Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aimée2012

Aimée Listenhund Mix?

Empfohlene Beiträge

Die gelten zwar als potentiell gefährlich, aber deshalb muss man nur eine kleine Prüfung ablegen, die man bei jedem Tierarzt machen kann.

Ansonsten ist es wirklcih von Land zu Land unterschiedlich, in Brandenburg dürfen auch keine Old English Bulldog mehr gehalten werden.

Aber ehrlich, ich komme aus NRW, wohne jetzt in Hamburg, bin täglich in Schleswig Holstein und 1mal in der Woche in Niedersachsen. Alles mit Hund, aber Probleme gab es nie.

Nur vorher informieren, bevor man umzieht, in Urlaub fährt oder ähnliches.

Bei Deiner ist es aber kein Thema, glaucb ich zumindest nicht.

Bekannte haben einen Staff, mit dem dürfen sie nicht nach Bayern, oder Brandenburg etc..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, deswegen wollte ich es mal wissen wie ihr das seht.. Ich bin oft in Hessen und jedes Wochenende in Baden-Würrtemberg unterwegs und dann wohne ich in Bayern und bin auch noch oft in der Schweiz...

Aber solange meiner kein Listenhund ist, ist ja alles im grünen Bereich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich seh da einen hübschen großen Mischling aber nichts weswegen dir jemand Ärger machen sollte :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf dem 1. Foto der 2. Seite ( das Abgeschnittene Foto) könnte man evtl. einen Bullterrier vermuten. Aber auch nur auf diesem Foto. Sonst hat sie gar nichts von einem Bulli.

Als was lief sie im TH? Es ist Sache des TH eine Rassezugehörigkeit festzulegen. Ich würde auch zu einem Bordermix raten. Was steht im Abgeabevertrag? Wenn da nur Mischling steht, dann lass Dir einen Vertrag mit den Rassen ausstellen. Aber nicht unbedingt Border-Labrador. Bei Labrador- und Boxermixen werden die Behörden langsam hellhörig. Da wurde zuviel Schindluder getrieben.

Wo genau wohnst Du in Bayern? Da gibt es große Unterschiede. Wobei die Gesetze in Bayern bei Weitem nicht so schlimm sind, wie immer behauptet wird. Andere Bundesländer sind da viel heftiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Tierheim lief sie offiziell als "Mix"... Als ich gefragt habe ob ich auch eine Rasse "dabeistehen" haben könnte falls doch mal jemand angelaufen kommt, hat man mir dies verneint, da es nicht 100 %ig sicher wäre, welche Rassen in ihr stecken.

So sichert sich das Tierheim wohl ab.... Falls doch rauskommen würde, dass Aimée noch eine andere Rasse hätte kann das Tierheim wohl sagen "Nee bei uns wurde die als Mix verkauft".

Ich wohne in Unterfranken bei Würzburg. Hier sind die Behörden - nennen wir es mal "sehr speziell". Ich wollte mich nur absichern falls ein Nachbar ein Problem mit meiner süßen hat und doch mal zum OA o. Ä. rennt.

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da macht es sich das TH auch ziemlich leicht. Finde ich so nicht in Ordnung. Von besonders strengen Würzburgern nab ich noch nichts gehört. München oder Regensburg wären mit einem eventuellen Listi viel schlimmer.

Du könntest Dich aber auch an einen Gutachter wenden und fragen, wie Du Dich verhalten sollst. Ich schick Dir mal die Kontaktdaten von Gutachtern in Bayern die Dir nicht gleich ans Bein pinkeln werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre wirklich super! Ich will mich da wirklich in jede mögliche Richtung absichern, nicht dass Aimée mir am Ende nach einer schönen Zeit weggenommen wird :(

Ich fand das so vom Tierheim auch nicht in Ordnung... Aber die waren sowieso etwas - speziell...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab eben Pn geschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall ist sie echt ne hübsche. Ich denke auch nicht, dass dir dir sorgen wegen der Liste machen musst - Border Collie - Doggen Mix finde ich persönlich mal echt kreativ :D

Hier hab ich manchmal auch so das Gefühl, dass jeder "bunte" Hund mit kurzem Fell gleich als Hund mit "böser" Listen-Rasse abgetan wird. Eine Bekannte hat da beim laufen wohl mal so Gesprächsfetzen mitbekommen - da wurde wohl jemand mit Hund angesprochen, wie man denn den Kampfhund frei laufen lassen könnt - als Antwort kam dann das es kein Listenhund sondern ein Doggenwelpe sei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...