Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Massiv verschlechterte Blutwerte - Bitte ums Drüberschauen

Empfohlene Beiträge

Ich hab jetzt nicht alles gelesen und mit Blutwerten kenn ich mich nicht aus!

Ich hoffe, dass du ins KH bist und dir dort helfen lässt!

Allse Gute und gute Besserung :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mann Silvi, vielleicht wäre es nicht das Schlechteste ins KH zu gehen... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ja auch kein Fan von Krankenhäusern - aber irgendwann muss die Vernunft schon siegen - pack deine Sachen und ab ins Krankenhaus - da muss man sich ja wirklich Sorgen machen! Denk doch an deine Kids und deine Pelznasen - die brauchen dich schon noch länger.

In ein bis zwei Wochen bist du wieder draussen - ganz die alte!

Hab mir gestern schon Vorwürfe gemacht weil ich wieder zuviel in die Tasten gehauen habe und dich vielleicht überanstrengt habe.

Einge gute Genesung und einen feschen Arzt wünschen dir

Renate & Bruno (ps: letzteres kann sehr aufheiternd sein auch wenn man krank ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich vermute mal, sie ist schon im Krankenhaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Silvi,

hörst du uns alle rufen: "Wir mögen dich! Wir machen uns Sorgen!"

Magst du nicht doch lieber ins Krankenhaus gehen?

Was würdest du machen, wenn Joss so krank wäre? .......... Tierklinik. Alles checken lassen. Verwöhnen..... Richtig!!!!!!

Undj etzt machst du das halt für dich selbst. :kuss::kuss::kuss:

Liebe Genesungswünsche

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nimm meinen Eintrag von vorher wieder zurück.....

Ich hatte Silvis Eintrag von heute morgen übersehen....darum dachte ich sie ist schon im KH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht/hoffentlich ist sie jetzt im Krankenhaus und lässt sich verwöhnen damit sie uns bald wieder bereichern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach jeh - was les ich denn hier? :o

Ich drück mal ganz fix die Daumen! Gute Besserung - komm schnell wieder auf die Beine! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie war das letzte mal heute Morgen hier, dann hoffe ich mal das alles Beste und freu mich wenn sie wieder gesund und munter bei uns ist :kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch, mit diesen Werten, einer Veränderung der Gerinnung und einem nicht bestimmbaren CRP...solltest Du doch ins KH gehen.

Drücke die Daumen, dass Du schnell wieder fit bist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Subklinische Schilddrüsenunterfunktion Blutwerte?

      Hallo!   Wie schon in meinen anderen Threads erwähnt, habe ich einen recht unruhigen Jagdhund (weiblich, 4 Jahre alt), welcher teilweise extrem gestresst und nervös reagiert. Das ist mir vor paar Tagen beim Hundefriseur wieder aufgefallen. Sie fiepte und heulte und kam überhaupt nicht zur Ruhe, obwohl die Friseurin und auch ich sehr geduldig waren.    Vor einiger Zeit habe ich ihr Blut abnehmen und auch die Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen. Der Tierarzt meinte, die Schi

      in Gesundheit

    • Blutwerte durch Ernährung verbessern?

      Ich habe am Jahresende ein großes Blutbild machen lassen. Jerry (fast 12 Jahre) bekommt ja schon lange Trocoxil wegen seiner HD (hinten) und seiner Arthrose  (linke Schulter vorne rechts). Die letzte Zeit ist er draußen ziemlich antriebslos geworden. Insofern stand auch die Kontrolle des Blutbildes an.   Die Ärztin rief dann einen Tag später an und sagte, er habe Anämie... 😔 Erythozyten (RBC) 4,77  bei Referenzwerten von 5,83 - 9,01T/l Hämatokrit (HCT) 31,4 bei Referenzwerten

      in Gesundheit

    • Valentinas Blutwerte, Grund zur Sorge?

      Hallo ihr lieben,   ich komme grade mit Valentina vom Tierarzt. Gestern Abend fing Valentina an etwas schwer zu schnaufen, hab mir da allerdings keine Gedanken gemacht, da sie ihre lange Nase ja gern etwas verbiegt. Spaziergang in- und output waren Normal. Heute morgen hat sie mir nicht gefallen, sie war matt und lustlos und hat dann angefangen leise zu Husten/Räuspern, nicht wie bei Zwingerhusten, eher sehr flach. Dann fing sie auch noch an zu zittern und den Bauch

      in Hundekrankheiten

    • Zweithund unterdrückt massiv Ersthund

      Hallo liebe Hundebesitzer und -besitzerinnen,   am Donnerstag erfüllte sich ein langjähriger Wunsch: eine neun Monate junge Doggenmischlingshündin (unkastriert) zog zu meiner viereinhalbjährigen Schäferhündin (unkastriert) und meiner Familie.   Da meine Hündin sozial verträglich ist, kein Problem mit Gasthunden hat (auf unserem Grundstück kommen öfter fremde Hunde vorbei, oder die Hunde von Bekannten, Urlaubsbetreuung etc) und im Allgemeinen ein sehr liebenswertes Tier ist (s

      in Hunderudel

    • Blutwerte beim Hund - Referenzwerte / Normalwerte

      [table head=Enzyme|Einheit|Normalwert] a-HBDH|U/l|bis 50 a-Amylase|U/l|bis 1650 ALT (GPT)|U/l|bis 55 AP|U/l|bis 108 AST (GOT)|U/l|bis 25 Cholinesterase|U/l|1500-3000 CK|U/l|bis 90 g-GT|U/l|bis 5 GLDH|U/l|bis 6 LDH|U/l|bis 100 Lipase|U/l|bis 300 [/table] [table head=Substrate|Einheit|Normalwert] Bilirubin, gesamt (I)|µmol/l|bis 3.4 Bilirubin,direkt (II)|µmol/l|bis 2.6 Cholesterin|mmol/l|3.1-10.1 Gallensäuren|µmol/l|20, postprandial 40 Eiweiß|g/l|54-75 Glukose|mmol/l|3.05-6.1 H

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.