Jump to content

Hunde ūüźĺ¬†Community
36.000 Mitglieder

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

‚úÖ¬† Registrieren őô Anmelden

Hundeforum Der Hund
Bulldog Trio

Wie lange ist es zumutbar einen Hund allein zu lassen

Empfohlene Beiträge

Herforgerufen durch diesen Thread

http://www.polar-chat.de/topic_86860_5.html

nicht wegen dem Katzenklo, sondern wegen den Uhrzeiten die der HUnd warten muss

Wie lange ist es denn zumutbar einen Hund allein zulassen ?

und daraus ensteht gleich eine neue Frage: Hunde nur an Arbeitslose , da ist immer jemand daheim, aber das Tier bekommt halt dann eher billiges Futter ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Regelmässig ? dann ca 5 Stunden am Tag

Hin und wieder mal auch bis zu 8 stunden, aber wirklich nur in aussnahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz einfache Antwort: kommt drauf an :D

also zum einen wie viele Hunde leben zusammen? oder ist der Hund alleine? wie ist er untergebracht und was ist er fuer ein Typ?

eine allgemeingueltige Antwort gibt es da nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

war doch noch am erstellen der Fragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Also meiner Meinung nach ist es zu lange wenn Hunde 8 oder 9 Stunden alleine Zuhause bleiben m√ľssen, sind sie zu zweit, ist es gerade so annehmbar, aber ein Hund alleine geht garnicht, meiner Meinung nach !

Warum hat man das Tier wenn es eh den ganzen Tag alleine rumhängen muss?

Ich kenne eine Menge Hatzer die Barfen oder wirklich das Teure Trocknfutter f√ľttern, aber auch Welche die sind den ganzen Tag auf Arbeit und stellen einen Sack 25 Kilo Futter hin f√ľr 9,99 ausm Baumarkt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Herforgerufen durch diesen Thread

http://www.polar-chat.de/topic_86860_5.html

nicht wegen dem Katzenklo, sondern wegen den Uhrzeiten die der HUnd warten muss

Wie lange ist es denn zumutbar einen Hund allein zulassen ?

und daraus ensteht gleich eine neue Frage: Hunde nur an Arbeitslose , da ist immer jemand daheim, aber das Tier bekommt halt dann eher billiges Futter ?

Mein Mann ist auch arbeitslos, wir f√ľttern kein billiges Futter.

Sind Arbeitslose Menschen 2. Klasse?

Außerdem gibt es auch Menschen, die halbtags arbeiten, gegenseitigen Schichtdienst haben und und, und........!

Wieso wieder so negativ, nur weil es auch Menschen gibt, die anderer Meinung sind und ihren Hund eben nicht regelm√§√üig 8 Stunden und mehr alleine lassen w√ľrden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kommt sicher auf die Situation an.

Bis 5h unter der Woche ist sicherlich kein Problem, wenn man es dem Hund gescheit beigebracht hat.

Meine Hunde sind fast nie alleine, nur wenn ich einkaufen muss oder zum Arzt oder sowas, also ca. ne Stunde bis 1.5h pro Woche, manchmal ne halbe Stunde mehr oder weniger.

Sie k√∂nnten bis zu 3h alleine sein, m√ľssen sie aber nie.

Ich bin Hausfrau und daher fast immer daheim, man muss also nicht arbeitslos sein um immer daheim zu sein.

Klassische Rollenverteilung geht auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Herforgerufen durch diesen Thread

http://www.polar-chat.de/topic_86860_5.html

nicht wegen dem Katzenklo, sondern wegen den Uhrzeiten die der HUnd warten muss

Wie lange ist es denn zumutbar einen Hund allein zulassen ?

und daraus ensteht gleich eine neue Frage: Hunde nur an Arbeitslose , da ist immer jemand daheim, aber das Tier bekommt halt dann eher billiges Futter ?

Mein Mann ist auch arbeitslos, wir f√ľttern kein billiges Futter.

Sind Arbeitslose Menschen 2. Klasse?

Außerdem gibt es auch Menschen, die halbtags arbeiten, gegenseitigen Schichtdienst haben und und, und........!

Wieso wieder so negativ, nur weil es auch Menschen gibt, die anderer Meinung sind und ihren Hund eben nicht regelm√§√üig 8 Stunden und mehr alleine lassen w√ľrden.

Ich weiss nicht was DEIN Problem ist, es ist nichts negatives in meinem Text und WIEDER schon garnicht, also komm mal runter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

6h ist unsere Grenze und durch Schichtarbeit realistisch.

Das ist bei uns so wenn beide Fr√ľhschicht haben.

In der Sp√§tschichtwoche meines Zuk√ľnftigen sind es 2h und wenn er Nachtschicht hat ist Collin garnicht alleine. Das wechselt w√∂chentlich.

wenn einer von uns nicht da ist (Dienstreise) und Collin dadurch länger alleine wäre, nimmt der andere Urlaub.

Bei uns letztens wieder so gewesen, ich mußte Urlaub nehmen, und Anfang September nochmal, da ists dann anders herum.

W√§re es so gewesen das Collin immer 8h oder l√§nger alleine bleiben m√ľ√üte, h√§tten wir keinen Collin. Das ist aber meine pers√∂nliche Meinung f√ľr mich.

Die Antwortoption bis zu 6h gibts leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man sagt im √ľbrigen , das wenn ein Hund die ersten 30 min bis 2 Std . geschafft hat, er keine realation zu der Zeit bekommt, er weiss nicht ob 5 oder 6 std.

meine Hunde schlafen den ganzen Tag, von nach dme GAssi bis zum nächsten Gassi und das immer

Ich höre immer wieder von Tierheimen, die 1. keine Hunde an nicht berufstätige geben und 2 . wiederum welche die Hunde nicht an Berufstätige geben ..

ja wie soll man da gescheit vermitteln

Lindowyn an das klassische hab ich jetzt nicht gedacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

√ó

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.