Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Zoophilie - in Deutschland nicht verboten

Empfohlene Beiträge

Da ich das Thema so wichtig finde, möchte ich einen neuen Thread eröffnen. Dieser soll informieren und Fragen beantworten. Ich wünsche mit, dass dieser Thread frei bleibt von persönlichen Angriffen, Vorwürfen und Beleidigungen. Sollte das hier ausarten, werde ich die Mods bitten, den Thread zu löschen. Daher sollte sich hier jeder vorher überlegen, ob Informationen wichtig sind und man sich zurück hält oder ob man selber Schuld sein möchte, dass hier darüber nicht informiert werden kann.

Zoophilie ehemals Sodomie ist seit 1969 per Gesetz nicht mehr verboten. So kann und darf jeder seine sexuelle Bedürfnisse an einem Tier befriedigen ohne mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen zu müssen.

Zoophile haben ein großes Netzwerk. In Foren tauschen sie ihre Erfahrungen aus und tauschen auch oft die eigenen Tiere untereinander.

Sie haben sogar einen eigenen Verein "Zeta e.V.", der für Akzeptanz wirbt.

Weitere Infos unter:

http://stummeschreie.npage.de/

Link wurde vom Team entfernt

http://www.stummeschreie.info/

http://verschwiegenes-tierleid-online.de:8080/

Zahlendreher editiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, und wenn man sich mal die Mühe macht, etwas zu googeln, so stößt man auf Seiten, á la "dem Tier machts ja auch Spass und überhaupt"...

Es gibt sogar zoophilen Tierschutz, ein Euphemismus, der seines Gleichen sucht...

Hier mal Infos von der Gegenseite - von der ich mich AUSDRÜCKLICHST distanziere:

http://www.fifine.org/ - keine Bilder etc, nur Text

http://www.zoophiler-tierschutz.info/ - eine "Tierschutz- Seite"

Ich kanns garnicht oft genug betonen, mit SOLCHEN will ich nichts zu tun haben!

:wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schäme mich wirklich für unsere Gesetz Geber.

Ein land was sich in der Welt so repräsentiert, oft Vorbild ist und dann so was.

Ernsthaft das ist unmöglich und ich komm aus dem schämen nicht mehr raus.

Für mich ist jegliche Form von uneinvernämlichem Sex, Vergewaltigung. Egal wie die es schön reden möchten.

Kann man den irgendetwas tun ?

Ich finde das ist eine Krankheit und man sollte den Menschen helfen, aber das ganze nicht noch durch fehlende Gesetze unterstützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, dieses Thema bleibt frei von irgendwelchen Links, die entweder zu solchen Seiten führen, wo das befürwortet wird, bzw. zu irgendwelchen Bildern von Gegnern, die das veranschaulichen sollen! Es lesen genug Kinder mit!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besonders erschreckend finde ich die Statistik, dass in einem Haushalt in dem bereits die Kinder Opfer missbräuchlicher Gewalt sind auch Übergriffe auf die vorhandenen Haustiere stattfinden.

Es zeigt einfach das Motiv dahinter - Schwächere zu "dominieren".

Sorry dass ich jetzt nicht die genaue Statistik liefern kann, aber ich will das hier auf der Arbeit nicht googlen. Ist aber in seriösen Quellen zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man hört ja immer wieder, wenn ein verbrecher befragt wurde, das er sich voher an Tieren in jeglicher Form vergriffen hat und dann erst an Menschen.

Die ängst hätte ich hier auch, ganz klar.

Mit sicherheit nicht jeder weil vielen wird es einfach um den sex mit den Tieren gehen und nichts anderes, aber andere nutzen iere auch als.. ja eine art Übungsobjekt.

Aber auch wenn nciht und es bleibt bei den Tieren finde ich es schrecklich, den das Tier will es ganz sicher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut den Zoophilen ja schon.... und das allein finde ich schon so krank.

Die konditionieren ihre Tiere darauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zoophilie ehemals Sodomie ist seit 1996 per Gesetz nicht mehr verboten

Ich dachte, seit 1969!

Laut den Zoophilen ja schon.... und das allein finde ich schon so krank.

Die konditionieren ihre Tiere darauf.

kann sich ein Tier jemals an diese Greueltaten gewöhnen? Das Tier wird abgestumpft, gebrochen. Es ist ja wehrlos gegenüber diesen Tätern.

man braucht nur in die Augen dieser Tiere zu sehen, die auf Bildern gezeigt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Zoophilie ehemals Sodomie ist seit 1996 per Gesetz nicht mehr verboten

Ich dachte, seit 1969!

Ohje, da habe ich einen Zahlendreher. Vielleicht kann das einer der Mods ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.