Jump to content
Hundeforum Der Hund
mimave1

Muschelextraktpulver

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben,

Mein Paulchen hat ja Übergewicht (hat aber schon schon 22,5 kg abgenommen :) ) und deshalb Gelekprobleme. Nun wurde mir Muschelextraktpulver empfohlen. Ich habe jetzt schon seit geraumer Zeit im Internet recherchiert, aber es gibt so viele verschiedene Produkte...könnt ihr mir eins empfehlen? Ich bin langsam am Verzweifeln und wäre über Eure Hilfe bzw. Tipps sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, mein lieber Tierarzt sprach damals, dass in all den Hundeprodukten seiner Meinung nach zu wenig Muschelxtrakt drin sei und empfahl mir die Humanmittelchen zu nehmen. Er empfahl mir die Kapseln von Herbafit (google), die haben die recht schnell geliefert und mein Rüde hat sie bis zu seinem Tod genommen (Arthrose).

Ein Vorteil war auch, dass die Dinger definitiv einfacher in den Hund zu bekommen waren *g*

LG

Sina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das habe ich auch schon gehört. Man soll wirkklich darauf achten, wie hoch der Anteil an Muschelextrakt ist. Vielen Dank für Deine Antwort. Hat jemand von Euch noch andere Erfahrungen so zum Vergleich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grünlippenmuschelmehl

Hi, also ich nehme das reine Grünlippenmuschelmehl. Kannst ja mal drüber schauen. Vom Preis her wüsste ich keinen günstigeren, hab auch schon lange recherchiert, da Elmo ja die Hüfte kaputt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir nehmen die Kapseln vom wewewe.kraeuterhaus.de

100% Grünlippmuschelextrakt.

Pro Kapsel 500 mg, da weiß man genau wieviel Hund/Mensch bekommen.

Meiner Meinung nach sehr gutes P/L Verhältnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank LaVirne, das wäre glaube ich eher was. 100% ist toll.

Danke Junkersfrau, mit Euren Tipps helft Ihr mir wirklich sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shari bekommt dieses hier:

Muschelfleischextrakt

Gebe ihr das schon seit 2 oder sogar 3 Jahren auf Grund ihrer Spondylose täglich ins Futter (2 Gramm/tgl), rühre das Pulver in etwas Joghurt ein.

Wichtig bei den Pulvern ist daß die Schale der Muscheln vor der Verarbeitung entfernt werden, daß es sich also um MuschelFLEISCHextrakt handelt. Viele Produkte sind nicht so konzentriert und werden recht überteuert verkauft.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wir nehmen die Kapseln vom wewewe.kraeuterhaus.de

100% Grünlippmuschelextrakt.

Pro Kapsel 500 mg, da weiß man genau wieviel Hund/Mensch bekommen.

Meiner Meinung nach sehr gutes P/L Verhältnis.

Die Gleichen nehme ich auch. Louis hat davon leider nach Durchfall bekommen. Er hat sie aber wenigstens 4 Monate nehmen können, dann kam der Durchfall!?

Die bieten übrigens extra welche für Tiere an. Gleicher Inhalt, aber die Kapsel kann man öffnen, falls der Hund die nicht schlucken kann/will.

Gruß pudelamnia :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Leute, ich bin Euch sooo dankbar! Werde gleich mal vergleichen und mich dann in aller Ruhe entscheiden. Vielen, vielen Dank an Euch alle!!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich geb unserer Anni Canosan, nur mal so für Dich zur Preis Info, das kostet bei meinem Tierarzt 53,00 Euro die 650gr. Dose. Anni bekommt jetzt 28 gr. pro Fütterung, also bei 2mal Füttern 56 gr. am Tag. Also reicht für knapp 12 Tage.

Dazu kommt das das Zeug noch einiges drin hat, Getreide ect. das ich nicht füttern mag, da sich das eigentlich wieder negativ auf die Gelenke auswirkt.

Danke Eurer Hilfe (Links) werd ich auch auf das reine Pulver umstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.