Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Bulldog Trio

Es hört halt nicht auf :-((( Zubildung im Maul entdeckt!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Gestern war Amy den ganzen Tag so schlapp und fressunlustig......

Fieber gemessen- 39,6 Tierarzt angerufen , Sprize beommen, wieder heim..

um 21,30 hab ich ihr weil ich dachte sie frisst vielleicht nicht weil was amZahn ist ins Maul geschaut und sah hinten links eine etwa erbsengrosse rote Zubildung :(

jetzt eben Tierarzt wieder angerufen- Zubildung ist doppelt so grross und sie stinkt nach eiter aus dem Maul

was das wohl wieder ist

besorgte Grüsse Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt nach einer eitrigen Zahnwurzel. Gibt's bei Menschen auch. Hab ich auch immer wieder. Da muss dann bei Menschen eine Wurzelbehandlung gemacht werden - beim Hund wird vielleicht der Zahn gezogen, wenn sie ihn nicht unbedingt braucht. Ist eine harmlose aber unangenehme Sache. Mach Dir keine Sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

tippe auch auf einen Abzess. Ist natürlich wirklich blöd sowas.

Drücke die Daumen das ihr das schnell hinter Euch habt.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oweia, Steffi, das ist ja doof.

Könnte mir gut vorstellen, das das Fieber durch die Vereiterung im Maul kommt.

Ich drück euch die Daumen, das der Tierarzt helfen kann.

Gute Besserung an deine Fellnase :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke...

auf einen Zahn tipp ich jetzt nicht,ist so weit ich das sehen kann im Gaumen- weiter weg vom Zahn..

ich vermute auch das sich evtl ein Stück irgendwas da rein gebohrt hat und sich entzündet hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Knabbert sie an Stöcken? :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jein, ganz ganz selten Mal .. ich mag Stöcke nicht als Spielzeug, aber ab und zu packts die 2 halt und sie nehmen auch nen Stock..

wenn ich ihr den Kiefer öffen- ganz sanft schreit sie :-((

TA kommt gleich ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, die arme hat Schmerzen :(

Ich drück die Daumen, bitte halte uns auf dem Laufenden, was der Tierarzt sagt. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mensch :(

Ich drücke auch die Daumen, dass der Tierarzt Euch schnell helfen kann, damit sie keine Schmerzen mehr hat und bald wieder fressen mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soooooooooooooooooooooooooo

so wie es aussieht hat sie sich wohl tatsächlich mit einem Stück Holz z.B da rein gepieckt und es hat sich entzündet..

gefressen hat sie vorhin schon.. Spritze gabs auch nochmal , morgen noch mal hin

immer ist was, aber irgenwie auch nie so richtig schlimm,zum Glück war nur der Schreck grösser ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.