Jump to content
Hundeforum Der Hund
schnauzis

Rassehundeausstellung 1922 - wie sich Rassen in 90 Jahren verändert haben

Empfohlene Beiträge

In einem anderen Forum habe ich dies: http://www.filminnederland.nl/film/hondententoonstelling

gefunden.

Für mich sehr interessant wie sich Rassen verändert haben.

Wobei ich z.B. den Boston Terrier nie für einen gehalten hätte.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich bin nun nicht der Hunderassenfachmann, aber so beim ersten Durchschauen war ich eigentlich erstaunt, wie wenig sich die Rassen verändert haben.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wenig???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde die Unterschiede schon gravierend und schade das es so weit gekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sehen einige Rassen auch schon sehr deformiert aus.

Aber z.b bei dein Boxern, Japnees spaniel (shizu?) und vor allem beim Boston terrier, der da ja wirklich noch nach Kraftpacket aussieht merkt man schon krasse unterschiede.

Manche Rassend sind aber schon sehr ähnlich geblieben. Wie der Schnauzer oder Doberman (obwohl, Schwarz?) auch beim Kleinspitz sieht man nur wenig Unteschied zu heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

echt? Bei welchen Rassen?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Unterschiede sieht man bei den Gebrauchshunderassen am deutlichsten.

Wobei die Jagdhunde,die auch heute noch vornehmlich an Jäger gehen,eher wenig bis keine Unterschiede(optisch) aufweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wobei ich z.B. den Boston Terrier nie für einen gehalten hätte.

LG Heike

Jupp - ich musste gerade auch nach dem Rassestandard nach schauen.

Die Ohren sind heute "aufrecht".

Und 2 Rassen kenne ich gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Boston Terrier gefällt mir sogar in "ursprünglich" besser, als jetzt ;)

Erschreckend finde ich vor allem, wie normal es anscheinend war, Ohren und Rute zu kupieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da sind ja Wahnsinnbilder dabei!

vor allem der Boxer hat sich ja extrem veraedert! und der Boston... echt spannend :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Qualzuchten - Beliebte Rassen

      Interessant, welche Rassen in diesem Artikel als Qualzucht eingestuft werden: https://partner-hund.de/qualzucht-bei-hunden-10-hunderassen-die-leiden-muessen   Australian Shepherd, Französische Bulldogge, Chihuahua, Mops, Dackel, Deutscher Schäferhund, Rhodesian Ridgeback, Shar Pei und andere Faltenhunde, Nackt- und Schopfhunde, Teacup Hunde.  Bei manchen wird man sich wohl weitgehend einig sein, bei anderen sind bestimmt einige "dagegen". Ich find die Aufzählung sehr gut

      in Gesundheit

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen vermutet ihr?

      Ihr Lieben, guten Morgen,   mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen. Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist

      in Mischlingshunde

    • Welche Rassen sind hier drin?

      Hallo, ich bin seit gestern, das neue Herrchen von Ivo, einem Polnischen Mischling. Leider wusste weder das Tierheim noch andere, welche Rassen im drin sein konnten.   anbei ein Foto von dem guten    ein paar Infos vom Charakter: Sehr stolz, lieb, anhänglich, zutraulich, ruhig, ängstlich, verspielt, aufmerksam, neugierig u.v.m.   Er hat jeweils an einer Pfote eine schwarze Kralle, die anderen sind „weiß“. Das Fell an den Beinen bis an die Pfoten und Kopf i

      in Mischlingshunde

    • Lahmheit vorne seit 2 Jahren ohne Diagnose

      Hallo erstmal,   wir haben eine süße Labbi Mix Hündin (6,5 Jahre alt), die unser Herz während eines Türkei Urlaubs gestohlen hat. Seit nunmehr 2 Jahren humpelt unsere Maus, zuerst nur vorne rechts, mittlerweile vorne links, oder links und rechts ?? Man kann es  garnicht sagen....die Lahmheit ist auch nicht immer gleich, das kann stündlich wechseln.  Ich berichte mal von Anfang an, was alles unternommen wurde :   August-November  2017 : Schmerzmittel, Kortison, Neuralther

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.