Jump to content
Hundeforum Hundeforum
jazzman

Letzte Nacht ...

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

wir haben eine Nacht hinter uns, muss ich euch erzählen:

Kommen vom spaziern gehen nach Hause, sein Geschäft was Sam gemacht hat, war fast normal, aber nicht so heftig "dünn" das ich mir Gedanken gemacht hätte.

Was ich dazu sagen muss, er ist kein Hund der schonmal richtig Durchfall, Krank war o. ä. also nicht anfällig aber jetzt kommts.

Ich sitze vor Computer gucke mir schöne Ferienhäuser an, er rennt durch die Bude am jaulen guckt immer nach draußen, bin dann mal aufgestanden um zu gucken ob evlt. jemand auf Terrasse bei uns sitzt, nicht der Fall, er macht weiter "Theater", hab ich Sam an die Leine getan und raus bei uns auf Wiese.

Da hat der wie aus der Pistole geschossen Durchfall. Hammer. Habe mich sau erschrocken. Bin dann wieder mit ihm rein. Hat er sich in die Ecke gelegt. ca 22:00 Uhr wieder raus, 2 X Durchfall. In der Nacht ca 01:00 Uhr wurde ich wach, hat er auf Laminat gesch... und ich bin direkt mit Ihm raus...wie Wasserstrahl.. Habe ich mich an Internet gesetz nachgelesen, anschl. habe ich ihm eine gequetschte Banane gegeben. ca 05:00 werde ich wieder wach, am fiepen... ich schnell mit Ihm raus, wieder D. komme zurück in Wohnung, auf Teppich auch D.

Fencheltee hat er auch bekommen.

Ich fix und alle. Werde um 06:10 Uhr wach, Sam am würgen, Kotzt er wie ne Wurst aus.

Hinten Flüssig vorne Fest. Ich hätte schrein können, wollte schon direkt zum TArzt fahren.

Habe das dann auch schön weg gewischt, bin in der Küche gucke mir die Wurst an, EIN SEIDENSTRUMPF.

Meint Ihr das der Durchfall davon kam?

Heute morgen hat er nur 1 Handvoll gekochten Reis bekommen. Und beim Gassi gehen 2X bißchen Durchfall. Mal abwarten was heut Mittag noch so raus kommt.

LG Jasmin und Sam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, da habt ihr aber wirklich ne schlimme Nacht hinter euch.

Er hat einen Seidenstrumpf ausgeschieden ??? Das der auch alles fressen muß.

Sieh zu das er viel trinkt und lass den Reis weg weil der ja noch zusätzlich dem Hund Wasser entzieht.

Ich würd ihm dann heute gar nichts geben und wenn es nicht besser wird dann fahr mal eben zur Sprenger weil es kann auch sein das er sich en Virus eingefangen hat.

Gute Besserung an Sam.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Seidenstrumpf hat er ausgekotzt.

Mit dem Reis hast recht, habe gedacht, das er stopft, deshalb habe ich ihm den gegeben.

Dat is einer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dat is einer.

Ja, deiner :P

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...gucke mir die Wurst an, EIN SEIDENSTRUMPF.

Meint Ihr das der Durchfall davon kam?

Hallo,

das ist ja ein Schlingel... ;)

Wenn Hunde was unverdauliches fressen, dann würgen die das einfach wieder raus

(wenn man Glück hat und das nicht erst im Darm zu Problemen führt...)

Der heftige Durchfall klingt für mich eher nach einem Virus oder so!

Erst mal nix zu futtern geben, sondern Pause und nur was zu trinken.

LG

Rike.

Gute Besserung Deinem Kleinem!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herrje, das klingt ja echt schlimm!

Also ich kann mir schon vorstellen, dass der Durchfall von dem Seidenstrumpf kam, war bei Loki ganz ähnlich als er eine Plastiktüte gefressen hat, allerdings hat er sich damals sehr oft übergeben!

Ich würde trotzdem vorsichtshalber zu Tierarzt gehen und beobachten!

Drücken dir die Daumen und wünschen gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm...gute Frage, ob der Durchfall wirklich von dem Seidenstrumpf kommen kann...ich weiß es nicht!

Allerdings würde ich Sam heute mal nichts zu fressen geben, damit sich alles beruhigen kann und dann mit Schonkost und kleinen Portionen wieder anfangen. Sollte sich allerdings an der Menge und der Konsistenz des Durchfalls nichts ändern, dann würde ich wohl einen Tierarzt aufsuchen, da Sam dabei viel Flüssigkeit verliert.

Drück euch aber die Daumen, dass Sam schnell wieder auf die Beine kommt und ihr nicht kommende Nacht besser schlafen könnt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das war ja nicht gerade eine tolle Nacht für euch. :(

Wie geht es ihm denn mittlerweile, hat sich der Darm ein wenig beruhigt?

Also ich kann mir nicht vorstellen daß der Durchfall was mit dem Strumpf zu tun hat, aber wer weiß, der Tierarzt kann da hoffentlich weiterhelfen. :Oo

Würde außer Wasser heute nichts anbieten, kein Futter, keine Leckerlies, nichts. Und morgen kannst du dann mit leichter Kost anfangen. Gekochter Milchreis (mind. 45 Minuten mit Wasser kochen lassen) ist da besser als normaler Reis, er entwässert nicht. Hüttenkäse dabei oder ein wenig gekochtes Hühnchen und dann wird es sicher wieder besser werden (wenn es nichts außergewöhnliches ist).

Hoffe auf jeden Fall daß es schnell wieder bergauf geht. :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da frißt der einen Seidenstrumpf- sehr ungewöhnlich!

Aber hier habe ich eine Seite, die so etwas die Funktionen im Magen/Darm erklärt: http://www.weiss.de/170.html

Ihr habt wirklich sehr viel Glück gehabt. Gute Besserung!

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gott sei dank, seit heute Morgen keinen Durchfall mehr.

Es geht ihm wieder besser.

Bei uns gibt es keine Seidenstrümpfe mehr, wenn ich wüsste wo er den her hat.

Habe ihm damals beigebracht, Strümpfe (Tennissocken) in Wäschekorb zu legen/bringen.

aber doch nicht das er sie frisst.

..wenn er doch nur noch aus der Sache lernen würde. ICH HABE GELERNT!

Werde ihn noch das WE gut beobachten.

Schönes Wochenende mit lieben grüßen aus dem regnerischem Sauerland

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.