Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

(Halbe) Schockdiagnose bei Sammy

Empfohlene Beiträge

Bombo, verstehe ich das richtig?

Dein Hund humpelt nicht mehr ....

Wie lange bzw wieviele Wochen nach der Op hat er denn noch gehumpelt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich so gut wie gar nicht. Nur wenn man genau hinsah, konnte man in den ersten Wochen erkennen, dass er den rechten Hinterlauf nicht vollständig belastete. In der 3. Woche nach OP hatten wir Komplikationen (Wundwasser, Schwellung). Da hat er auch nach dem Schlafen mal ganz kurz gehumpelt. Ich habe dann einige Tage fast ununterbrochen 24 Stunden pro Tag neben meinem Hund verbracht, damit er ruhig liegen bleibt, habe Wundwasser getupft und gekühlt. Auch Quarkwickel waren erfolgreich. Insgesamt habe ich 8 Wochen neben ihm auf einer Pritsche im Wohnzimmer geschlafen, denn nur so konnte ich ihn eben auch in Sachen Wunde-Lecken im Auge haben.

4 Wochen nach OP konnten dann endlich die Fäden gezogen werden und mit der Physiotherapie begonnen werden. Seitdem belastet er auch seinen Fuß wieder vollständig. Die Schwellung ist so gut wie komplett weg, nur im Sitz sieht man noch ein wenig.

Axel belastet wieder normal und auch sein Gangbild ist wieder völlig normal.

Viele Grüße

bombo mit Attila für immer im Herzen und Axel - fest an meiner Seite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah das klingt toll :)

Freut mich für Euch, dass ihr so einen tollen Erfog habt... :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sylke,

jetzt habe ich die erste Seite dann doch mal gelesen.

Hatte Dein Sammy eine OCD? Dann willkommen im Club - Axel hat te sie am rechten Hinterlauf im Knie. Fast 2cm Absplitterung des Knorpels.

Ein riesiges Loch, erste Prognosen nach dem MRT ziemlich übel!

Mittlerweile hatten wir die erste Nachuntersuchung und unser Arzt ist mehr als zufrieden. Er hatte mit solch einem guten Ergebnis nicht gerechnet.

Ich unterstütze seit der OP mit Consequin H forte (von Albrecht) und Hyaloronsäure die Regeneration des Knochens.

Viele Grüße

bombo mit Attila für immer im Herzen und Axel - fest an meiner Seite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sammy wird alt (?)

      Hallo liebe Foris ! 🙃   Meine "kleine" Sammy ist mein erster Hund.... und langsam habe ich das Gefühl das sie alt wird. Meine Mutter widerspricht mir zwar immer weil sie meint "9 ist noch kein Alter für einen Hund" aber dennoch habe ich das Gefühl, dass sie laaangsam aber sicher eine Oma wird.   Zu Sammy: Sie ist ein ca 60cm großer Jagdhund Mischling. Sie liebt die Nasenarbeit und liebt es draußen rumzurennen und mit ihrem Hundekumpel zu toben. Auch in der Wohnung haben beide

      in Hunde im Alter

    • Was wird aus Goldie Benny & Chi Sammy?

      Ich habe heute den Newsletter von Cani Italiani e.V. bekommen und teile die Nachricht jetzt hier. Benny, Sammy und Ernie lebten bisher im Oberpfälzer Wald. Ihre Besitzerin ist gestorben und nun brauchen sie ein neues Zuhause. Vielleicht können Benny und Sammy ja doch zusammen bleiben. Das Ömchen Ernie hat schon eine Pflegestelle gefunden:   https://www.cani-italiani.de/paten-gesucht/ernie/   Sie wohnt jetzt in diesem schönen Dackelseniorenclub, in dem schon der kleine Lucio u

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Unser Sämmy ;Metrobactin

      Unser Sämmy 13 Jahre ist er schon er muss regelmäßig Phen Pred einnehmen, 2x 2 sonst kann er nicht mehr laufen nur so hat er etwas Lebensqualität seit etwa August, hat er starken Durchfall es schießt nur so raus wenn er Microbactin , kleine Dosierung 500 mg einnimmt ist alles ok, und er macht Würstchen und es geht ihm Gut aber wird es abgesetzt, dann geht es mit dem Durchfall wieder los TA meint, das Antibiotikum dürfte auf Dauer nicht gegeben werden Kot haben schon im Labor unters

      in Hundekrankheiten

    • Auf ein Neues - Sammy ist da!

      Hallo zusammen,   wir hatten einen älteren Hund, der leider sehr krank wurde und inzwischen leider verstorben ist.   Eigentlich wollten wir keinen weiteren Hund und wenn dann auf gar keinen Fall einen Welpen! Ja...genau....   Silvester ist Sammy eingezogen. 13 Wochen alt und frech wie Straßendreck.  Nicht stubenrein, zwicken bis der Arzt kommt, stur wie 10 Maulesel....das volle Programm.   Wenn und falls er mal groß wird, wird er ein Schäferhund-Labrador-Mi

      in Hundewelpen

    • Tierheim Gießen: SAMMY, 3 Jahre, Bobtail-Aussie-Mix - Doppel-Merle

      Sammy kam durch eine Nachbarin des Besitzers in unser Tierheim. Lange Zeit beobachtete sie den schlechten Pflegezustand und das raue Benehmen des Besitzers seinem Hund gegenüber. Bisher hatte Sammy wenig Bewegung, war oft alleine, bekam keine Erziehung und wuchs eher isoliert auf. Nun, als der Hund beim Umzug im Wege war, gelang es ihr endlich ihn herauszuholen. Hier im Tierheim zeigte sich Sammy sehr unsicher und schnell fiel auf: Sehen kann der arme Kerl nicht. Auch auf Töne reagiert Sammy n

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.