Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aimée2012

Aimée Listenhund Mix?

Empfohlene Beiträge

Wir sind ja auch angesprochen worden, warum wir ohen Leine und ohne Maulkorb spazieren gehen... Ich hab mir erst gedacht warum überhaupt? Bis uns jemand auf die Listenhunde brachte.. Ich hab da gar nicht dran gedacht und jetzt? Lieber Vorsicht als Nachsicht :D

Ja die Behörden in Deutschland, ein Fall für sich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit den Behörden kannst du wohl mal laut sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

als Antwort kam dann das es kein Listenhund sondern ein Doggenwelpe sei.

OT: Obwohl es dann wieder drauf ankäme was für ein Doggenwelpe ;) Dogo Argentino's,Dogo Canario's stehen auch auf einigen Listen und sind "Doggen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Einstufung ob Listenhund oder eben nicht finde ich ganz und gar bescheuert.

Entschuldigung aber, egal wie ein Hund aussieht, er kann immer beissen oder aggressiv werden..l :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wir sind ja auch angesprochen worden, warum wir ohen Leine und ohne Maulkorb spazieren gehen... Ich hab mir erst gedacht warum überhaupt? Bis uns jemand auf die Listenhunde brachte.. Ich hab da gar nicht dran gedacht und jetzt? Lieber Vorsicht als Nachsicht :D

Ja die Behörden in Deutschland, ein Fall für sich :D

Nachdem ich in dem anderen Thread gelesen habe, dass dieser Hund einen anderen Hund totgebissen hat und zwei weitere verletzt hat, frage ich mich allerdings auch, warum du ihn nach nur einer Woche bei euch ohne Leine und Maulkorb laufen läßt.

Dies finde ich persönlich unverantwortlich und bekomme echt einen Hals, wenn ich das lese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt, Hintergrund WARUM der Hund gebissen hat hinterfragen und dann motzen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hintergrund ist ersteinmal völlig egal. Fakt ist, ein toter Hund und zwei Verletzte, wie du selber geschrieben hast.

Und dann gehört solch ein Hund eben gesichert zum Schutz für andere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund war beim Hundetrainer vor 2 Wochen, er hat uns mitgeteilt: keine Bedenken.

Er reagiert eifersüchtig wenn er mit einem anderen Hund gefüttert wird... Das war von vorneherein bekannt.

Er reagiert nicht aggressiv gegenüber andren Hunden wenn sie sein Revier nicht betreten, fertig!

Ich habe mich vorher von einem Hundetrainer Rat geholt vond em wir nach wie vor betreut werden.

Und bitte, stell mich nicht hin, als wäre ich verantwortungslos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine rein persönliche Meinung ist, dass es verantwortungslos ist, einen Hund den man gerade eine Woche hat und der im Vorfeld einen Hund getötet und zwei weitere verletzt hat ungesichert, heißt ohne Leine und Maulkorb laufen läßt

Da kannst du mir noch so sehr was von Hundetrainer erzählen.

Du kennst das Verhalten dieses Hundes noch garnicht und er zeigt sich auch noch nicht so wie er wirklich ist.

Hoffe nur, dass nicht ein anderer Hund und Halter für solche Fahrlässigkeit büßen müssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich nur wiederholen:

Dieser Hund läuft nur frei, wenn wir auf dem Feld sind wo KEIN Hundehalter und KEIN anderer Hund ist.

wir werden weiter vom Tiertrainer betreut bis wir wissen wie der Hund in verschiedenen Situationen reagiert.

Mehr kann ich nicht sagen, jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...