Jump to content
Hundeforum Der Hund
Finja1709

Ich kriege echt einen zuviel ...unangeleinte Hunde im Wohngebiet

Empfohlene Beiträge

Ja camillo, so ist das einige Raffen das nicht, wenn ein Hund auf mein Kind los geht dann kenne ich da nix mehr! Komischerweise sind es bei uns immer Dackel!

Mein Grosser, heute 9 Jahre alt wurde im Park als ich noch in Berlin gelebt habe, auch von einem Dackel ins Gesicht und Arm gebissen, der kam von hinten, ich wollte ihn wegziehen aber der hatte sich im Arm fest gebissen, ich bin hoch und habe drauf getreten, dabei habe ich ihm das Genick gebrochen! Mein Sohn war damals keine 3 Monate!

Also wenn Hunde auf meine Kinder los gehen dann kenne ich nix

Kann das sein, dass du ein Trauma hast?

Also normal ist das nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Ich finde es wirklich arg befremdlich, was hier für Maßnahmen gepredigt werden (Pfefferspray, -gel, treten)!!! Meine Güte, seid Ihr Hundehalter oder Gefängniswärter, die Massenmörder beaufsichtigen!

Ich glaube, ich hab' dir das schon länger nicht mehr gesagt: Ick liep dir! :so

Und Annette liep ich auch, und die beiden Maikes und ... naja, jeden halt, der das auch grenzwertig a-sozial findet, was hier so vom Stapel gelassen wird.

Ich denke ja normalerweise, die, die hier verbal so derbe auf die Kacke hauen, die sind da draußen im "richtigen Leben" meist ja doch netter, als sie zugeben (ja, das glaube ich wirklich...)

- aber wenn ich dich hier so lese, Tanja mit den Möpsen - meine Herren, dir möchte ich ja im Dunkeln nicht begegnen, wo kommst denn du her?? :o

Geboren in Berlin Kreuzberg und mit 24 nach NRW gezogen in ein Dorf, hab hier meinen Mann kennen gelernt, Tja und seid dem muss ich mich benehmen, zumindest versuche ich es ;)

Aber das ist wurscht, ich haue und trete keine Tiere, nur wenn sie meine Kids mich oder meine Hunde angreifen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Ja camillo, so ist das einige Raffen das nicht, wenn ein Hund auf mein Kind los geht dann kenne ich da nix mehr! Komischerweise sind es bei uns immer Dackel!

Mein Grosser, heute 9 Jahre alt wurde im Park als ich noch in Berlin gelebt habe, auch von einem Dackel ins Gesicht und Arm gebissen, der kam von hinten, ich wollte ihn wegziehen aber der hatte sich im Arm fest gebissen, ich bin hoch und habe drauf getreten, dabei habe ich ihm das Genick gebrochen! Mein Sohn war damals keine 3 Monate!

Also wenn Hunde auf meine Kinder los gehen dann kenne ich nix

Kann das sein, dass du ein Trauma hast?

Also normal ist das nicht!

Nein, ich lass mir nur von einem "Tier" nix gefallen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jeder der meinen Hund tritt oder mit Pfefferspray besprüht kann damit rechnen das ich das gleiche mit ihm mache ;) Soviel dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ja camillo, so ist das einige Raffen das nicht, wenn ein Hund auf mein Kind los geht dann kenne ich da nix mehr! Komischerweise sind es bei uns immer Dackel!

Mein Grosser, heute 9 Jahre alt wurde im Park als ich noch in Berlin gelebt habe, auch von einem Dackel ins Gesicht und Arm gebissen, der kam von hinten, ich wollte ihn wegziehen aber der hatte sich im Arm fest gebissen, ich bin hoch und habe drauf getreten, dabei habe ich ihm das Genick gebrochen! Mein Sohn war damals keine 3 Monate!

Also wenn Hunde auf meine Kinder los gehen dann kenne ich nix

Wenn ich so eine Panik vor Fremdhunden hätte, wenn meine Kinder dabei sind, dass ich sie UMBRINGEN muß, würde ich mit Hunden und Kindern getrennt gehen!

Das was Du tust, ist absolut KEINE Lösung!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuche die ganze Zeit zu zitieren, aber war wohl ein Sektchen zuviel ;)

@Yatzy: siehe oben... :)

@Windig: ich war eine Woche krank geschrieben, hatte sich inviziert und musste geschnitten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, da war ich zu spät mit meinem Edit; weil du das nicht alleine warst, hatte ich grad die persönliche Ansprache wieder rausgenommen (ich bin immer zu langsam ...);

ich weiss nicht mehr, wer es noch war, der seine heldenhaftes Tun mit den "bösen Tölen" dann noch zusätzlich heroisch mit dem Grinsesmiley ziert und habe keine Lust, hier 14 Seiten noch mal nachzulesen ...

aber das war auch nur eine rhetorische Frage; wenn ich solche Aussagen lese,

, muss ich mehr über Umgangsformen und Sozialkompatibilität nicht wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Ja camillo, so ist das einige Raffen das nicht, wenn ein Hund auf mein Kind los geht dann kenne ich da nix mehr! Komischerweise sind es bei uns immer Dackel!

Mein Grosser, heute 9 Jahre alt wurde im Park als ich noch in Berlin gelebt habe, auch von einem Dackel ins Gesicht und Arm gebissen, der kam von hinten, ich wollte ihn wegziehen aber der hatte sich im Arm fest gebissen, ich bin hoch und habe drauf getreten, dabei habe ich ihm das Genick gebrochen! Mein Sohn war damals keine 3 Monate!

Also wenn Hunde auf meine Kinder los gehen dann kenne ich nix

Wenn ich so eine Panik vor Fremdhunden hätte, wenn meine Kinder dabei sind, dass ich sie UMBRINGEN muß, würde ich mit Hunden und Kindern getrennt gehen!

Das was Du tust, ist absolut KEINE Lösung!!!

Ich wollte den nur von meinem Kind los bekommen, jeder hätte das gleiche gemacht! Weil keiner eingreift, werden ständig Babys und Kinder kaputt gebissen, wenn man daneben steht und sich im Kreis dreht und heult und schreit, bringt das den Hund auch nicht ab, man muss den Hund verletzen, Augen in Kopp drücken oder sonst was, aber man MUSS ihn vom Kind abbringen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es soll jeder HH und nicht HH einfach nur Rücksicht nehmen und dann ist doch alles Ok :)

Das es passieren kann dass Hund meint er müsse mal eben einen alleingang zu angeleinten Hunden machen ärgerlich für die HH die ihre Hunde nicht ohne Grund an der Leine haben. Aber dann sollte der HH aber wissen das er bei der nächsten Begegnung seinen Hund anleint.

Es könnte alles so einfach sein :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falsch!!!

Man muß ein Kind dieser Gefahr gar nicht erst aussetzen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.