Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Catwoman

Farbe gesucht - Hund gefunden!

Empfohlene Beiträge

Mein heutiges Erlebnis:

Da wollt ich heute eigentlich mal wieder in den Baumarkt fahren, um Farbe zu kaufen. Was ich irgendwie seit Wochen fast täglich mache... :Oo

Naja, jedenfalls fahre ich da so mit meinem Auto auf der Hauptstraße lang, da steht ein Hund am Wegesrand.

Kein Mensch weit und breit.

Ich halte erst mal an und beobachte den Hund. Er sieht nicht besonders gepflegt aus und ist offensichtlich schon älter. Der Hund kackt erst mal ins Gebüsch. :D

Dann steht er etwas unschlüssig an der Straße rum. Es war grad zum Glück wenig Verkehr. Aber als sich der Hund dann entschließt, die Straße zu überqueren, kommt natürlich grad ein Auto angefahren! Ich wollt noch schnell rausspringen und mich vors Auto werfen, aber da hatte er es schon geschafft und war rüber.

Dann kam von weitem ein Mann mit Hund, ist ein pensionierter Grundschullehrer hier aus dem Ort. Als der menschenlose Hund den anderen Hund sieht, rennt er natürlich wieder planlos über die Straße! :o

Ich steige nun aus und frage den Mann, ob er den Hund kennt. Er: Nö. Nie gesehen.

Ich hab dann mal beschlossen, das Hundi einfach erst mal einzusammeln und dann nach den Besitzern zu fahnden.

Packe also erst mal meine Leckerlis aus und fange an, mit dem Hund Freundschaft zu schließen.

Rufe auch gleichzeitig meinen Mann an, dass er mit den Hunden mal kommen soll, um den anderen Hund evtl. anzulocken, denn offenbar war er ja an Artgenossen interessiert. Wir wohnen auch nur ein paar Meter weg.

Da hält aber auch schon ein weiteres Auto am Wegesrand und ein Mann fragt mich, ob das mein Hund wäre. Ich verneine und meine, dass ich ihn nur von der Straße erst mal weghaben möchte, damit er nicht überfahren wird.

Dann steigt er mit seiner Tochter aus und äußert die Vermutung, dass es wohl der Hund seiner Nachbarn wäre. Grad kam dann auch mein Mann mit den Hunden und so haben wir dem Hund einfach ein Halsband mit Leine von Candy angezogen und sind alle zu diesen Nachbarn marschiert.

Und tatsächlich war es auch deren Hund. Die Besitzerin war allerdings latent genervt, und der Hund hatte auch nicht wirklich viel Lust, da wieder mit rein zu gehen. :(

Die Kinder hatten wohl das Hoftor aufgelassen, sodass er entwischen konnte. Naja, bedankt hat sie sich dann dennoch.

Und der Hund ist wenigstens wieder zuhause und nicht überfahren worden.

Farbe hab ich dann auch noch gekauft. :D

LG!

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi Anja,

als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich zuerst Du hast Dir einen 3. "scharfen" Hund angeschafft :D

Aber Du bist halt doch ein :holy::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anja, du bis ja heldenhaft - sich vors Auto werfen.... :P

Allerdings hätte ich es auch so wie du gemacht. Hund gesichert und dann los. Aber wie der Zufall so will!

So durftest du also einen armen Hund zu seinen armseligen Besitzern zurückbringen.

Herzlichen Glückwunsch und Danke im Namen des Hundes; der wurde nun GsD kein Verkehrsopfer!

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anja,

ich dachte auch erst Du hast Dir noch einen Hund zugelegt... :D

Na ja, irgendwie ist die Geschichte ja gut ausgegangen - obwohl ich es sehr schade finde dass ein Mensch genervt ist wenn der Hund wegläuft, anstatt froh zu sein, ihn wieder heile wieder zu bekommen...

Meine Kollegin hat letztens auch einen Hund eingefangen. Sie wollte ihm erstmal das Tierheim ersparen und hat ihn mit zu sich genommen. Am nächsten Tag mußte sie ihn kurz im Auto lassen - Ergebnis: Eine neue Innenverkleidung, ein neuer Fahrersitz und die Gurt mußte auch erneuert werden. Die kleineren Schäden konnte man flicken... :o

Ich hatte bisher immer das Glück dass wir die Besitzer unterwegs getroffen haben weil die schon unterwegs waren den Hund suchen, oder eben die Polizei mußte her und sich um die Hund kümmern... :(

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch gedacht, dass Du jetzt noch nen 3. Hund hast ;)

Ich kann nicht verstehen, dass der Halter eher genervt reagiert hat...

Wenn Sammy abhauen würde und er würde mir wiedergebracht, hätte die Person mich am Hals hängen und ich würd sie abknutschen ;)

Also, wenn jemand mal Sammy findet: Vor der Tür anbinden, klingeln- WEGRENNEN :D :D :D

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also, wenn jemand mal Sammy findet: Vor der Tür anbinden, klingeln- WEGRENNEN :D :D :D

Ich hoffe ja dass er nie verschwindet.. aber wenn doch - sei froh wenn ihn Renate nicht findet - sonst heißt es:

Autotür auf - Sammy rein - und nix wie weg... :D

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anja, unsere Heldin! :-)

Wenn ich ehrlich bin hatte ich auch erst die Vermutung, dass du jetzt drei an der Zahl hast...aber da du ein ebenso vernünftiger Mensch bist wie ich...hast du ihn brav zurückgebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es super , dass du dich um den Hund gekümmert hast.

Aber mich macht es schon stutzig zu lesen der Besitzer hätte genervt reagiert, kann ich echt nicht nachvollzieheh!

Ich würde mich glaube ich totfreuen!

LG Loki&Fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o Puh Anja, du kannst einen schon schocken mit der Überschrift! :P

Im Geiste sah ich dich schon: rechts ne Leine, links ne Leine und die dritte zwischen die Zähne geklemmt! :D

Aber :respekt: vor deinem heldenhaften Handeln, dich vor ein Auto werfen zu wollen, um eine arme Hundeseele retten zu können! :klatsch:

Welche Farbe isses denn dann noch geworden? :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anja,

ich hätte es auch so gemacht. Finde es nur sehr ärgerlich,

wenn die Wiedersehensfreude seitens der Besitzer nicht so groß ist..

Mensch, ich würde vor Freude heulen wenn mir jemand meinen Hund wiederbringt.

Aber so sind manchmal die Hundehalter...

Toll auf jeden Fall, das Du ihn eingesammelt hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.