Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Janny

Schröder ist eklig

Empfohlene Beiträge

Habe heute was entdeckt . Unser Schröder sitzt im Katzenklo und frisst die KatzenKacke.Warum macht er das ? Habe ihn gleich weggeholt aber er ist sobald er Gelegenheit hat , immer wieder hin ...Was soll ich machen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tür zu.......somit hat er keine Chance mehr!

Ich würde es auf jeden Fall unterbinden, nicht nur das es ekelig ist....gesund kann das auch nicht sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stell es so hin, dass er nicht mehr dran kommt. ;)

Und warum er das macht? Hmm... scheinbar schmeckts ihm.

Warum fressen Hunde Pferdeäpfel u.ä.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

als wir Skipper vor 18 Jahren bekamen, hatten wir auch 3 Katzen.

Als Welpe hat er auch die Katzenkürtel aus dem Klo geholt..

warum weiß ich auch nicht, er war gesund. Echt eklig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund mach das auch mit Wonne, wenn ich nicht aufpasse...allerdings draussen!

Ich kann mich da den anderen nur anschließen...stell das Katzenklo so, dass es für Schröder unerreichbar wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja, Birgit, Tür zu geht nicht, wie soll denn dann die Katze auf Ihr Klo kommen?

Du mußt es irgendwie höher stellen, wo der Hund nicht drann kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem dabei ist , das die Katze schon älter ist. Wenn ich es höher stelle mweiss ich nicht ob sie da noch hinspringen kann . ...Tür zu geht nicht dann kackt mir die Katze auch noch in die Wohnung.....hmmm mal weiter überlegen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also, nicht alles was für uns ekelig ist ist es auch für unsere Fellnasen. Gerade junge Hunde fressen gerne alles an Sch.....e was das *Umfeld* des Kleinen so hergibt, egal ob von Kuh, Pferd, Katze, Kaninchen, Schaf usw. und auch vom Mensch! :(

Auch erwachsene Hunde machen das noch ab und zu, Shari z.B. wenn ein anderer Hund dabei ist, er könnte es ihr ja ansonsten vor der Nase wegschnappen. Ist sie alleine frißt sie diesen Mist nicht, aber als Welpe und Junghund hat sie da auch mal gerne zugelangt. :o

Das ist wirklich sehr ekelig, vor allem wenn man anschließend vom Hund ein Küsschen bekommt. :P

An deiner Stelle würde ich das Katzenkloo dort unterbringen wo Schröder nicht dran kommt oder ihn halt nicht mehr dahin lassen. Wenn er mal so weit ist daß er auf ein bestimmtes Wort, z.B. *Nein* hört, kannst du es einsetzen bevor er sich über die Katzensch..... hermacht und ihm dann ein tolles Leckerlie zur Belohnung geben wenn er zu dir kommt. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann die Tür zur Toilette nicht schließen , weil dann die Katzen auch nicht reinkommen ...kenne das - Hunde mögen ja Kackis von anderen in jeder Form ..

In meiner alten Wohnung hab ich unten ein Stück aus der Tür gesägt , dass die Katzen rein konnten , aber nicht die Hunde. :)

Jetzt hab ich aber mehrere Katzenklo`s .. 9 Stück ... und kann nicht alle Türen schrotten..

...also hab ich die Katzenklo`s umgedreht , Öffnung zur Wand mit genug Platz zum Ein- und Aussteigen für die Katzen .. schon Problem gelöst ;);)

Martina mit Cleo & Yuma und Tyler , dem Tochterhund

Ps . sei froh, dass er sich nicht erst drin wälzt , bevor er es frisst :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da fällt mir ein, eine Katzenklappe?

Da dürfte Schröder doch nicht durch kommen und ich kenne

Leute, die haben sowas innerhalb der Wohnung, damit die Katzen

in das Schlafzimmer kommen aber der Hund nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.