Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund

Empfohlene Beiträge

Conny62   

Ich habe diese Kobolte schon längst im Visier.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Calysto   

Ich auch ;);)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dunja!   

Bei uns im Reitstall gibt es 2 von denen. Mutter und Sohn, so weit ich weiß. Echte Kobolde und treiben sich am liebsten auf den leeren Koppeln herum :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnauzis   

Ein ganz aktuelles Foto unserer "Winnie Wedel"

post-13890-1406422233,96_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnauzis   

ein Filmchen über " Winnie Wedel"

 

 

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnauzis   

Der standardgebende Verein für den Affenpinscher ist der PSK ( Pinscher- und Schnauzerklub).

 

Im Standard ist die Rasse wie folgt beschrieben:

 

rasse-ap.pdf

 

 

Zu seinem Wesen wird also folgendes beschrieben:

 

"Eigenschaften:
Der Affenpinscher hat einen vorzüglichen
Charakter, mal von drolligem Ernst, mal von
aufbrausender Leidenschaft. Er ist mutig,
sehr wachsam, äußerst lebendig, verbunden
mit absoluter Unbestechlichkeit und
großer Liebenswürdigkeit. Er ist sehr frech
aber von rührender Anhänglichkeit zu
seinem Herrn."

 

Mit eigenen Worten sage ich dazu:

 

Wäre der Affenpinscher so gross wie ein Riesenschnauzer, dann wäre kein Mensch in der Lage solch einen Hund zu halten. :lol:

 

Durch seine Eigenständigkeit und sein enormes Selbstbewusstsein ist der Affenpinscher kein Hund für Menschen die einen folgsamen Hund haben wollen. Er verlangt trotz konsequenter Erziehung das Verständis für notwendige Freiheiten und eine Portion Humor für die daraus entstehenden Erlebnisse. :)

 

Aufgrund seines besonderen Aussehens ( Vorbissgesicht, Kranzbehaarung des Kopfes...) muss der Affenpinscherhalter damit klarkommen das dieses nicht auf Anhieb Jedem gefällt.

So muss also auch der Affenpinscherhalter einiges an Selbstbewusstsein mitbringen. ;)

 

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tröte   

mein Hunde Trainer hat gerade seinen ersten Wurf dieser Rasse.

Er hat uns am Montag die kleinen Zwerge gezeigt.

Sie sind jetzt 3 Wochen alt und soooooooo süß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DogLove   

Gesehen habe ich noch keinen, jedenfalls außerhalb der Rassenbücher die ich so im Schrank habe. Irgendwie schade das eine so alte Rasse langsam zu Grunde geht. Ich gestehe das sie äußerlich auch nicht meinem Bild vom Hund entspricht aber es gibt sie doch. Die Liebhaber von kleinen frech aussehenden Hundes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peterchen   

Ich finde diese Hunde einfach nur traumhaft schön. Habe damals (als ich nach einen geeigeneten Hund für uns gesucht habe) diese Rasse in die engere Auswahl genommen. Wurde es dann nicht, weil Männe einen "richtigen" (sprich: großen) Hund haben wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×