Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wolf in Schleswig Holstein gesehen ...

Empfohlene Beiträge

Quatsch, das ist bestimmt ein Bruder von Hiro :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es toll , :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön ist's schon - aber wenn ich einen sehen würde, ich glaube ich würde versuchen, es keinem Menschen zu verraten (hm, zumindest versuchen) :D

Wobei die Chance ja sowieso sehr gering wäre, einen zu sehen, außer es gibt Fotofallen ;)

Nee ernsthaft, habe da nur schon wieder so 'nen Bi....Zeitungsartikel vor Augen mit bösem Wolf und manche Menschen holen schonmal die Heugabel aus der Scheune.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der wird hier oben keine Chance haben. Es ist viel zu zersiedelt, größere zusammenhängende Waldstücke gibt es nicht und früher oder später wird er, wenn er nicht schlau ist und abwandert, als "wildernder Hund" aus "Versehen" erschossen werden.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das meinte ich eigentlich auch - die Heugabeln waren sinnbildlich....

Um sich nicht mit sämtlichen Tierschützern anzulegen, ist das ja dann meist ein "Versehen" oder Unfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich tapert er nicht nach Bayern, ich denke da nur an das Beispiel Bär, was mich damals sehr traurig gemacht hat :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.