Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Massiv verschlechterte Blutwerte - Bitte ums Drüberschauen

Empfohlene Beiträge

Silvi mensch, du hast uns allen grosse Sorgen bereitet hier :(

Aber du klingst schon wieder fast, wie die Alte. ;)

Schön sachte machen nichts überstürzen... :kuss:

Weiterhin gute Besserung!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön ,dass du wieder aus dem Krankenhaus raus bist und es dir etwas besser geht.

Du hast Joss doch mit Sicherheit sehr vermisst und er dich .

Weiterhin GUTE BESSERUNG und mach schön langsam,da merkt man mal, wie schnell einem eine Krankheit so treffen kann und alles durcheinanderwirbelt.

Danach weiss man das Leben ,wenn es einem denn gut geht,wieder mehr zu schätzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr seid alle so toll !!!! Ja, und recht habt Ihr auch - verbringe gerade die meiste Zeit auf dem Sofa, bin zwar auch mal aufgestanden und hierhergekommen, um zu gucken - aber nur kurz ^^

Oh, und mit Joss bin ich einmal ums Haus gelaufen =)=)=)

Den hab ich total vermisst!!! Alle anderen waren ja da, aber Joss nicht - es war so schlimm, dass mein Freund am Dienstag Mittag mit ihm zum Krankenhaus gekommen ist und ich mir ne halbe Stunde herausgeleiert habe, die ich draußen sitzen darf :Oo:zunge:

Die Freude war groß, aber dann bin ich ja wieder ins KH gegangen und mein Hund tat mir so leid, weil er ja gar nicht verstanden hat, was da los ist :(

Macht nix, dafür war das nach Hause kommen um so schöner :D:klatsch:

Kein Trotzen, einfach nur Freude bei dem Kleinen ( und bei mir ;) ) . ABER - ich merke wohl und es freut mich auch für meinen Freund, dass er schon zur Bezugsperson geworden ist, er lässt mich gerade hier zuhause absolut nicht aus den Augen - solange wir allein sind, kommt mein Freund, ist der eher im Fokus von Joss :)

Ich finds gut, schließlich hat er ja schon seit einiger Zeit die Spaziergänge übernommen, wird die großen Gassirunden noch immer die nächste Zeit gehen müssen - da sind die beiden Jungs jetzt ein wahnsinnig gut eingespieltes Team :)

So, gehe ins Bett, bin weiterhin vernünftig und extreeeeeeeeeeeeeeeeem gelangweilt davon :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besser langweilig als krank :yes:

Ich hatte Ende letzten Jahres ne große OP und fühlte mich vor der Entlassung auch stark wie ein Baum (na ja fast), aber daheim hab ich gemerkt, dass die Kräfte noch begrenzt sind.

Klar wird einem langweilig, besonders wenn man nicht Gassi gehen kann... das ist ganz schlimm für mich.

Konntest du denn schlafen?

Wenn man den ganzen Tag schon nur so rumdengelt, ist ja meistens nicht müde und liegt da nur so rum... :Oo

Als Einschlafhilfe kannst du dir - wenn du willst - die Tiefenentspannung von www.yogadesherzens.de runter laden.

Auf "Hörproben" klicken, dann kommt so was wie ne Tabelle. Kannste auf MP3 laden und mit Kopfhörern neben das Bett legen. Kostet nix, und hilft auch in anderen Situationen ;)

Schön die Füße still halten, gell! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Valentinas Blutwerte, Grund zur Sorge?

      Hallo ihr lieben,   ich komme grade mit Valentina vom Tierarzt. Gestern Abend fing Valentina an etwas schwer zu schnaufen, hab mir da allerdings keine Gedanken gemacht, da sie ihre lange Nase ja gern etwas verbiegt. Spaziergang in- und output waren Normal. Heute morgen hat sie mir nicht gefallen, sie war matt und lustlos und hat dann angefangen leise zu Husten/Räuspern, nicht wie bei Zwingerhusten, eher sehr flach. Dann fing sie auch noch an zu zittern und den Bauch

      in Hundekrankheiten

    • Zweithund unterdrückt massiv Ersthund

      Hallo liebe Hundebesitzer und -besitzerinnen,   am Donnerstag erfüllte sich ein langjähriger Wunsch: eine neun Monate junge Doggenmischlingshündin (unkastriert) zog zu meiner viereinhalbjährigen Schäferhündin (unkastriert) und meiner Familie.   Da meine Hündin sozial verträglich ist, kein Problem mit Gasthunden hat (auf unserem Grundstück kommen öfter fremde Hunde vorbei, oder die Hunde von Bekannten, Urlaubsbetreuung etc) und im Allgemeinen ein sehr liebenswertes Tier ist (s

      in Hunderudel

    • Blutwerte beim Hund - Referenzwerte / Normalwerte

      [table head=Enzyme|Einheit|Normalwert] a-HBDH|U/l|bis 50 a-Amylase|U/l|bis 1650 ALT (GPT)|U/l|bis 55 AP|U/l|bis 108 AST (GOT)|U/l|bis 25 Cholinesterase|U/l|1500-3000 CK|U/l|bis 90 g-GT|U/l|bis 5 GLDH|U/l|bis 6 LDH|U/l|bis 100 Lipase|U/l|bis 300 [/table] [table head=Substrate|Einheit|Normalwert] Bilirubin, gesamt (I)|µmol/l|bis 3.4 Bilirubin,direkt (II)|µmol/l|bis 2.6 Cholesterin|mmol/l|3.1-10.1 Gallensäuren|µmol/l|20, postprandial 40 Eiweiß|g/l|54-75 Glukose|mmol/l|3.05-6.1 H

      in Gesundheit

    • Hündin geht andere Hündinnen und kastrierte Rüden massiv an

      Hallo liebe Forumsmitglieder,   ich bin neu hier und bräuchte dringend euren Rat und eure Erfahrungen! Wir haben unsere DSH-Husky-Mixhündin Leika (7 Jahre alt) nun seit gut 2 Jahren. Wir haben sie damals aus dem Tierheim adoptiert und sie war ein ziemlicher Problemfall. Über ihre Vergangenheit ist leider nicht viel bekannt, da sie bereits mehrere Male vermittelt wurde und jedes Mal wieder zurück gebracht worden ist aufgrund von Schnappvorfällen gegenüber Menschen. Wir vermuten, da

      in Aggressionsverhalten

    • "Eingefallener" Kopf (beidseitig), schlechte Blutwerte, gelegentlich erbrochen

      Hallo liebe Fori´s, ich wende mich mit dem Blutergebnis meines Hundes an euch. Wir sind in Behandlung, aber laut der Tierärztin ist es nichts Dramatisches. Allerdings will ich das nicht glauben. Ich will meinen Hund natürlich nicht kränker machen, als er ist, aber ich denke mit den Blutwerten und dem eingefallenen Kopf gibt es einen Zusammenhang. Ich hänge euch mal ein Bild von 2008 an, das Aktuelle krieg ich nicht hochgeladen, weil es zu groß ist und ich hier keine Bilder verkleinern kann :-(

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.