Jump to content
Hundeforum Der Hund
Balu23

Wenig Flohbefall am Hund - Und die Umgebung?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich war gestern mit Balu beim Tierarzt impfen.. er hat nebenbei einen niedrigen Flohbefall festgestellt und mir Stronhold mitgegeben.

Aber was ist nun mit der Umgebung und mir? Als ich den Tierarzt fragte, was ICH nun noch beachten sollte lachte er nur...

Aber sind die Dinger nich auf am Körbchen oder sollte ich mir bei niedrigem Befall keine gedanken machen? :/ Immerhin schläft er auch ab und an im Bett mit...

Über Hilfe würden wir uns freuen :3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Alles Absaugen, Saugerbeutel sofort in die Tonne. Wischen wenn möglich. Betten beziehen. Decken vom Hund waschen. Ein Floh kann ja ziegtausende von Eiern legen, die hast Du dann da wo der Hund meist schläft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo ein Floh ist, da sind auch 1000 andere :)

Ich würde absolut ALLES behandeln, Fußboden, Bett, Körbchen, Couch ... alles.

Und zwar gleich mit der chemischen Keule, alles andere nutzt meiner Erfahrung nach nichts.

Lieber einmal einen Tag Riesen-Hausputz, als immer wieder Flöhe. Je nach Produkt muss das Ganze auch nochmal wiederholt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mittel vom Tierarzt holen - wenn der (´tschuldige...) "Blödmann" :motz: lacht, halt von einem anderen !

Der hatte bestimmt noch keine Flöhe in der Wohnung...

Es gibt so Fogger/Raumsprays - da muß die Wohnung 2-3 Stunden verlassen werden, Spray freigesetzt und dann gründlich lüften.

Wir hatten früher mal eine kleine Katze mit Flöhen bekommen. Gleich behandelt, nach wenigen Stunden kein Floh mehr zu sehen.

Ein halbes Jahr später waren WIR von Flohbissen übersät ! Haben dann von dem Tierarzt das volle Programm bekommen einschl. Spray für Hundeplatz etc.

Die Floheier liegen in Ritzen und Fugen, entwickeln sich zu Larven - und die warten dann im Larvenstadium, bis ein möglicher Wirt vorbei kommt und schlüpfen dann ganz fix.

Da ist nicht mit zu spaßen - und den Tierarzt verstehe ich beim besten Willen nicht ! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, danke für die schnellen Antworten.

Habe von mir aus schon alles neu bezogen und abgesaugt...

Aber wo bekomme ich diese Fogger/Raumsprays dagegen? Sicher ist sicher oder? :/

Ich konnte es auch nicht verstehen vom Tierarzt .. bin auch das erste Mal bei dem gewesen weil er nichtmal 5Minuten weit weg ist und ich kein Auto fahre... hmm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal hier was passieren kann, wenn man die Umgebung nicht ordentlich behandelt:

Flöhe in der Wohnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

danke auch für den Tip mit dem Fogger. Ich hoffe natürlich das ich den nicht mehr brauchen werde.

Wir haben uns zweimal Flöhe durch die Nachbarn meiner Oma eingeschleppt. Die haben wohl eine Freigängerkatze und die darf auch durch das mit Teppich bezogene Treppenhaus (Zweifamilienhaus, Altbau ) :Oo

Ich glaube ich kannte beide Male nur waschen, saugen, Hund ausbürsten, Gassi gehen , sprühen und das ganze Programm wieder von vorne. Das Ganze habe ich drei Tage gemacht :motz:

Seitdem bin ich schlauer was Flöhe und deren Spaßigkeit angeht :wall:

Den Tierarzt hätte ich direkt an Ort und Stelle gefragt was daran so witzig sein soll :Oo

PS: Dran denken wenn auch nur ein geringer Flohbefall vorhanden ist entweder nach ein paar Tagen eine Kotprobe abgeben oder direkt entwurmen ( wie man möchte). Verschluckte Floheier können Würmer IM Hund ergeben :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Fogger bekommst Du auf jeden Fall beim TA. Würde aber in Zukunft einen anderen Tierarzt aufsuchen - wenn der DAS schon nicht ernst nimmt... :wall:

vielleicht gibt es die auch in der Apotheke... ? Oder die können das ggf. bestellen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besorg Dir auf jeden fall so einen Fogger oder mehrere - je nach Raum-/Wohnungsgröße !

Die Eier und Larven sitzen in kleinsten Ritzen - und kommen ggf. erst nach mehreren Monaten raus bzw. schlüpfen...

Du kannst gar nicht so gründlich saugen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm.. oke hab im Internet son Fogger gefunden..

Nur als Auszubildene hab ich dafür grad kein Geld über und da es Probleme mit Krankenhausaufenthalten in der Familie gibt kann mir auch keiner momentan das Geld leihen :( Och sowas is doch nun echt doof!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.