Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lolli-Keks

Der gelbe Hund

Empfohlene Beiträge

Uli wenn Du mit einem angeleinten Hund durch die Gegend spazierst dann versteht sich das von selbst das kein Kontakt erwünscht ist. Sonst würde dein Hund doch frei laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In unserer Gegend versteht es sich leider überhaupt nicht von selbst. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht verteilst Du bei euch mal einen Hundeknigge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub nicht, dass die Leute den lesen wollen. :D

Das meine ich ja gerade. Wenn Leute ignorant sind, dann bleiben sie es - auch wenn an meiner Hundeleine eine gelbe Schleife hängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Über HVs Mützchen haben sich damals alle lustig gemacht....

ach ja.

Die wahren Genies werden eben ein Leben lang verkannt.

Gelbe Schleife bedeutet: „Ich hab's an der Leber, weil ich zuviel saufe. Bitte gehen Sie mir und meinem Hund aus dem Weg.“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube auch nicht an so einen Käse.

Das es sinnvoll ist das manche Hunde aus welchen Gründen auch immer vorerst keinen Kontakt zu anderen Hunde haben sollen ist unstrittig.

Aber der Mensch ist da weniger flexibel, was erlernen und einhalten von Regeln oder Verhaltensweisen angeht. Jeder fühlt sich gleich angegangen oder beflissen tunlichst Dinge zu unterlassen die fremden oder anderen Hundehaltern das Leben erleichtern würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

In unserer Gegend versteht es sich leider überhaupt nicht von selbst. :Oo

Nein, in den Gegenden, wo wir laufen, auch nicht. Ganz selten 'mal, dass jemand seinen Hund anleint, wenn er auf einen angeleinten Hund trifft. Auch nicht auf engen Wegen. Eher wechseln dann die Leut mit dem "Online-Hund" die Strassenseite oder biegen ab.

Die Initiative so für sich find ich also gut (s.o.). Man könnte derlei natürlich in Läden für Hundebedarf bzw. bei Tierärzten aushängen. Das macht es "offizieller", als nur ein Zettelchen am Baum.

Und mit korrekter Rechtschreibung könnte das dann vielleicht schon Be-Achtung finden.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe das Problem eher darin, dass dieses Bändchen viel zu spät gesehen wird, wenn überhaupt. Der Hund, der da angerauscht kommt, der ist in 90% der Fälle eh nicht abrufbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich sehe das Problem eher darin, dass dieses Bändchen viel zu spät gesehen wird, wenn überhaupt. Der Hund, der da angerauscht kommt, der ist in 90% der Fälle eh nicht abrufbar.

So ist es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke ein angeleinter Hund ist aussagekräftig genug. Da braucht es kein gelbes Tütüt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gelbe Welpendecke von Pedigree

      Hallo liebe Fellnasen Freunde, wir sind dringend auf der Suche nach der gelben Welpendecke von Pedigree aus dem Starterset. Unser kleiner Labbi, 11 Monate, ist Epileptiker, zieht sich nach seinen Anfällen, gerne auf diese Decke zurück. Mittlerweile hat er seine eigene Decke zu " Tode " geliebt. Vielleicht hat jemand noch so eine Decke , die er nicht mehr braucht. Wir würden uns sehr freuen. Vielen Dank im voraus.

      in Suche / Biete

    • Pedigree gelbe Welpendecke

      Huhu Vielleicht hat jemand ja noch eine von den Welpendecken aus dem Starterset von Pedigree herumliegen und erbarmt sich: Buca Monk liebt seine Decke, an der wird genuckelt, drauf geschlafen, zugedeckt ... und das seid er bei uns ist. Nach 3 Jahren ist die Decke nun ein "wenig" gelöchert - man könnte sie als Poncho tragen aber das mag Herr Buca ja nicht. Also bitte erbarme sich einer und krame die Decke aus für uns - Herr Buca wird auf immer dankbar sein

      in Suche / Biete

    • Der gelbe Hund

      Hallo Wollte mal fragen ob hier jemand schon von der Aktion "Der gelbe Hund" gehört hat und was ihr davon haltet.

      in Plauderecke

    • Hund spuckt gelbe Brühe

      Maya hat gestern abend schon einmal gespuckt, nur so gelbe Brühe. Schien ihr aber ansonsten ausgezeichnet zu gehen, sie hat auch gefressen. Heute morgen nun hat sie ihr Futter nicht angerührt und noch zwei oder dreimal so gelbe flüssige Brühe gespuckt, immer nur ganz wenig. Sonst ist sie ganz normal, kein Anzeichen dass ihr irgendwas fehlt. Sind vor drei Tagen mit ihr umgezogen, kann es damit zu tun haben? Was meint ihr, abwarten solang sie ansonsten normal ist oder lieber ab zum TA?

      in Hundekrankheiten

    • Kater hat Mundgeruch und gelbe Zähne

      Unser Kater (6 jahre) hat seit einiger zeit Mundgeruch und gelbe zähne. Obwohl er eigentlich viel trockenfutter frisst. Was meint ihr muss er mal zum tierartz zum zahnstein entfernen?

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.