Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ivon

4 Katzenbabys in Kroatien im Müll gefunden - was nun?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

ich wende mich hier mal mit einer total untypischen Frage an euch, aber vllt hat jemand mit Katzenbabys im Ausland Erfahrung.

Zur Vorgeschichte:

Wir haben in Kroatien ein Haus und meine Eltern waren im Juli für 3 Wochen wieder unten. Nun wollten sie eines Tages den Müll weg bringen und haben aus der Mülltonne komische Geräusche gehört. Meine Eltern haben nachgesehen und 4 sehr junge Katzenbabys gefunden (paar Wochen alt).

Natürlich haben meine Eltern die Kleinen sofort dort heraus geholt und mit sich genommen. Sie haben Tierschutz/verein angerufen, dieser konnte die Katzen jedoch nicht mehr aufnehmen.

Da der Tierschutz keinen Platz für die Katzen hat, das Katzenhaus im TH soll anscheinend noch nicht fertig sein, haben sie uns geraten die Katzen am Waldrand auszusetzen oder einzuschläfern.

Meine Eltern haben das nicht übers Herz gebracht und so in Absprache mit einem Tierarzt den Katzen erst mal Katzenmilchpulver (oder was ähnliches, kenn mich mit Katzen eben 0 aus) verfüttert und sich um sie gesorgt. Da der Urlaub meiner Eltern begrenzt war, haben sie die Kitten bei uns in einer unfertigen Wohnung im Erdgeschoss untergebracht und die Nachbarin hat ab da die Fütterung und Betreuung der Katzen übernommen. Alles kein Problem und den Katzen geht es bisher ganz gut.

Jetzt zu unserem Problem:

wir gehen im September wieder für 2 Wochen nach Kroatien, das letzte mal für dieses Jahr. Die Nachbarin wird ab diesem Zeitraum selbst wieder zurück nach D gehen und nach uns kommt keiner mehr ins Haus und die Katzen wären somit ganz auf sich gestellt.

In dem Alter ist es aber für sie unmöglich zu überleben. Da der Tierschutz wohl keine Kapazitäten mehr hat, weiß ich nicht, was ich tun soll. Werde mich vor Ort noch mal mit denen in Verbindung setzen.

Haben schon überlegt, die Katzen vor Ort zu vermitteln, aber an wen? Sie waren ja nicht ohne Grund im Mülleimer.

Eine andere Idee war, die Katzen zu impfen und mit nach D zu nehmen und sie hier zu vermitteln. Was muss man dabei beachten? Wäre die letzte Option für uns.

Auf jeden Fall werde ich mich erst mal vor Ort bemühen, etwas für die Katzen (es sollen wohl 4 Kater sein) zu tun und eventuell findet sich eine Privatperson, die die Tiere aufnimmt. Vllt hat der Tierschutz eine neue Idee oder wieder Platz, mal sehen.

Weiß jemand, ob ich sonst noch was tun könnte? In den 2 Wochen werden wir sie füttern und pflegen, was kann man so jungen Tieren zu essen geben? Schon normales Katzenfutter?

Ich denk mal die Katzen/Kater waren im Juli etwa 3-4 Wochen alt?! Augen waren offen, sie konnten schon einigermaßen laufen und kratzen :D Müssten im September also so um die 12 Wochen alt sein.

Wie ihr merkt, kenne ich mich mit Katzen wirklich gar nicht aus, würde ihnen aber gerne helfen. Vielleicht habt ihr ja paar Tipps, die uns helfen könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

wende Dich hier an ein Tierheim Deiner Wahl und erfrage dort ob es Tierschutzorgas gibt die sich damit auskennen. Soweit ich weiss müssen Impfungen eine bestimmte Zeit her sein, um Tiere mitnehmen zu dürfen. Gechipt werden müssten die Katzen auch.

und hier noch links auf die schnelle gesucht und gefunden:

http://www.tierschutzprojekt-kroatien.com/de/Begruessung.html

http://www.prijatelji-zivotinja.org/de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.