Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Femke

Alkohol Flate rate oder wie das heißt?

Empfohlene Beiträge

Ich bin ja so :[:[:[ auf diese Alkohol falte -Rate. Haben eben unten bei meinen Eltern ein Bericht darüber gesehen war ein Schützenfest und in den Zelt war nee Flaterat und wieviel Jugendliche da unter 15 sogar die kante geben. Und eine Jugendlicher meinte mit Bier und wein geben sie sich erst gar nicht ab nur hochprozentiges.

Dann hatten noch bericht an den Abend da wurden bis 23 Uhr 5 schwer besoffene eingeliefert älteste 15 Jahre der jüngste war sogar gerade mal 12 Jahre alt ich glaubs nicht.

Eine 15 Jährige hat unter 1std. ganze Flasche Weinbrand getrunken hatte die freundin besorgt die bekommt von der Mutter jetzt nee Anzeige.

Und ein 15 Jährige den mussten sie sogar auf die Intensivstation bringen und der war so besoffen das in sogar Wickeln musste. Die Ärztin meinte das peinlichste ist nicht das sie auf Kinderstation wach werden sonder das sie Winden anhaben.

Zum Glück haben alle eingesehen das nicht gut für sie ist.

Femke

Was haltet ihr davon ok ich war auch mal leichtbesoffen aber das war das erste und letze mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist echt ein schwieriges Problem, ich hab vorhin zufällig auf ARD genau den Bericht gesehen von dem Du schreibst, naja Auszüge davon.

Es ist ja nicht mal so das da 12 Jährige an den Tresen marschieren und hochprozentiges kaufen, sondern die schicken einfach ältere vor die ihnen das Zeug dann bringen. Wenn ich ganz ehrlich bin hab ich das bis vor ein paar Jahren auch noch so gehalten wenn ich mich zuschütten wollte, ganz krass ausgedrückt. Inzwischen hab ich mit allem aufgehört was meinem Gehirn in irgendeiner Form schaden könnte, weil ich ältere Leute gesehen habe die ihr Leben lang NUR gesoffen haben. Das ist Warnung genug.

Als ich vorhin da gesehen habe wie einer von den älteren Jugendlichen mit einem ganzen Tablett voller Schnapsgläser von dannen zog, hab ich mir gedacht das eigentlich auch die Abgabemenge begrenzt werden müsste, also das jeder nur soviel Alkohol kaufen darf wie er auch glaubwürdig selber verzehrt. Wenn ein 16 Jägriger ein Tablett mit sicher 20 Gläsern darauf holt, kann doch wohl davon ausgegangen werden das dass nie und nimmer für ihn selber ist, jedenfalls nicht alles.

Da muss noch vieles verbessert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Femke,

also die Flatrates sind schlimm.

Wobei, auch in meiner Jungend wurde im Alter

ab 14 schon einiges getrunken und das ist 25 Jahre her.

Hatten auch einige bei mir auf der Schule.

Es gibt immer wieder Kiddys die sich verführen lassen oder

mitmachen. Wobei wenn ich mich recht erinner früher

eher Bier/Sekt bei den Teenies getrunken wurde,

während heute die Alkoholpops doch schon eine härtere

Schiene sind.

Natürlich wird es heute einfacher gemacht und durch die Flatrates

mit Sicherheit auch preiswerter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Femke!

Ich find sowas auch ganz furchtbar!

OK, ich geb zu, wir haben uns, als ich 16 war, auch schon auf diversen Dorffesten mit Wodka-Kirsch weggeschüttet, und ich feiere auch heute noch ganz gern und bin dann mehr als angeschickert, aber immerhin bin ich nie irgendwo aufgewacht und habe nicht mehr gewusst, wie ich da hingekommen bin, hatte keine Filmrisse und im Krankenhaus ist schon gar niemand von uns gelandet!

Was mir ganz große Sorgen macht, ist, dass die Jugendlichen ja hauptsächlich hartes Zeug und das auch noch pur trinken. Da geht's dann so schnell mit dem Trinken, dass sie gar nicht bemerken, dass sie sich ins Koma saufen. Wenn man diese Menge Alkohol über Bier oder Wein zu sich nehmen wollte, hätte man schon längst zig mal gek**** und könnte überhaupt nicht mehr weitertrinken.

Ich frage mich, wieviele Minderjährige sich noch totsaufen müssen, bevor diese unseligen Flatrate-Partys verboten werden? ?!?

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Also bei diversen Partys usw. trinke ich auch ganz gern mal einen über den Durst... (is ja gott sei dank nich jeden tag) wenn ich so daran denke was wir bei der letzten Party so alles vernichtet haben :Oo oh oh

Die Jugendlichen zeigen doch auch nur gegenüber der Kamera Einsicht und versprechen Besserung. Wenn ich mir so die Jugend von heute ansehe, glaube ich nicht, dass bei irgendeinem auch nur ein kleines bissel von dem was man ihnen über Gefahren in dem Alter usw. erzählt hängen bleibt *schon traurig is*

Es gibt auch genug Erwachsene, die das toll finden, wenn sich ihre Kiddis am allgemeinen Besäufnis beteiligen :( Ich bin auch der Meinung das solche Partys verboten werden müßten!! Aber was will man denn machen? Es gibt ja leider noch genügend andere Möglichkeiten an Alkohol ranzukommen. Und bekomme ich ihn nicht selber, schicke ich nen Erwachsenen vor.... (Erfahrungen aus der Arbeit an der Tanke, ich wußte damals, das die keine 16 waren und hab mich geweigert - wurde halt jemand anderes geschickt. Dem konnte ich den Verkauf nicht verweigern er war alt genug. Aber ich wußte das es nicht für ihn war...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Femke,

Flatratesaufen ist der absolute Mist.

Bis heute geht es mir nicht in den Kopf, wie unsere ja angeblich so harten Gesetzte, da nicht vernünftig greifen!

Davon mal abgeshen, haben sich schon soviele todgesoffen. Die meisten bendenken garnicht die Gefahren. Leberschäden, Nierenversagen............... bis hin zum Exitus!

Hanf rauchen verbieten sie, weils als Einstiegsdroge gilt. Nur das Alkohol viel schlimmere Schäden anrichtet, das ist ja Nebensache. Alkohol gehört eigentlich auch unters Beteubungs-mittelgesetz, da es auch das Bewustsein verändert.

Wieviel Mille werden jedes Jahr von den Krankenkassen aufgbebracht um Alkoholsucht zu bekämpfen!

Aber solange an den Gesetzen nichts geändert wird, gibt es auch Flatratesaufen!

Mir unverständlich

Liebe Grüße

Snake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich findes auch total schrecklich das die 18 Jährigen für die jungen alkohol kaufen man sollte dies machen anzeigen.

Mich hat doch mal ein 15 Jähriger gefragt im Tegut ob ich ihm eine Flasche Wodka kaufen könnte er bezahlts auch nachem bezahlen . Ich ihm gesagt nee freundchen von so was halte ich nun überhaupts nichts und ich bringe mich in teufelsküche. Naja der hat dann ein anderen angesprochen und der hats gleich gemacht :[:[:[

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich heute heftig fand: ich war auf dem Weg zur Schule, bei uns stehen mehrere Schulen nebeneinander, die Oberstufe, ein berufliches Gymnasium, eine Breufsschule etc. Auf die Berufsschule gehen Schüler überwiegend zwischen 15 und 18. Also wie gesagt ich war unterwegs, da kommen mir 2 vielleicht 16-jährige Berufsschüler entgegen, stolz die Pulle hochprozentiges in der Hand und am saufen!!! Ich hab gedacht ich werd nich mehr! Aber sie fanden es nunmal unheimlich cool zu saufen, und während der Schule erst recht!

Ich finde zwar, dass es normal is ab nem gewissen Alter mit Alkohol zu experimentieren aber ich denke das Problem ist der Gruppenzwang: Wer viel verträgt und saufen kann is eben cool und wer nicht mitsäuft kann gleich nach Hause gehn.

Und solange Jugendliche nicht lernen selbstständiger und selbstbewusster zu entscheiden wird sich an dem Komasaufen auch nix ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und das schlimme ist ja auch wo soll das noch hinführen fangen die bald mit 8 an zu trinken oder noch früher. ?!?

Das problemm ist auch das viele einfach ihre Grenzen nicht kennen und masslos übertreiben. Und jeder mit dem anderen mithalten will wer trinkt wer ist der größte und soweiter.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.