Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lana222

Sommer, Sonne, Sonnenschein, wie gehts euren Hunden?

Empfohlene Beiträge

@ Ebby welches Kokosöl hast du denn? Evtl kann man das ja auch mal ausprobieren, vlt in den kälteren Monaten... zeig mal einen Link bitte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diaz ist grade mal skeptisch zum Futternapf (bei dem Wetter frisst er so gut wie nichts :( )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhhm, wie bekommt man die Batterien leer, das würde ich auch gern mal wissen...

Bei Jule hilft nur Kopfarbeit, alles andere ist vergebliche Mühe, die läuft und läuft und läuft.

Wenn sie den Kopf nutzen muss, ist sie schneller müde, aber auch da hat sie eine wahnsinns Energie.

Bevor ich gekillt werde, zuhause schläft sie, bis wir wieder los gehen, da wird nicht getobt.

Nur wenn ich aufforder, sonst schläft sie die meiste Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mhhm, wie bekommt man die Batterien leer, das würde ich auch gern mal wissen...

Bei Jule hilft nur Kopfarbeit, alles andere ist vergebliche Mühe, die läuft und läuft und läuft.

Wenn sie den Kopf nutzen muss, ist sie schneller müde, aber auch da hat sie eine wahnsinns Energie.

Her mit den Tipps.. Immer wieder gerne... Vlt kann Lana auch mal mit Köpfchen arbeiten =) Dieses hässliche lange Ding bringt sie mir alle 2 Minuten total angesabbert... weg geworfen und zacl steht sie wieer nebe mir und popelt an dem Ding solang rum bis ich es wieder weg nehmen und werfe :)

Habs sogar schon angetäuscht und wo anders n Geräusch gemacht aber neee Madamme ist ja nicht doof und weiss dass es hintermeinem Rücken ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir verstecken auch öfters mal ein Spielzeug (Diaz hat so einen Fisch den er liebt) er wird dann ins Sitz oder Platz gebracht, dann kann er auch Bleib üben, es wird versteckt und dann sucht er es, wenn er es gefunden hat kommt er zu mir und bekommt ab und zu ein Leckerlie oder ich werfe das Spielzeug und er darf es wieder holen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wir verstecken auch öfters mal ein Spielzeug (Diaz hat so einen Fisch den er liebt) er wird dann ins Sitz oder Platz gebracht, dann kann er auch Bleib üben, es wird versteckt und dann sucht er es, wenn er es gefunden hat kommt er zu mir und bekommt ab und zu ein Leckerlie oder ich werfe das Spielzeug und er darf es wieder holen :)

Spielzeuge sind bei uns drin total angesagt aber draußen schaut sie die Dinger gar nicht erst an.. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, dumm scheint sie schon mal nicht zu sein, meine denkt auch immer, verar... Dich selber...

Da sie sowieso in ca. 6 Monaten mit mir zum Assistenzhund ausgebildet wird, nutze ich das Potenzial, das sie mit gebracht hat.

Sie musste (wollte) lernen, mir die Socken auszuziehen, die Handschuhe aus ziehen, Klettverschlüsse aufmachen hat sie sich selbst beigebracht.

Dazu muss sie Sachen aufheben und bringen.

DAS sollte man nicht mit dem eigenen Schlüssel im Wald üben, den hat sie erst einmal verbuddelt.

Dazu mache ich mit ihr Targettraining, damit sie später auch Knöpfe drücken kann.

All so etwas, vor allem, wenn sie selber heraus finden muss, was zu tun ist, macht müde =)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist bei uns genau so, deswegen wird die Übung drinnen gemacht :D ist was fürs Köpfchen und macht Spaß, oft wird auch der Balkon mit eingebaut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

@ Ebby welches Kokosöl hast du denn? Evtl kann man das ja auch mal ausprobieren, vlt in den kälteren Monaten... zeig mal einen Link bitte :)

Hab meins ausm Reformhaus :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zum Thema Spielzeug draußen noch, Jule bekommt nur draußen die Quietschies, drinnen würde ich AMOK laufen, wenn sie die hätte.

Sie macht sie nicht kaputt, sondern quietscht über Stunden damit.

Seitdem es die nur draußen gibt, ist sie total heiß drauf, und wenn sie sie liegen lässt, sind sie WEG!

Klingt hart, aber hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche praktische Regenjacke für den Sommer

      Für meine beiden Hunde, einer langhaarig, suche ich jeweils eine Regenjacke für den Sommer aus möglichst nicht knisterndem Material, ungefüttert, zuverlässig wasserdicht, die auch die Hüften gut bedeckt und die eine Geschirr-Öffnung hat. Ihr kennt immer so tolle Firmen, die man nicht gleich auf den ersten Blick bei der Suche findet.  😊 Die beiden Hundies wiegen 7,5 und 9,5 kg. 

      in Hundezubehör

    • Felltypen und der Sommer

      Tara.... Hier kann geschoren und gebürstet werden!

      in Gesundheit

    • Tierheim Gießen: SUNNY, 1 Jahr, Podenco-Mix - ein richtiger Sonnenschein

      Podenco-Mix Sunny (geb. 14.07.16) ist ein richtiger Sonnenschein. Allerdings anfangs etwas schüchtern, sodass ihre Sonne noch langsam unter den Wolken vorgelockt werden muss. Dies geht aber mit ein paar netten Worten sehr schnell Mit anderen Hunden verträgt sie sich sehr gut, ist aber eher unterwürfig, sodass ein eventueller Zweithund nicht zu stürmisch sein sollte. Kinder wären kein Problem, solange diese besonders in der Anfangszeit Sunny die Möglichkeit geben sich zurückzuziehen und

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Usedom mit Hund Sommer 2017

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Tipps für unseren Urlaub auf Usedom mit Hunden. Wir haben eine Ferienwohnung in Wolgast und sind absolute Neulinge auf Usedom.   Was kann man mit Hunde auf der Insel so machen? Wo darf man sie mitnehmen – außerhalb der Hundestrände? Welche Restaurants erlauben Hunde? Ausflugstipps mit Hunden in der Umgebung? Evtl wollen wir auch mal nach Polen rüber (ist alles mit unserem Tierarzt abgeklärt), sollte man dort etwas Bestimmtes gesehen haben (au

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Muffin hasst Sonne

      Hallo,   Mein Muffin hasst die Sonne immer mehr. Er möchte am liebsten überhaupt nicht mehr laufen, wenn die Sonne scheint. Beim Spaziergang sucht er gezielt den Schatten, sogar von Autos! Also wenn auf dem Gehsteig die Sonne scheint, möchte er auf der Straße gehen neben den parkenden Autos! Natürlich weiß ich, dass zu heißes Pflaster nicht gut ist, da achte ich sehr drauf! Weiß jemand was das für einen Grund haben kann!

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.