Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jule26

Hermann meine Wasserratte

Empfohlene Beiträge

Möchte mich mal ausweinen.Ich habe ganz dolle AUAU.

Hermann rutschte am Mittwoch unseren Wasserfall runter .Ich hechtete hinterher,da es von dort durch einen kleinen Tunnel in den See geht.

Nun habe ich einen Bänderriß.Ein netter Junge half mir den Kleinen aus dem Wasser zuheben.

Da Jule ja auch bei war, schleppte ich mich nach Hause.

Nicht zu Trotz wohn ich ja auch nur in der 2 Etage.Auftreten ging garnicht ,nur auf der Hacke etwas.

Der ganze Fuß schwoll an und verfärbte sich blau.

Erstmal Hilfe angefordert(wegen der Hunde). Gottseidank gibt es sowas ja noch.

Ab ins Krankenhaus nach 4 Stunden Entwarnung kein wie vermuteter Bruch.

Jetzt humpel ich mit jeden Hund einzeln eine kleine Runde.Schiene ab ..kühlen .. Schiene wieder rauf .. Hund runter. :motz:

vielen Dank fürs lesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och Mensch - Autsch :Oo

GUTE BESSERUNG :kuss:

Wer braucht denn sowas ?

Ich bin letztens über Unseren gefallen und hatte Wochen eine

dicke ,geprellte Hand.

Wie gut ,dass ihr den Kleinen noch " erwischt " habt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das war mir auch am wichtigsten.

Er ist aber auch ein richtiges Energiebündel.Auf jedenfall gibt es immer irgendwas mit den Kleinen.

Schlimm ist die letzte Hunderunde mit ihm.

Er gibt es trotz böser erfahrung nicht auf Kröten schnappen zu wollen.

Jetzt kann ich ihn nur hochziehen und nicht mehr hochnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh weia, du arme ! Gute Besserung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke.Kann ja auch noch nicht richtig schlafen.

Weiß nicht wie ich mich drehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsch dir gute Besserung. :kuss:

So ein Bänderriß tut echt schrecklich weh, ich sprech aus eigener Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, gute Besserung!

Ehrlich gesagt dachte ich beim Titel des Themas an sowas wie einen Nager names Herrmann (wegen der "Wasserratte"), der vlt krank ist, oder sowas.

Deshalb hatte ich es nicht direkt gelesen *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Titel hat mich auch verwirrt...

Hast du eine Schiene für deinen Fuß?

Damit wird der Knöchel stabilisiert und man kann einigermaßen kurze Strecken gehen...

und ich würd den Heilungsprozeß homöopathisch unterstützen...

wenn du nicht zu nem Homöopathen gehen kannst, dann googel halt, was bei Bänderverletzungen geraten wird.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je. Bänderrisse kenne ich zur Genüge. Daher kann ich dir auch ein wenig Entwarnung geben. In wenigen Tagen kannst du fast schmerzfrei laufen.

Als ich mir letztes Jahr die Bänder an einem Mittwoch gerissen habe, bin ich Freitag schon wieder arbeiten gegangen (und da muss ich viel laufen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal vielen Dank für euer Mitgefühl.

Ja eine Schiene habe ich.Laufen geht schon etwas.

Leider hatte ich schon genau an diesem Bein schon eine bunte Prellung.

Im Krankenhaus waren sie auch ganz lieb zu mir.Da ich das erste mal dort selber als Patientin innerhalb eines Monats 3 mal erschien.

Nun kann ich ja nicht dauernd Hilfe fürs Gassigehen erwarten,da jeder ja auch arbeiten muß.

So wird es natürlich sehr belastet.

Jule hört auch garnicht bei meiner Schwägerin und zieht sie durch die Gegend.

Also habe ich mich bedankt und laufe nun wieder selber...leider zieht Jule auch bei mir wieder.

Ich habe durch den sehr geschwollenen Fuß..sprich bis zur Kniekehle keinen Halt und sie nutzt es aus.

Wenn zu viel wird muß ich sie ins Platz legen.

Dazu mein Hermann der alles toll findet und alles fressen will.

So jetzt hab ich aber genug gejammert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: ORI, 5 Jahre, Griffon-Mix - eine Wasserratte

      ORI, Griffon-Mix, Rüde, geb. 04/2010, Größe 38 cm, Gewicht 13 kg

      ORI wurde in Manresa in der Nähe eines Flusses gefunden. Dort sind viele Felder und Obstgärten. Wir vermuten, dass er dort schon eine längere Zeit unentdeckt gelebt hat.
      ORI ist Menschen gegenüber sehr unsicher und ängstlich. Er hat vermutlich nur wenig Erfahrung mit Menschen in seinem Leben sammeln dürfen. Inzwischen nimmt ORI Leckereien aus der Hand und lässt sich auch berühren.
      ORI orientiert sich sehr an anderen Hunden, so dass ein souveräner Ersthund ihm sehr helfen würde, seine Angst zu überwinden. Der Ersthund sollte aber nicht zu wild und aufdringlich sein, denn das würde für ORI mehr Stress bedeuten als er aktuell eh schon hat.
      Mit Katzen kommt der hübsche Rüde sehr gut zurecht, so das auch Katzen gerne in seinem neuen Zuhause leben können.
      Für ORI suchen wir hundeerfahrene Menschen, die ihm mit Ruhe und Geduld begegnen und ihm Zeit geben, sich an sein neues Leben zu gewöhnen. Kinder dürfen gerne im Haushalt leben, nur sollten diese schon älter sein, um ORI ebenfalls mit Ruhe zu begegnen.
      ORIs neue Familie sollte sich gerne in der Natur bewegen, denn Spaziergänge liebt ORI sehr und ist beim Laufen deutlich entspannter als im Haus. Dies ist aber auch kein Wunder, denn Hunde können durch Laufen Stress abbauen. Zudem verbinden schöne Erlebnisse. Und ein Highlight können ORIs neue Menschen ihm bieten: Wasser. Ein Spaziergang am See oder Fluss wäre für ORI das Größte, denn er liebt Wasser und das ausgebige Planschen.

      Wer bietet ORI einen Neuanfang und zeigt ihm, dass ein Leben mit dem Menschen richtig Spaß machen kann?

      ORI ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Leishmaniose getestet.  
















      Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com  
      Rebecca Brock, Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.com  
      Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: manu008900@yahoo.de  
      Sven Frey, Handy: 0177 7885949 , Mail: kontakt@hundeschule-freydogs.de
      Eddie Gonzales, Tel.:  08678 747718, Handy: 01522 9626859 , Mail: office@natural-dog-training.de  


      Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Hier kommt Hermann

      wir haben ja einen sehr großen Garten, mit Rasenfläche (nicht zuviel) und viel Wald außen rum - und wir haben Hunde (lol) aber auch andere Mitbewohner - und Hermann ist jeden Tag im Gange und schmeisst alles mögliche von den Bäumen - heute wurde er endlich mal ertappt mit der Kamera - also hier ist Hermann

      in Plauderecke

    • Hermann mein kleiner Labrador

      Wollte euch mal wieder Fotos von Klein-Hermann zeigen. Langsam wird er zum Hund!

      in Hundefotos & Videos

    • Neue Fotos von Jule und Hermann

      Da ich ja selten zum fotografieren komme,nun mal ein paar aktuelle Fotos von den Beiden.

      in Hundefotos & Videos

    • Noch mehr Fotos von Hermann mit Jule

      Mir ist danach Euch mit fotos von Jule und Hermann zu nerven.

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.