Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

(Halbe) Schockdiagnose bei Sammy

Empfohlene Beiträge

Oh Mann Leute ich muss mich mal ausjammern.

Eigentlich hatten wir am Freitag einen Termin in der Tierklinik wegen Sammy`s humpeln.

Heute Nachmittag wollten wir gerade raus eine Runde drehen, ruft die Klinik an, ob wir nicht jetzt sofort kommen wollen, da hat jemand einen Termin abgesagt.

Ok , wir sofort los.

Sammy wurde dann geröngt, Gott sei Dank ging es ohne Narkose, ich konnte ihn gut beruhigen.

Dann der Schock.

Mann ich weiss gar nicht wie ich das formulieren soll..

Also auf dem Röntgenbild des linken Fußes, sah der Tierarzt am oberen "Eck" der Elleboge eine mögliche Splitterung.... möglich deshalb, weil man es nicht so gut sehen konnte. Es wurde dann ein zweiter Tierarzt gerufen, der hat das gleiche gesehen....bzw vermutet.

Am Dienstag um 9.30 wird ein CT gemacht, und eventuell sofort danach operiert. ( Dann muss man den Hund "nur" einmal in Narkose legen.

Beim CT wird dann auch noch nach der Schulter geschaut.

Mein armer Bub :(

Oje wie soll ich den Dienstag überstehen. Ich kann den Hund abends ( laufend) wieder abholen.

So das musste jetzt raus

Danke fürs Lesen.

Hier auf dem Röntgentisch, total fertig der Arme

11434023nr.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein, der Arme Sammy, andererseits ist es doch gut, wenn ihr jetzt wisst woran es liegt, denn nur dann kann man ihm ja auch helfen.

Eine Narkose ist zwar nicht so toll, aber in eurem Fall lässt es sich wohl leider nicht vermeiden.

Unsere Daumen und Pfötchen sind für euch gedrückt. Wir wünschen euch eine schnelle und unkomplizierte Genesung.

Lu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, kann mir gut vorstellen wie es dir geht! Leider kann ich dir keine Ratschläge geben, aber ich drücke meine Daumen für Dienstag! mx63.gif

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
061.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das tut mir leid!

Habe das alles mit Rayu bereits mitgemacht.

Das schon 2x! Erste OP mit 8Monaten, zweite jetzt im Mai!

Lässt du es arthroskopisch machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och je, arme Sylke und armer Sammy, ich drück euch beide mal ganz fest.

Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, armer Sammy :kuss:

Aber jetzt weißt du wenigstens warum er humpelt und es kann beseitigt werden.

Ich werde natürlich am Dienstag alle Daumen drücken.

Ihr übersteht das, ganz bestimmt.

Dein Sammy ist doch noch jung und wird die Narkose ganz bestimmt gut wegstecken.

Fühl dich mal ganz fest gedrückt. :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der Arme...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, weh, der arme Sammy und die arme Sylke! :knuddel

Wir drücken natürlich alle Daumen und Pfoten am Dienstag, damit ihm da gut geholfen werden kann und es danach mit der Humpelei vorbei ist!

Toitoitoi! :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Lässt du es arthroskopisch machen?

Ja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sammy wird alt (?)

      Hallo liebe Foris ! 🙃   Meine "kleine" Sammy ist mein erster Hund.... und langsam habe ich das Gefühl das sie alt wird. Meine Mutter widerspricht mir zwar immer weil sie meint "9 ist noch kein Alter für einen Hund" aber dennoch habe ich das Gefühl, dass sie laaangsam aber sicher eine Oma wird.   Zu Sammy: Sie ist ein ca 60cm großer Jagdhund Mischling. Sie liebt die Nasenarbeit und liebt es draußen rumzurennen und mit ihrem Hundekumpel zu toben. Auch in der Wohnung haben beide

      in Hunde im Alter

    • Was wird aus Goldie Benny & Chi Sammy?

      Ich habe heute den Newsletter von Cani Italiani e.V. bekommen und teile die Nachricht jetzt hier. Benny, Sammy und Ernie lebten bisher im Oberpfälzer Wald. Ihre Besitzerin ist gestorben und nun brauchen sie ein neues Zuhause. Vielleicht können Benny und Sammy ja doch zusammen bleiben. Das Ömchen Ernie hat schon eine Pflegestelle gefunden:   https://www.cani-italiani.de/paten-gesucht/ernie/   Sie wohnt jetzt in diesem schönen Dackelseniorenclub, in dem schon der kleine Lucio u

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Unser Sämmy ;Metrobactin

      Unser Sämmy 13 Jahre ist er schon er muss regelmäßig Phen Pred einnehmen, 2x 2 sonst kann er nicht mehr laufen nur so hat er etwas Lebensqualität seit etwa August, hat er starken Durchfall es schießt nur so raus wenn er Microbactin , kleine Dosierung 500 mg einnimmt ist alles ok, und er macht Würstchen und es geht ihm Gut aber wird es abgesetzt, dann geht es mit dem Durchfall wieder los TA meint, das Antibiotikum dürfte auf Dauer nicht gegeben werden Kot haben schon im Labor unters

      in Hundekrankheiten

    • Auf ein Neues - Sammy ist da!

      Hallo zusammen,   wir hatten einen älteren Hund, der leider sehr krank wurde und inzwischen leider verstorben ist.   Eigentlich wollten wir keinen weiteren Hund und wenn dann auf gar keinen Fall einen Welpen! Ja...genau....   Silvester ist Sammy eingezogen. 13 Wochen alt und frech wie Straßendreck.  Nicht stubenrein, zwicken bis der Arzt kommt, stur wie 10 Maulesel....das volle Programm.   Wenn und falls er mal groß wird, wird er ein Schäferhund-Labrador-Mi

      in Hundewelpen

    • Tierheim Gießen: SAMMY, 3 Jahre, Bobtail-Aussie-Mix - Doppel-Merle

      Sammy kam durch eine Nachbarin des Besitzers in unser Tierheim. Lange Zeit beobachtete sie den schlechten Pflegezustand und das raue Benehmen des Besitzers seinem Hund gegenüber. Bisher hatte Sammy wenig Bewegung, war oft alleine, bekam keine Erziehung und wuchs eher isoliert auf. Nun, als der Hund beim Umzug im Wege war, gelang es ihr endlich ihn herauszuholen. Hier im Tierheim zeigte sich Sammy sehr unsicher und schnell fiel auf: Sehen kann der arme Kerl nicht. Auch auf Töne reagiert Sammy n

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.