Jump to content

Die große Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Balu23

Welche Öle für schönes Fell?

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

Da ich leider nichts gefunden habe per SuFu und auch nicht weiß, ob ich hier damit Richtig bin schreib ich nun einfach mal drauf los (:

Also, ich wollte gerne wissen, welches Öl man füttern kann/darf, um ein schönes, glänzendes Fell zu bekommen.

Ich habe schon von Kokosöl oder rohen Eiern gehört, aber wollte erstmal euch Erfahrene fragen, wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet!! :)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtkerzenöl und Distelöl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah okay, danke schonmal!

Und wo kann ich das kaufen? Normal im Futterhaus o.ä.? (:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Distelöl kriegst du im Ald*,.. ich nehme das auch als normales Salatöl. Nachtkerzenöl gibts du am Besten mal bei Amazon ein,... da habe ich es bisher am günstigsten bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fischöl! :) gibts bei Zoopl*s in kleinen Testmengen. Damit wurde hier jedes Fell wunderschön glänzend und seidig.

Da fällt mir ein, dass ich es mal wieder bestellen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah vielen Dank!

Ich werd mich mal umschaun, danke!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme Leinöl, das bekommst du auch vor Ort zu kaufen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe gehört das Hanföl sehr gut sein soll. Habe es aber noch nicht ausprobiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Fischöl! :) gibts bei Zoopl*s in kleinen Testmengen. Damit wurde hier jedes Fell wunderschön glänzend und seidig.

Da fällt mir ein, dass ich es mal wieder bestellen sollte.

Geben unserer Hündin regelmäßig Kokosöl (ins Futter, aber auch aufs Fell -> Fell glänzt, und hatten bisher keine Zecke mehr an unserer Fellnase), Lachsöl, Distelöl, Olivenöl.

Bei Lachsöl, oder Fischöl allgemein bin ich jedoch nun etwas sparsamer geworden, weil ich gelesen habe dass diese Öle viel Vitamin A und D haben, das sind fettlösliche Vitamine, was bedeutet dass der Überschuss nicht vom Körper ausgeschieden wird, sondern im Körper bleibt und zu einer Hypervitamose führen kann.

Wie schnell das geht, weiss ich allerdings nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich gebe Öle generell nicht täglich, sondern als Kur. Lieber sparsam, als ständig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.