Jump to content
Hundeforum Der Hund
Finja1709

Lotti, Lisa, Igeli, Maxi ...

Empfohlene Beiträge

... und wie sie alle heißen.

Und : mach den mal piep ...

Finja kennt mittlerweile mehr als 30 Plüschis namentlich und kann sie "piep" machen.

Nein, sie ist nicht furchtbar schlau, sie ist trainiert. Immer wenn ich heimkomme, habe ich einen Plüschi in der Tasche und der hat einen Namen, sofort wenn sie ihn angelt kommt der Name. Wenn er jetzt noch quietscht, ist das ihr "piep". So verknüpfen wir.

Schönes Spiel und sehr gute Kopfarbeit =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

alle Achtung!

Angelt sie ihn aus der Tasche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

alle Achtung!

Angelt sie ihn aus der Tasche?

Ja meistens schon, gerade wenn sie die blaue Ikea-Tüte sieht. Da weiß sie, es ist bestimmt was für sie drin ;) . Wenn sie den Plüschi dann rausgeholt hat kommt dann gleich der Name und ein dickes verbales Lob.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist echt ne tolle Idee....ich glaub, das werde ich auch mal versuchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

freut mich, wenn Dir die Idee gefällt. Finja hat jedenfalls riesigen Spaß dabei und das Köpfchen wird auch angestrengt, wenn sie einen bestimmten Plüschi suchen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fein, zu hören, dass andere auch auf solche Ideen kommen!

:)

Wir haben hier bisher nur vier plüschige Viecher und ich kam mir manchmal fast etwas blöd vor, denen Namen zu geben. Aber der Hund liebt es, auf die Suche danach durch die Wohnung geschickt zu werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid, aber irgendwie verstehe ich das nicht so ganz. Bin wohl heute etwas langsam :kaffee:

Sie holt das Plüschi aus der Tasche, du sagst den Namen davon und sie macht piep ?! Da habe ich wohl was falsch verstanden :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Tut mir leid, aber irgendwie verstehe ich das nicht so ganz. Bin wohl heute etwas langsam :kaffee:

Sie holt das Plüschi aus der Tasche, du sagst den Namen davon und sie macht piep ?! Da habe ich wohl was falsch verstanden :???

;) Sie holt den neuen Plüschi aus der Tasche, ich sag den Namen und wenn der Plüschi eine Quietsche drin hat, sag ich "mach den xy mal piep". Dann legt sie den Plüschi auf den Boden und stupst so lange mit der Nase drauf rum, bis er eben piep macht.

Die schon bekannten Plüschis verstecke ich oft und Finja sucht dann. Sehr schönes Spiel, wenn es draußen so heiß ist wie z.B. heute :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso :) Cool, das werde ich auch so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Idee auch toll....

Kannst Du Dir die ganzen Namen merken, oder hast die Qutischis heimlich beschriftet? ;)

Da meiner ja gerade "ruhig" gestellt" ist.... muss ich das auch mal versuchen....

Dann wird sein Köpfchen ausgelastet. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lotti

      Tja Lotti, ich möchte das neue vom alten Trennen, Leid und Freud liegen so nah beieinander... und es gibt soviele neue Fragen und Dinge wegen denen ich mal wieder aktiver werden möchte, und muss, Lotti ist immerhin mein erster Welpe ( ok, mein Allererster Hund war auch 4 Monate, aber ich war 13 das zählt nicht )   Lotti Wundertüte, was es ist, die Mutter angeblich ein Bordeauxdoggen Mix der Vater unbekannt, das Tierheim hat erstmal Bordeauxdogge/Boxer eingetragen. Ich hoffe, sie entwi

      in Hundefotos & Videos

    • Lisbeth Frederick oder einfach Lisa

      Moin, ich hoffe das passt mit dem neuen Gespräch in der Rubrick Vorstellung. Meine Verlobte, Christina 27, arbeitet als MTA in einem evangelischem Krankenhaus und ich, Patrick 28, bin derzeit noch zuhause und erhole mich von einer OP, bei welcher ich ein neues Kreuzband bekommen habe. Unsere kleine Lisa hat mich sehr unterstützt, indem Sie mich seit dem Tag an dem ich wieder Zuhause bin, mit Krücken quer durch die Wohnung und durch den Garten getrieben hat, da Sie ja selber am besten weis das

      in Vorstellung

    • Tierheim aixopluc: LISA, 1 Jahr, Mischling - mit Hunden und Katzen gut verträglich

      LISA: Mix-Hündin, Geb.: 12.2015, Höhe: 54 cm, Gewicht: 20 kg   LISA wurde zusammen mit einem Rüden, der schon eine Familie gefunden hat, angebunden an einen Laternenpfahl ausgesetzt. Sie ist eine zu Anfang etwas schüchterne Hündin. Beim Anlegen des Halsbands und des Geschirrs gibt sie sich auch eher ängstlich, ohne dabei aber „falsche Gesten“ zu machen. Wenn sich LISA aber hier im Auslauf frei bewegt, sucht sie immer den Kontakt des ihr vertrauten Menschen. Wenn sie Vertrauen gefa

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: LISA, 1 Jahr, Mix - ein Energiebündel

      Mischling Lisa (geb. 20.09.2014) ist ein absolutes… naja fast reines Energiebündel.   Ihre neue Familie sollte also sehr sportlich sein und auch über Erfahrung in der Erziehung von Hunden verfügen. Denn gerade an dieser mangelt es dem jungen Wirbelwind noch sehr. Lisa muss einfach noch lernen, dass der Mensch „die Hosen anhat“ und daher bestimmen darf, ob ein entgegenkommender Hund angebellt werden muss oder eben nicht. Mit Hilfe einer Hundeschule könnten neue Halter auch Lisas Konzentration u

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: LISA, 13 Jahre, Schäfer.Mix - ein besonderer Hund

      Schäferhund-Mix Lisa (geb. 2002) ist einer dieser besonderen Hunde, den man einfach an fast jeden vermitteln könnte. Denn die zugegebenermaßen schon betagte Dame ist absolut lieb und so wohlerzogen, dass selbst Hundeanfänger problemlos von ihr lernen können, statt wie üblich umgekehrt... Ihr Alter merkt man ihr aber kaum an. Sie ist gesundheitlich topfit! Da sie schon viel von der Welt entdecken konnte, reicht ihr an Regentagen auch der Ausblick von der gemütlichen Couch auf die nasse Welt vor d

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.