daumen, das Shari sowas nicht erwischt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hmmm Sorry dann hab ich Dich falsch verstanden :(

:) Macht nix

Mh, Schade, aber ob das so gut ist, alle paar Wochen oder Tage das Futter zu wechseln?

@Jasmin: Wenn es sich um hochwertiges Futter handelt, wird es sogar empfohlen die Marke hin und wieder zu wechseln oder gar zu mischen, weil es eben nicht DAS Futter gibt. ;)

bekommt ihr gut. Aber es sind halt auch 4-6 (!) Haufen am Tag.

So war's bei meiner Hündin auch. Kein Durchfall, gar nix. - Nur diese enormen Kotmengen.

Aber so viel output deutet doch daraufhin, dass viel vom Futter nicht verwertet wird..glaube ich.

Was hast du schon an Futtersorten ausprobiert?

Wie gesagt, werde ich nun das Futter von Natural Balance (s.Link) ausprobieren und evtl. auch mischen.

LG,

Anne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

CanisAlpha ist ein Kaltpressfutter und diesem sagt man nach, das es einige Hunde gibt die viele Haufis darunter setzen.

Grüssli Marie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gestern beim Fäden ziehen sagte mir die TÄin, daß Summers Sohn da war. Der hat Bauchspeicheldrüsen-Entzündung! Also halte ich mal die dicken Daumen, das Shari sowas nicht erwischt...

Hi Steffi, :)

das muß ja nicht unbedingt sein, bisher hat Shari erst ein- oder zweimal in ihrem Leben Durchfall gehabt, GsD! :)

Auf jeden Fall weiß ich sofort wenn in der Richtung mal was kommt auf was der Tierarzt sie direkt untersuchen sollte. Ist auf jeden Fall von Vorteil wenn man das weiß.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Anne: Ich habe Summer nach der EPI-Diagnose mit frischem Fleisch + HappyDog leichte Flocke gefüttert. Sie hat nichts anderes gefressen, wenn ihre Medizin beigemischt war.

Dann mochte sie die Flocken nicht mehr und ich habe "Barf plus Crunchy Garden" von BestesFutter gefüttert. (immer nach ca. 8-10 Wochen muss ich das Futter wechseln, weil ihr das wohl zu langweilig wird). :???

Vor ein paar Jahren (da hatte ich mich noch nicht sehr mit den Futtermöglichkeiten für Hunde auseinander gesetzt) hatten wir MultiFit. Davon gibts verschiedene Geschmacksrichtungen, zwischen denen ich wechseln konnte. Das war prima für Summer. Andere Hersteller haben auch verschiedene Sorten, aber das sind inhaltlich gleich so große Unterschiede.

MarkusMühle hatte ich im Anschluß an MultiFit. Ich glaube, das war der Anfang von Summers "Elefantenhaufen". Das mochte sie nach einer Weile aber auch nicht mehr.

Ich bin fast versucht, wieder MultiFit zu füttern. Aber nachdem ich dazu gelernt habe, wie ein Futter zusammengesetzt sein sollte, streube ich mich doch dagegen und habe CanisAlpha noch mal bestellt.

Wenn Du Natural Balance eine Weile gefüttert hast, kannst Du hier ja mal einen Erfahrungbericht schreiben.

@ Marie: ja, aber ich habe das Gefühl, das mehr raus kommt, als rein geht. Das kann ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein... :(

@ Elke: Hoffentlich geht dieser Kelch an Euch vorrüber - ich wünsche das keinem Hund! Am allerwenigsten meiner kleinen "Socke"! ;)

LG, Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

CanisAlpha ist ein Kaltpressfutter und diesem sagt man nach, das es einige Hunde gibt die viele Haufis darunter setzen.

Vertragen diese Hunde Kaltpressfutter nicht gut oder sagt das nichts über die Verträglichkeit aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen!

Leider findet man im Netz nicht viel darüber, daher kann ich nur das weitergeben was man mir mal sagte und zwar, das Kaltpressfutter wohl nicht so eine hohe Verdaulichkeit hat wie extrudiertes Futter. Vermutlich hängt das mit der niedrigeren Herstellungstemperatur zusammen.

Wenn ich näheres dazu mal finden sollte, stell ich es ein. :)

Liebe Grüsse Marie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Marie :)

@Unicorn: Wenn Summer keine allergischen Reaktionen auf CanisAlpha zeigt, dann bekommt ihr das Futter auf jeden Fall besser als Markus Mühle und MultiFit zusammen.

Ich werde das Natural Balance höchstwahrscheinlich nur Mischen, kann dir aber trotzdem davon berichten ;) .

Ich füttere z.Zt. Fenrier, allerdings nur als *Notlösung* weil ich es nicht sooo toll finde.

Aber wenn du willst, kannst du mal bei BestesFutter eine Probepackung (2kg) bestellen; mal sehen, ob sich die *Elefantenhaufen* langsam zu *Hundehaufen* verwandeln :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.