Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
tarina

Kommando gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte meiner Hündin beibringen, dass sie auf der rechten Seite bei Fuß geht.

Aber irgendwie fällt mir kein Kommando ein, dass mir gefällt.

Was sagt ihr denn dazu?

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fuß?? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Fuß" ist schon auf der linken Seite.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

rechts?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe 2 Kommandos :)

wenn der Hund Links laufen soll, heißt es bei uns "bei mir"

und wenn ich will das Sie rechts laufen heißt es "Fahrrad", einfach weil der Hund bei mir immer RECHTS am Fahrrad läuft :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde sind italienisch erzogen und da heisst es : a piedi

destra , wäre dannoch rechts. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, auf russisch heißt rechts "prawa" :) :)

Und Fuß heißt Naga :)

( Alles Lautsprache ) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

deretscho wäre rechts auf spanisch (geschrieben: derecho)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde da "rechts Fuß" immer ganz praktisch, weil es gut mit dem links laufenden Fuß gehen verknüpft werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rechts heißt bei mir "andere Seite" und wird nur fürs Fahrrad genutzt. Ergab sich so, weil er sich immer links eingeordnet hat und ich ihn erst rum schicken musste. Beim an der Leine laufen gehen meine Hunde alle links oder es gibt noch das lockere Kommando "bei", das einfach nur heißt, nah dabei zu bleiben, ob links oder rechts oder etwas vor oder zurück ist mir dabei egal.

Du könntest "rechts" nehmen oder "bei" oder "base" oder "Kartoffelbrei", das ist ja eigentlich egal. Musst Dir nur überlegen, welche Kommandos Du zukünftig noch brauchen wirst. Rechts und links ist bei mir immer schon fürs Dummytraining vorgesehen, von daher nehme ich das nicht.

Beim Agility merke ich, dass es tatsächlich Sinn machen kann, den Hund nicht nur auf eine Seite zu gewöhnen. Ansonsten brauche ich das im normalen Alltag eigentlich nicht und habe das auch nie gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.