Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Rauchen aufhören –und die Pfunde?

Empfohlene Beiträge

Wow Wolke, jetzt bin ich platt, weil das erste Buch von Carr hab ich auch gelesen, rauchend, und nicht aufgehört, vielleicht hat da das zweite gefehlt? :D

Super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Leistung! ...wollte ich sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :) im 2. steht eigentlich fast dasselbe wie im ersten, aber eben dass man den Nikotinentzug nicht durch eine andere Sucht (Schoki :D ) ersetzen soll etc.

Hm, habe es erstmal einfach so gelesen und nicht daran geglaubt, dachte halt jetzt hast's schon seit nem halben Jahr im Schrank stehen und jetzt liest es gefälligst auch mal.

Wobei mich das Rauchen schon länger gestört hat. Habe nach jeder Zigarette entweder was trinken müssen oder nen Kaugummi gebraucht, damit der eklige Geschmack weg is.

Habe während dem lesen des zweiten Buches immer noch geraucht und danach immer an das im Buch stehende gedacht und es hat funktioniert.

Auch die Rückfahrt im Auto mit 3 Rauchern über 1700 km, war nicht schlimm für mich eher lustig, weil wenn einer rauchen wollte und eine Pause verlangte, die anderen beiden aber nicht, habe ich einfach mal den nicht dürfenden Raucher beobachtet und fand es schlimm aber auch irgendwie witzig und interessant wie abhängig man von einer Sache ist und war darin bestärkt, dass ich keine Marionette mehr vom Nikotin bzw. dieser Sucht sein wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch mit dem 1.aufgehört! [sMILIE][/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Achtung vor euch nicht mehr rauchenden!

Ich selbst bin bekennender Nichtraucher.

Vielleicht hilft dem einen oder anderen die aktuelle Sendung von Quarks & Co. weiter?

http://www.wdr.de//tv/quarks/?mobil

"Gute Vorsätze - die Wissenschaft vom inneren Schweinehund"

Hab es leider nur zum Teil gesehen. War aber interessant.

Auf jeden Fall an alle die vom Glimmstängel weg wollen: durchhalten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist reine Glückssache...im Februar sind es 6 Jahre bei mir.

Vorher hab' ich's 3mal probiert

Immer wieder anfangen mit aufhören, irgendwann klappt's, echt! Egal mit wem, man muss bei sich selbst bleiben, denn das ist DER, der Schmacht hat...bis es endlich aufhört (fühlt sich dann Super an, nach ca. 2 Jahren)

Dann stören auch "Nachbarraucher" nicht mehr wirklich....man lächelt da eher und schnuppert: "Gottseidank..."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach...Pfunde...Ach jaaa....10...Kilo....ungefähr...schnell. Und jetzt...Radfahren bis zum Abwinken

Oder ähnlich Geschmackvolles, ohne Zucker bitte...Aber nicht den Kaff'

Quatsch, Bewegung ist Pflicht, sonst hat man Problem mit Pfunden, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss sagen, ich trauere nicht. Ehrlich nich, finde den Rauch mittlerweile auch nicht mehr Hmm, sondern bähhh.

Zum Glück, sonst wäre es bestimmt sehr schlimm. Ich spreche auch nicht von durchhalten, sondern Juchu ich bin frei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Hi

Bei mir war es auch so, dass ich jedes Mal, wenn ich mit dem Rauchen aufhören wollte, zugenommen habe, so dass ich dann wieder zu den Zigaretten gegriffen habe. Das war natürlich die falsche Entscheidung, was mir nun auch bewusst ist. Mir war eigentlich gar nicht klar, dass ich wegen den Zigaretten meistens gar nicht richtig gegessen habe, was zusätzlich total ungesund war. Als ich dann endgültig entschlossen habe abzunehmen und auch eine Gewichtszunahme in Kauf zu nehmen, habe ich mich vorher über gesunde Ernährung informiert. Das erste was ich gemacht habe, war eine Ernährungsumstellung, also ausgewogene und gesund Ernährung. Danach kam auch ein Trainingsprogram, denn ich habe mir einfach gedacht, wenn ich mich bewege und Sport mache, denke ich nicht ans Rauchen und kann auch nicht zunehmen. Da ich aber eher unsportlich bin, gab es am Anfang die eine oder andere Muskelentzündung. Diese kann man aber ganz gut mit Magnesium vorbeugen, so dass ich täglich solches naturreine Magnesium https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/magnesium-kaufen nehme. Ich fühle mich viel besser seitdem ich nichtmehr rauche und er gesunde Lebensstil gefällt mir ganz gut. Besonders Sport hat eine sehr positive Wirkung auf meine Psyche aber auch auf den Körper.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...