Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
LuzieRonja

Was frisst der Hund gerne bei Hitze?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Hat mir jemand ein paar Tipps z.B. für ds Füllen des Kongs bei dieser Hitze?

Darf ein Hund auch Eis essen?

Oder gibts auch extra Rezepte für diese Witterung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich friere immer Joghurt in Eiswürfelbehälter ein, ein Leckerlie in die Mitte, und fertig. Lou liebt Joghurt, und hat so ein bißchen Erfrischung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau oder ich friere Joghurt direkt im Kong ein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joghurt direkt im Kong einfrieren mache ich auch, da ist sie beschäftigt und es schmeckt. Bei der Hitze gibt es auch mal ein wenig mageren Hüttenkäse oder Joghurt pur. Kann man auch schon mal mit dem Trockenfutter mischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lege halbe Äpfel in's Gefrierfach. Meiner schleckt da ewig dran rum, andere würden sie vielleicht gleich zerbeißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mmh irgendwo gabs darüber mal ein Thema mit guten Ideen hier... muss mal gucken gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich friere Magerquark mit zerdrückter Banane in Eisförmchen ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy schleckt auch gerne mal Eiswürfel pur :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich friere auch Eiswürfel ein, vorgestern gabs Kefir mit Obstpampe (hatte noch was übrig) und kokosflocken.

Allerdings habe ich dann gestern festgestellt, dass Emil die Dinger nun verbeisst, was ich nicht so toll finde. Die Hündin meiner Eltern, die ich übers WE da hatte, schleckt die lustig klein und beschäftigt sich erstaunlich lange damit. Emil beißt einmal drauf *räusper*

Drum gibbet jetzt für den auch Kong gefroren.

Reintun kannste letztendlich was Du willst, meinem verstorbenen Rüden habe ich letztes Jahr (da vertrug er kaum noch was), gematschtes Trockenfutter in Yoghurt mit einer zerkleinerten Scheibe Wurst eingefroren, fand er auch gut.

Gestern mittag gabs bei uns für beide Hunde etwas Kefir mit Obstpampe, weil ich sie erstens ein wenig beschäftigen wollte (und die Eiswürfel ja nun bei Emil nicht so dolle waren) und weils auch kühlte. Außerdem bekommt Emil ja immernoch eine Mittagsmahlzeit (muss ich auch mal mit aufhören...), er fällt leicht "trocken" und da bot sich das dann an. Und Salsa sollte nicht in die Röhre gucken.

Aber wie gesagt, einfrieren kannste, was Du willst und was dem Hund schmeckt *g*

LG

Sina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.