Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
eild

Emma - Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

[ALIGN=center]Emma

Ich kannte sie seit ihrem ersten Tag. Sie war mein Ein & Alles. Nichts konnte uns trennen.

Unsre Liebe konnte man spüren. Am 09.05.12 wurde sie bei einer ihrer Ausreissertouren jedoch von einem LKW-Fahrer tot gefahren. Es war der schlimmste Tag in meinem Leben. Sie wäre dieses Jahr erst 4 Jahre alt geworden.

Es gibt keinen einzigen Tag an dem ich nicht mit ihr rede und an sie denke. Ich weiß sie ist hier bei mir. Aber ich kann sie nicht sehen, nicht anfassen und nicht bussln.

Ich habe ein Loch in meinem Herzen.

Einen Tag nach ihrem Tod haben wir einen Hund aus dem Tierheim geretten. "Wieso sollte ein anderer Hund leiden und in einem Loch versiffen, nur weil wir noch nicht so weit sind." Er hat mir viel geholfen. Aber es ist nicht das selbe.

Diese Bindung war wie Mutter und Kind. Sie hat jedes Wort, das ich mit ihr geredet habe, verstanden.

Ich habe auf gut Glück eine Frau, die Tierkommunikation betreibt angeschrieben und ich bin ihr so dankbar dafür.

Das hat mir wahnsinnig geholfen, weil meine Maus gesagt hat, dass sie wiederkommt. Nicht jetzt, aber im Laufe meines Lebens. Und das ist für mich was zählt. Ich warte ein ganzes Leben auf sie. Hauptsache ich habe sie irgendwann mal wieder.

Wenn es euch da draussen auch so geht, glaubt mir, diese 100 Euro sind es eindeutig wert. Es hilft so sehr, damit umzugehen. Ich bin froh es gewagt zu haben.

Ich komme jetzt besser mit dem Tod zurecht...

Liebe Grüße eild[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es dir hilft, besser mit dem Geschehenen umzugehen, dann ist es doch ok.

Jeder von uns kann deine Trauer nachvollziehen, viele haben ähnliches erlebt und jeder muß seinen eigenen Weg finden, den Schmerz zu verarbeiten, auszuhalten.

Und das du eine Fellnase aus dem TH geholt hast ist schön!

Dieses Tier ist kein Ersatz, den gibt es nämlich nicht!

Aber es eine Stütze für dich und du wirst es auch liebhaben, vlt. auf eine andere Art.

Denn jedes Lebewesen ist einzigartig und schon allein deshalb nicht zu ersetzen.

Die "Löcher" in unseren Herzen bleiben, aber genau deshalb haben wir ja so ein großes Herz für Tiere, damit es nicht zerreißt sobald ein "Loch" entsteht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und weiß wovon Du schreibst. ;)

Auch meine erste Hündin werde ich noch einmal hier auf Erden wieder sehen, ich kann selber TK. In den 6 Jahren, die ich nun schon auf sie warte, haben wir auch einige alte Fellnasen aus dem TH zu uns geholt und ihnen einen schönen Lebensabend bereitet.

Jeder war und ist einzigartig und ich bin glücklich diese tollen Seele ein Stück begleiten zu dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dich gut verstehen. Mein Seelenhund ist auch zurückgekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid und ich Wünsche dir viel Kraft

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.