Jump to content
Hundeforum Der Hund
pologirl

Ein Wochenendproblem?

Empfohlene Beiträge

mit einer Pension sehe ich aber schwarz, wenn er Dinge kaputt macht..

da wird ihn keine Pension aufnehmen, die keine Zwingerhaltung macht.

Das ist ein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Tina nur zustimmen.

Hier wurde danach gefragt was man bei eine Hundepsnsion beachten muß und was sowas kostet.

Ob jemand da seinen Hund läßt oder nicht ist doch jedem selber überlassen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jasmin: Es gibt auch Hunde, die nur zerstören,wenn sie allein gelassen werden.

Wenn eine Pension gefunden wird, wo Scotti für 2 Tage nicht allein gelassen wird, kann doch alles glatt laufen ;)

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es ist ja auch ok ich wollte sie nur darauf hin weisen das ihr HUnd ein HUnd ist der durch ein paar Hände gegangen ist und nun endlich ein Zuhause hat ihn jetzt weg zu geben könnte einen Bruch der Beziehung und einen Neuanfang für die Arbeit bedeuten deshalb hab ich ihr den Tip gegeben zu versuchen ihn mitzunehmen oder die FReunde zu sich einzuladen was war da falsch dran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tina, Nachts bleiben die Hunde aber auch im WZ oder so,

hier zumindest in den privaten kleinen familieren Pensionen..

da kann Hundi schon was kaputt machen.

Aber wie auch immer, sie hat gefragt und Antorten bekommen.

Und das in Watte packen kam von IHR, kein Wunder das sich einige

aufregen. Jeder kann machen was er will und wenn sie es so machen

möchte, kein Thema, für mich sowieso nicht. Ich bin da schmerzfrei

wenn es darum geht, was andere für sich in Anspruch nehmen oder nicht.

Aber es kam ja auch die Frage: würdet ihr zb eine pension annehmen

und daraufhin kamen halt die Antworten. Und dann kam das IN WATTE packen.

Also möchte sich bitte jeder so äußern wie er meint, ob es dann so

gemacht wird ist immer eine andere Sache.

Ich habe ja z.B. von der kleinen Pension von mir um die Ecke

berichtet, die ich wirklich empfehlen könnte, da ich die Inhaberin

kenne und weiß wie die Tiere da aufgenommen werden.

Sowas finde ich persönlich prima.

Da kann man guten Gewissens sein Tier übers WE lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Generell war da nix falsch dran, Stephi.

Aber der Ton macht die Musik ;)

Ausserdem hat Pologirl mehrfach geschrieben, dass sie den Hund nicht mitnehmen kann und ihr Mann ohne sie nicht fährt.

Ergo bleibt nur noch die Möglichkeit einer Pension oder Verwandte/Freunde.

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sag da nun gar nix mehr zu !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fuer uns waere eine Pension nicht moeglich, da bei all den Pensionen in der Naehe nur kastrierte Hunde aufgenommen werden. (USA)

Allerdings gibt es Haussitter, die fuer die Zeit in unserem Haus uebernachten und Hund und Pflanzen betreuen. Wir hatten bis jetzt noch keinen Bedarf, aber im Notfall waere das unsere Wahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

das habe ich hier aber auch schon gehört, das nur kastrierte

genommen werden....

Haus und auch Hundesitter sind in den USA doch sowieso sehr

weit verbreitet oder?

Ich kenne jemanden, die wohnt in Aspen und hat 4 Hunde.

Wenn sie verreist und das macht sie relativ viel, hat sie

auch immer einen Housesitter bei sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach übrigens Jasmin toller Avatar von deiner Fellnase er guck so als wenn er sagen wollte schau mir in die Augen Baby !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...